Kommt in die Felder, Wiesen und Wälder!
Frann Preston-Gannon

Kommt in die Felder, Wiesen und Wälder!

Gedichte für jeden Tag

15,00 €

Erschienen am 27.02.2023

Ab 4 Jahren

Aufsteller/Spiralbuch, 176 Seiten

178 mm x 170 mm

ISBN: 978-3-8458-4653-8

15,00 inkl. MwSt.

Lieferzeit 1-3 Werktage.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 9,00 € Geschenkservice


Die Natur steckt voller Poesie!

Seit jeher hat die Natur in all ihrer Vielfalt Dichter und Künstler inspiriert. Die stimmungsvoll illustrierten Gedichte zum Aufstellen laden ein, im Alltag innezuhalten und in die Natur und ihre Poesie einzutauchen. Ein kostbarer Begleiter für die ganze Familie.

Ein Gedichteschatz für Große und Kleine

Eine Auswahl von bekannten Gedichten aus dem Volksgut und Klassikern von Christian Morgenstern, Rainer Maria Rilke und vielen anderen begleitet uns abwechslungsreich und poetisch durch die Wunder der Natur im Wandel der Jahreszeiten. Ein poetischer Schatz für jeden Tag des Jahres, zum Vorlesen und Selberlesen.

  • Gedichte für jeden Tag: Eine Auswahl von Natur- und Tiergedichten für jede Jahreszeit
  • Zeitloser Begleiter: Enthält Lieblingsgedichte und kurze Rätsel für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene
  • Besonderes Geschenk: Für mehr Poesie im Leben




Frann Preston-Gannon
Illustrator / Zeichner
Frann Preston-Gannon

Franns erstes Bilderbuch wurde 2012 veröffentlicht und kam in die engere Auswahl für mehrere Buchpreise. Im Jahr 2011 war sie die erste britische Empfängerin des "Sendak Fellowship" und durfte einen Monat mit Maurice Sendak leben und von ihm lernen.

Sie ist Teil der Designgruppe Zombie Collective, die sich auf Workshops und Pop-up-Galerien spezialisiert hat. Sie haben mit Kunden wie Tate Britain, dem House of Illustration, dem Design Museum, der British Library und dem UCL Hospital zusammengearbeitet und Workshops für Erwachsene und Kinder entwickelt.

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de

Tipps der Redaktion