Über arsEdition

Das ist arsEdition

Die Zeiten, in denen in der Münchener Friedrichstraße 9 unter der Leitung von Verlagsgründer Josef Müller religiöse Druckgrafiken und ­theologische Schriften publiziert wurden, sind längst vorbei. Heute erhält der 1896 gegründete Verlag sein unverwechselbares Gesicht durch die Säulen Kinderbuch, Geschenkbuch, Alben und Kalender. Seit 2000 gehört arsEdition zur schwedischen Bonnier-Gruppe gehört. Geleitet wird das Unternehmen durch den Geschäftsführer Michael Schweins und die kaufmännische Leiterin Rebecca Roscher.

 

Zum Programm

Innovative Ausstattungsvarianten, plakative Illustrationsstile, ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die geprüfte Qualität der Bücher sind bezeichnend für den Erfolg unserer Pappbilderbücher.

Ein ausgewogenes Bilderbuchprogramm beinhaltet sowohl ausgefallene Publikationen mit besonderer Note als auch pädagogisch wertvolle Themen aus dem Kleinkindalltag.

Für spannende Unterhaltung steht unsere Kinderliteratur, in der das Abenteuer, viel Humor und kleine wie große Helden zu Hause sind.

Die Kinderbeschäftigung bietet Spiel, Spaß und Kreatives für jedermann in höchster Qualität.

Auch das Kindersachbuchprogramm zeichnet sich durch Facettenreichtum aus – vom humorvollen Genre über das Skurrile, Rekordverdächtiges, die Welt des Fußballs sowie das ernste Buch sind hier dabei.

Unsere erfolgreichen Geschenkbücher und Kalender sind so vielseitig wie die Anlässe des Lebens. Ob poetisch, humorig oder liebevoll, Freude schenken spielt bei uns die wichtigste Rolle – so findet jeder für jeden Anlass das richtige Geschenk – 365 Tage im Jahr.

Management

Nach Stationen bei Verlagshäusern in Köln und Frankfurt, leitet Michael Schweins seit 2008 die arsEdition GmbH. Wichtig für ihn ist innovatives Denken, zu seinen besonderen Stärken zählen ein großes Netzwerk in der Medienwelt sowie sein Gespür für zeitgemäße Themen und Trends.

Zuletzt war Rebecca Roscher bei den Ullstein Buchverlagen als stellvertretende Vertriebsleiterin tätig. Davor verantwortete Roscher bei Ullstein die Neueinführung der Produktdatenbank Pondus und den Aufbau des Bereichs Digitale Medien.

Seit August 2017 ist Rebecca Roscher in der Position der kaufmännische Leitung von arsEdition tätig. Sie wird an Michael Schweins (Geschäftsführung) berichten.

Die Qualität unserer Produkte

Liebe Eltern,

nichts liegt uns mehr am Herzen als die Sicherheit Ihrer Kinder. Unsere Bücher wurden und werden auf die gültigen gesetzlichen Sicherheitskriterien hin untersucht und entsprechen den Qualitätsanforderungen der Euronorm 71 für Kinderspielzeug. Selbstverständlich verfolgen wir jede Diskussion und Veränderung der gesetzlichen Vorgaben mit der allergrößten Aufmerksamkeit.

Wenn Sie Fragen haben zur Qualität und zu Testergebnissen unserer Produkte, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

kundenservice@arsedition.de

Manuskriptinfo

Wichtige Informationen

Wenn Sie uns ein Manuskript, ein Exposé oder eine Illustration zusenden wollen, so bitten wir Sie, Folgendes zu beachten:
 

  • Informieren Sie sich bitte über unser aktuelles Programm, um sicherzugehen, dass Sie den richtigen Verlag für Ihr Projekt ausgewählt haben.
  • Es genügt eine kurze Inhaltsangabe und / oder ein Probekapitel.
  • Handschriftliche Texte, Disketten, CD-Roms und E-Mails können wir auf keinen Fall berücksichtigen.
  • Schicken Sie keine Originale. Bei Illustrationen reicht es, wenn Sie die Entwürfe in Schwarz-Weiß schicken und drei Farbkopien beifügen.


Wenden Sie sich an:
arsEdition GmbH
Lektorat
Betreff: Manuskript-Einsendung
Friedrichstraße 9
80801 München

Wir bemühen uns, möglichst zeitnah zu prüfen, ob Ihr Manuskript in unser Programm passt. Leider kann dies durch die Vielzahl der Einsendungen, die uns erreichen, manchmal mehr Zeit in Anspruch nehmen, als uns und Ihnen lieb ist - in diesem Falle bitten wir Sie um etwas Geduld.  

Bitte sehen Sie von telefonischen und schriftlichen Nachfragen zum Stand der Prüfung ab. Bei Interesse melden wir uns bei Ihnen. Aufgrund der Vielzahl der uns erreichenden Manuskripte ist es uns nicht möglich, Absagebriefe zu schreiben.

Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass wir unverlangt eingesandte Manuskripte und Illustrationen grundsätzlich nicht zurücksenden können - unabhängig davon, ob ein Rückporto beiliegt oder nicht. Wir bitten Sie daher, uns immer nur eine Kopie zuzusenden.

Rechtlicher Hinweis: Jegliche Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Bildmaterial, Daten o. Ä. ist ausgeschlossen.

Anfahrt

So finden Sie uns

arsEdition GmbH
Friedrichstraße 9
80801 München
Tel. 089 / 38 10 06-0
Fax 089 / 38 10 06-58
www.arsedition.de
 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
 
Ab Flughafen München:
Der Flughafen München liegt außerhalb Münchens. Die S-Bahn S8 fährt alle 20 Minuten vom Flughafen München in die Innenstadt. Nach ca. 35 Minuten Fahrt steigen Sie an der Haltestelle Marienplatz aus und wechseln in die U-Bahn-Linie U3/U6 Richtung Münchener Freiheit. Bitte steigen Sie nach drei Haltestellen an der Giselastraße aus und gehen Sie entgegen der Fahrtrichtung zum U-Bahn-Ausgang "Georgenstraße". An dem rosafarbenen Unigebäude gehen Sie bitte links entlang und durchqueren den Park. Nach ca. 300 Metern stoßen Sie auf die Friedrichstraße.
Alternativ können Sie auch mit dem Lufthansa Airport Bus fahren, der für alle Airlines fährt. Abfahrtsort ist am Terminal 1 Bereich A und am Zentralgebäude. Nach circa 40 Minuten Fahrt hält der Bus am Hauptbahnhof Ausgang Arnulfstraße.
 
Ab Hauptbahnhof:
Vom Hauptbahnhof gelangen Sie mit einer kurzen U-Bahn-Fahrt zu uns. Nehmen Sie bitte zuerst die U-Bahn-Linie U4/U5 Richtung Max-Weber-Platz. Nach einer Station wechseln Sie am Odeonsplatz in die U3/U6 Richtung Münchner Freiheit und fahren zwei Stationen bis Giselastraße. Ab Haltestelle Giselastraße gelangen Sie wie oben beschrieben zu uns.
 



Mit dem PKW:
Die Autobahnen von Nürnberg (A9), Stuttgart (A8), Passau (A94) und Salzburg (A8) münden in den Mittleren Ring. Folgen Sie bitte der Beschilderung in Richtung München-Nord bzw. Schwabing. Bitte verlassen Sie bei der Ausfahrt Schwabing-Leopoldstraße den Mittleren Ring. Sie befinden sich nun auf der Leopoldstraße. Folgen Sie dieser bitte für ca. 2,5 km Richtung stadteinwärts. Schon von weitem sehen Sie das Siegestor, bitte biegen Sie vor dem Denkmal in die Georgenstraße rechts ein. Nach ca. 300 Metern biegen Sie in die Friedrichstraße rechts ein.
 

Kontakt

So erreichen Sie uns

arsEdition GmbH
Friedrichstraße 9
80801 München
Tel. + 49 89 / 38 10 06-0
Fax +49 89 / 38 10 06-58
verlag@arsedition.de