7668falsetruefalse0truetrue

Adieu, Hochzeitsstress!

5 herrlich verrückte Ideen für Fast-Verheiratete

Der große Tag rückt näher und es ist noch so viel zu tun! So aufregend die Vorfreude auch ist: in dem ganzen Trubel kann man sich schnell einmal aus den Augen verlieren. Nehmt euch Zeit für eure Beziehung – unsere Tipps sorgen für stressfreie Augenblicke: Damit ihr auch ja nicht vergesst, warum ihr euren Lieblingsmenschen eigentlich heiraten wollt!

1. Koch-Challenge

Schluss mit der Diskussion über das bombastischste Hochzeitsmenü. Fordert euch gegenseitig zu einer Koch-Challenge heraus! Kartoffelauflauf oder Spaghetti mit Pesto – wer kocht es besser? Möge der Kochlöffel mit euch sein.

Liefert auch nach der Hochzeit Inspiration für unvergessliche Momente:

2. Log Off!

Seid ehrlich – wie oft habt ihr eure Smartphones in der Hand oder sitzt am Laptop? Natürlich seid ihr wegen der Hochzeitsplanung an die Geräte gebunden, müsst Emails beantworten, den Floristen zurückrufen und dem DJ eure Playlist zuschicken. Aber ein paar Stunden werdet ihr euch freischaufeln können und die verbringt ihr zu zweit und völlig analog. Ja, das bedeutet: keine digitalen Geräte. Dafür könnt ihr mal wieder Brettspiele spielen, ein Buch lesen, euch tiefgründig unterhalten oder den Balkon neu bepflanzen.

3. Geht zur Paar-Massage!

Die Planung ist erledigt, die Räume sind gemietet und auch die letzte Großcousine hat ihre Einladung bekommen. Zeit für euch! Damit ihr an eurem Hochzeitstag nicht von Verspannungen geplagt werdet, solltet ihre euch erst mal erholen. Also lasst euch ordentlich durchkneten – die Paarmassage habt ihr euch wahrlich verdient. Augen zu und genießen!

4. Tanzt zu eurem Lied

Schon klar, das werdet ihr auf dem großen Fest ebenfalls tun, doch werdet ihr dann frisch verheiratet sein und an die Hundert Augenpaare verfolgen jeden eurer Schritte. Dieser Moment jetzt gehört dagegen nur euch! Dreht das Radio in der Küche lauter, ignoriert das schmutzige Geschirr und die Jogginghosen, schnappt euch euren Lieblingsmenschen und tanzt gemeinsam ins Glück!

5. Top 10

Schreibt einander eine Liste mit den TOP-10-Dingen, die ihr am meisten am anderen liebt. Auch wenn ihr eigentlich wisst, wie ihr zueinander steht: zwischen Gesprächen mit dem Caterer, den letzten Änderungen am Hochzeitsfrack und der Sitzordnung ist es trotzdem schön noch mal zu hören, warum man das Ganze eigentlich macht!

Für noch mehr herrlich verrückte Momente:
trueno_dots[{breakpoint: 410,settings: {slidesToShow: 2,slidesToScroll: 2}},{breakpoint: 640,settings: {slidesToShow: 3,slidesToScroll: 3}},{breakpoint: 900,settings: {slidesToShow: 4,slidesToScroll: 4}}]
Schreiben Sie einen Kommentar:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Bitte beachten Sie unseren Hinweis zum Datenschutz.

0 Kommentare
Teilen Sie diesen Artikel mit Freunden & Bekannten: