Gutenachtgeschichten, die Lust aufs Träumen machen!

Anouk ist bereit für neue Abenteuer! Bist du es auch?

Die abenteuerlustige Anouk ist endlich wieder mit sieben neuen Gutenachtgeschichten zum Vorlesen und Träumen für Kinder ab 5 Jahren zurück. Die neuen Abenteuer der kleinen Anouk, geschrieben Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay, sollen der eigenen Tochter und allen, die daran Freude haben, ein Wegweiser sein, im Leben die richtigen Entscheidungen zu treffen. Auf dich warten zauberhafte Gutenachtgeschichten voller Mut, Freundschaft und Fantasie!

 

Die Entstehungsgeschichte     Das Autorenduo  3 Fragen an Hendrikje Balsmeyer  Alle Produkte

 

 

 

 

"Und wenn du mal nicht weiter weißt,

dann hör tief in dich hinein,

dein Herz, es wird sich sicher sein!"

Band 2: Anouk, dein nächstes Abenteuer ruft!

Neue Geschichten von Freundschaft, Mut und Fantasie für Kinder ab 5 Jahren.

Nacht für Nacht erlebt Anouk spannende Abenteuer. Im Traum klärt sie Kriminalfälle auf, löst Rätsel um ägyptische Pyramiden und hilft anderen Kindern in schwierigen Situationen. Aber im richtigen Leben läuft auch bei Anouk nicht immer alles glatt. Sie hat ganz schön Bammel vor der Schwimmprüfung. Ordnung fällt ihr nicht immer leicht. Und sie möchte soo gerne mal verreisen … Ein Glück, dass Anouk Oma und Opa hat! Auf die ist einfach immer Verlass!

Anouk, dein nächstes Abenteuer ruft!

  • Wundervolle Gutenachtgeschichten zum Vorlesen und Träumen
  • Das zweite Kinderbuch von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay
  • Liebevoll gestaltet mit bunten Bildern von Joëlle Tourlonias
  •  Sieben Geschichten, die das Selbstvertrauen stärken und die Fantasie anregen

 

Zum Buch


Anouk

Anouk kann es gar nicht erwarten, schlafen zu gehen! Jede Nacht warten neue Abenteuer auf sie.

Affi

Der treue Affi ist immer an Anouks Seite. Ohne ihn würde das Reisen auch nur halb so viel Spaß machen.

Anouks Eltern

Leider sind Anouks Eltern schon sooooo erwachsen. Auch wenn sie nicht an die nächtlichen Reisen glauben, hat Anouk sie trotzdem ganz doll lieb!

Anouks Großeltern

Wenn Anouk Oma und Opa besucht, darf sie immer in Papas Beiwagen mitfahren. Und dann gibt es Opas berühmtes Omelett, das schmeckt am allerbesten auf der Welt.


Das Autorenduo: Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay

Anouk ist keine Fantasie-Figur … oder sagen wir: nur ein ganz kleines bisschen. Denn zum Zeitpunkt der Entstehung von „Anouk, die nachts auf Reisen geht“ ist die echte Anouk erst zwei Jahre alt. Sie ist die gemeinsame Tochter von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay. Schon jetzt legt sie ähnliche Charaktereigenschaften an den Tag wie das Mädchen in den Geschichten.

Erfahre mehr zu: 

Hendrikje Balsmeyer

Peter Maffay

Joëlle Tourlonias (Illustratorin)

 

 

3 Fragen an Hendrikje Balsmeyer

1. Wer oder was ist deine größte Inspiration?

Ganz klar unsere Tochter Anouk – erst recht, wenn es ums Schreiben geht, denn sie war ja der Beweggrund für die Entstehung dieses Buchs und des Vorgängerbuchs. Ursprünglich war es als ganz persönliches Geschenk an sie gedacht, das zusätzlich als kleiner „Ratgeber“ in ihren ersten Lebensjahren dienen sollte.

Aber es gibt noch eine weitere Person, die mich sehr inspiriert hat: meine Oma. Denn sie hat mir, als ich klein war, immer selbst ausgedachte Geschichten erzählt und damit zweifellos meine Fantasie maßgeblich gefördert.

2. Was sollen Kinder aus Anouks Abenteuern lernen und mitnehmen?

In erster Linie sollen sie Spaß an den Geschichten haben. Ganz besonders freut es mich immer wieder, wenn ich höre, dass Kinder die Geschichten lustig finden. Denn auf diese Weise finden sie den besten Zugang und ganz nebenbei – und da kommen wir zum zweiten Punkt – lernen sie dabei vielleicht auch was, ohne es überhaupt zu bemerken. Wir möchten zwischen den Zeilen ein Gefühl für Gerechtigkeit, Empathie, Freundschaft und respektvollen Umgang mit Mitmenschen und Umwelt vermitteln.

Das wäre so das größere, übergeordnete Ziel …

Aber für den Anfang wär’s schon toll, wenn wir das eine oder andere Kind, das nicht gerne schlafen geht, neugierig machen auf nächtliche Abenteuerwelten. Innerhalb der Geschichten selbst ist das der Fall bei Anouk, die Abend für Abend gespannt aufs nächste Abenteuer ist und zunehmend freiwillig ins Bett geht. Vielleicht gelingt uns das ja auch mit einem Teil der kleinen Leser oder Zuhörer. Wer weiß.

3. Welches Abendritual gibt es bei euch zu Hause?

Bei uns liest Peter viel vor und Anouk schafft es mit ihrer liebevollen Art, dass dieser Prozess manchmal enorm in die Länge gezogen wird.

Wenn ich nach den Geschichten einen letzten Blick in das Zimmer werfe und merke, dass Anouk noch etwas bewegt oder sie unruhig ist, versuche ich mit ihr den Tag zu reflektieren, ihre Gedanken „aufzuräumen“ und sie mit schönen Gedanken, die wir uns zusammen machen, in den Schlaf zu bringen. 


Für alle, die nicht aufhören, an ihre Träume zu glauben

"Nein, ich will noch nicht ins Bett!" - Diesen Satz kennst du ganz bestimmt von deinen Kindern. Doch sie wissen vielleicht nur noch nicht, dass Schlaf nicht nur wichtig für die Gesundheit ist, sondern dass auch fantastische Abenteuer dort auf sie warten. Anouk zeigt wie es geht: Im Schlaf bereisen sie und Affi nicht nur die ganze Welt, sondern ermuntern auch andere Kinder dazu, ihren Träumen zu folgen. Anouks Gutenachtgeschichten erzählen vom Mutigsein und tragen Botschaften voller Liebe und Zuspruch. Wenn man die Augen schließt, öffnet sich manchmal der Blick für das Wesentliche im Leben.

Band 1: Anouk, die nachts auf Reisen geht

Das erste Kinderbuch von Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay mit sieben Gutenachtgeschichten für neugierige Kinder ab 5 Jahren.

Anouk ist liebenswert und hilfsbereit. Nur eines mag sie gar nicht: Schlafengehen! Umso mehr wundern sich ihre Eltern, als Anouk plötzlich voller Vorfreude abends zu Bett geht. Denn was sie nicht wissen: Nacht für Nacht erlebt Anouk neuerdings aufregende Abenteuer. Sie hilft einem Indianerjungen, seine Angst zu überwinden. Sie rettet einen kleinen Ritter aus einem dunklen Verlies. Sie unterstützt eine mutige Kämpferin beim Schlittenhunderennen. Ob im Zirkus, bei den Piraten, auf dem Bauernhof oder auf der großen Bühne – überall findet Anouk neue Freunde. Erzählt sie am nächsten Tag davon, sagen ihre Eltern stets: „Schatz, das hast du alles nur geträumt!“ Doch Anouk hat „Beweise“ dafür, dass das nicht so ist ...  

Anouk, die nachts auf Reisen geht

  • Perfekt zum Vorlesen vor dem Einschlafen
  • In abgeschlossenen Kapiteln erzählt
  • Für starke Kinder: Geschichten, die das Selbstvertrauen stärken und die Fantasie anregen

Zum Buch

Du bist Anouk-Fan der ersten Stunde? Dann sicher dir jetzt ein signiertes Exemplar im Onlineshop!


Anouk - die Entstehungsgeschichte

Das offizielle Video zum Song

Sing mit uns!

Die eigens für Anouk komponierte Musik von Peter Maffay holt alle neugierigen Kinder ab und lädt einfach nur zum Mitsingen ein! Hier gibt es den Text zum Download und für Musikversierte gibt es sogar die Gitarrenakkorde zum Nachspielen!

Noch mehr zu Anouk gibt es in Anouks Welt

Hier entlang

Entdecke jetzt alles rund um Anouk!

true no_dots [{breakpoint: 410,settings: {slidesToShow: 2,slidesToScroll: 2}},{breakpoint: 640,settings: {slidesToShow: 3,slidesToScroll: 3}},{breakpoint: 900,settings: {slidesToShow: 4,slidesToScroll: 4}}]

Schneller einschlafen mit einer Gutenachtgeschichte zum Vorlesen

Kinder lieben Rituale, denn sie vermitteln Sicherheit und Geborgenheit. Wenn es darum geht den Nachwuchs möglichst entspannt in Bett zu bringen, kennen viele Familien vor allem ein sehr ausgetüfteltes Ritual: das Einschlafritual. Bücher mit ihren spielerischen und entspannenden Gutenachtgeschichten sind wichtige Helferlein, um die Jüngsten auf ihrem Weg ins Land der Träume zu begleiten. "Vorlesen ist eine wahre Superkraft", schreibt die Stiftung Lesen. Denn das Vorlesen von Gutenachtgeschichten ist nicht nur ein schönes Familienritual sondern erleichtert ganz nebenbei das Lesenlernen, macht klug und vergrößert den Wortschatz. Und das Tolle ist, man kann nie früh genug damit beginnen! Doch was muss beim Vorlesen beachtet werden, damit Kinder nach einem anstrengenden Tag schnell entspannen und sorgenfrei einschlafen können? 

So findest du die passende Gutenachtgeschichte für dich und dein Kind: 

  • Die ausgewählte Geschichte soll helfen zu entspannen 
  • In sich abgeschlossene und kurze Geschichten
  • Kind bei der Auswahl miteinbeziehen
  • Traum- und Fantasiereisen eignen sich besonders gut

 

 

 

Sorgenfrei einschlafen mit Büchern von arsEdition

true no_dots [{breakpoint: 410,settings: {slidesToShow: 2,slidesToScroll: 2}},{breakpoint: 640,settings: {slidesToShow: 3,slidesToScroll: 3}},{breakpoint: 900,settings: {slidesToShow: 4,slidesToScroll: 4}}]