11607 false true false 0 true true

Nachhaltigkeit wird nicht in Quartalen, sondern in Generationen gedacht

Das Thema Nachhaltigkeit bei arsEdition

Wir haben uns dem Thema Nachhaltigkeit und klimaneutralen Produkten verschrieben und sind auf dem Weg, zusammen mit allen Schwestern der Bonnier Mediengruppe, unsere Prozesse zu optimieren: Die Bonnier-Gruppe hat sich das Ziel gesetzt, ihre Treibhausgas-Emissionen bis 2025 im Vergleich zu 2019 um 25% zu reduzieren. Seit 2021 arbeiten wir klimaneutral, indem unsere aktuellen Emissionen durch Investitionen in Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden – und zwar zu 120%. Ob unsere Kinder noch die atemberaubende Vielfalt unserer Erde erleben können, liegt schließlich in unser aller Hand.

Erfahre hier mehr zu unseren Fortschritten und den Herausforderungen auf dem Weg.

Auch du machst einen Unterschied!

Der Zustand, indem sich unser Planet befindet ist kritisch und doch können wir alle etwas tun, um unsere Welt Stück für Stück zu verbessern. Hier findest du Ideen zur Plastikvermeidung und Tipps aus der Redaktion.

13 Tipps zur Vermeidung von Plastikmüll

  1. Verwenden keine Plastiktrinkhalme mehr. 
  2. Kaufe eine viederverwendbare Flasche, um sie mit Leitungswasser aus dem Wasserhahn zu füllen. 
  3. Wenn du häufig unterwegs Kaffee kaufst,verwende einen verschließbaren und wiederverwertbaren "Coffe-to-go"-Becher. 
  4. Kau (Minz-) Bonbons anstatt Kaugummis. 
  5. Kaufe Artikel, deren Verpackungen leichter zu recyceln sind. 
  6. Stelle selbst gemachte Reinigungsprodukte her und verwende die leeren Flaschen wieder - viele Ideen finden sich dazu im Internet. 
  7. Verwende einen Rasierer mit austauschbaren Klingen. 
  8. Kaufe Wattestäbchen mit Papierstielen und entsorge diese nie in der Toilette. 
  9. Nimm Beutel zum Einkaufen mit und vermeide es, sie im Laden zu kaufen. 
  10. Verpacke dein Mittagessen in Mehrwegbehältern. 
  11. Kaufe uneingepacktes Obst und frisches Brot, um Kunststoffverpackungen zu vermeiden, oder benutze dafür "Mehrweg-Frischenetze", die man in Supermärkten kaufen kann. 
  12. Verwende einzelne Seifenstücke anstatt flüssiger Seife in Plastikflaschen. 
  13. Kaufe gebrauchte Möbel und Geräte und spende Gegenstände, die du nicht mehr verwendest an Wohltätigkeitsorganisationen, die diese weitergeben. 

Müllvermeidung ist gar nicht so schwer

So versuchen wir unseren Alltag Stück für Stück nachhaltig zu gestalten

Jenny Grünewald, Lektorin:

„Ich habe mich in meinem Frankreich-Urlaub mit tollen Bio-Seifen eingedeckt, die riechen nicht nur angenehm, sondern verursachen auch keinen Plastikmüll.“
„Seit Jahren nutze ich einen Trinkwassersprudler. Er ist nicht nur eine Erleichterung im Einkaufsalltag, sondern auch ein schöner Beitrag zur Müllvermeidung.“

 

Hanna Plewe, Lektorin:

„Ich schalte, wenn ich längere Zeit nicht am Arbeitsplatz bin, den Energiesparmodus am Computer an. Wenn ich abends nachhause gehe, schalte ich meinen Bildschirm ab und drehe die Heizung auf die niedrigste Stufe. Das dauert zwei Sekunden und spart Energie (und Kosten).“

 

Katja Eberlein, Personalwesen:

„Ich fahre täglich mit dem Fahrrad in die Arbeit und dank toller Outdoorkleidung bleibe ich warm und trocken. Nicht nur Körper und Geist danken es mir, sondern auch die Umwelt.

 
Victoria Lach, Lektorin:

„Nachhaltigkeit bedeutet auch Nachhaltigkeit unserem eigenen Körper gegenüber. Das heißt für den Büroalltag zum Beispiel: Gesunde Snacks statt Schokolade, etwas Bewegung, wo es nur geht und Pflanzen im Büro!“


Ulli Hübner, Lektorin:

„Wenn ich mir mittags beim Restaurant um die Ecke einen Lunch-to-go hole, habe ich immer meine Lunchbox dabei und lasse sie befüllen. Das klappt super und spart jede Menge Verpackungsmüll.“
„Eine einfache und kostengünstige Idee, um Energie zu sparen, sind Durchflussbegrenzer an den Wasserhähnen. Die sind leicht installiert und man verbraucht statt den üblichen mindestens 12 Litern nur mehr ca. 5 Liter Wasser pro Minute. Viele Menschen schätzen auch den perligen Effekt, den das Wasser aus dem Hahn dadurch hat, weil mehr Luft beigesetzt ist.“

 

Für kleine und große Naturschützer!

Lassen Sie sich von unseren Büchern rund um das Thema Nachhaltigkeit begeistern!