Fröhliche Glitzer-Fische aus Eisstielen

Hier zeigen wir euch, wie ihr aus Eisstielen bunte Fische in einem glitzernden Schuppenkleid zaubern könnt.

Ihr habt vom vielen Eisschlecken noch Eisstiele übrig? Um so besser, denn hier erfahrt ihr, wie man daraus glitzernde Fische basteln kann.

 

Ihr braucht:
  • 8 Eisstiele
  • Kleber
  • Wasserfarben
  • Pinsel
  • Pailletten
  • Wackelaugen
  • Faden

 

So geht’s:

1. Malt alle Eisstiele in Farben eurer Wahl an.

2. Legt vier Eisstiele parallel mit einem Abstand von jeweils ca. 0,5 cm vor euch hin.

3. Gebt nun auf die Spitze jedes dieser vier Stiele etwas Kleber und legt darauf einen weiteren Eisstiel, sodass sie einen Winkel von 90 Grad ergeben.

4. Klebt die restlichen Eisstiele parallel dazu ebenfalls mit jeweils 0,5 cm Abstand fest.

5. Nun befestigt ihr auf den oberen beiden Eisstielen ein Wackelauge auf jeder Seite.

6. Verziert nun euren Fisch mit bunten Pailletten.

7. Zuletzt zieht ihr durch eines der Löcher einen Faden und knotet ihn fest. Daran könnt ihr euren Fisch nun aufhängen.

 

 

Diese Bastelanleitung teilen

Produktempfehlungen
trueno_dots[{breakpoint: 410,settings: {slidesToShow: 2,slidesToScroll: 2}},{breakpoint: 640,settings: {slidesToShow: 3,slidesToScroll: 3}},{breakpoint: 900,settings: {slidesToShow: 4,slidesToScroll: 4}}]