Jetzt geht’s hoch hinaus – mit selbstgemachten Stelzen

So macht das Stelzenlaufen erst so richtig Spaß!
Mit diesen Dosen-Stelzen kommt ihr ganz groß raus! Und um sie selber zu machen, braucht es gar nicht viel!

 

Ihr braucht:
  • 2 gleich große leere Konservendosen
  • Hammer und Nagel
  • 2x ca. 2m Wäscheleine oder Paketschnur
  • festes Klebeband
  • Papier
  • Kleber
  • Schere

 

So geht’s:

1. Reinigt die Dosen und entfernt die Etiketten.
2. Den nächsten Teil übernehmen am besten die Erwachsenen: Schlagt mit dem Hammer und dem Nagel in beide Dosen vorsichtig jeweils zwei Löcher in die Wand, etwa einen Zentimeter unterhalb des Deckels. Sie sollten möglichst gegenüber liegen.
3. Fädelt nun die Enden der Schnur durch die Löcher und verknotet das Ende jeweils fest. Die Schnüre sollten lang genug sein, dass die Kinder sie auf den Dosen bequem festhalten können.
4. Überdeckt die scharfe Kante, die beim Öffnen der Dose entstanden ist, mit einem festen Klebeband, damit sich beim Spielen keiner daran verletzen kann.
5. Jetzt kommt der kreative Teil: Gestaltet die Dosen nach Lust und Laune. Schneidet z.B. einen Streifen Papier zurecht, der genau um die Dose passt.
6. Verziert den Streifen nun mit bunten Kreisen oder anderen Formen, die ihr aus buntem Papier ausschneidet und festklebt.
7. Streicht die Rückseite des Streifens gut mit Kleber ein und befestigt ihn an der Dose.

Diese Bastelanleitung teilen

Produktempfehlungen
trueno_dots[{breakpoint: 410,settings: {slidesToShow: 2,slidesToScroll: 2}},{breakpoint: 640,settings: {slidesToShow: 3,slidesToScroll: 3}},{breakpoint: 900,settings: {slidesToShow: 4,slidesToScroll: 4}}]