Ziemlich verrückter Schwesternspaß

Man neckt sich, man ärgert sich, man geht sich gegenseitig meist gehörig auf den Keks. Doch wenn es darum geht, neuen Schabernack anzustellen, ja dann sind Geschwister ein Herz und eine Seele. Genau wie die beiden Schwestern Mimi und Flo. Egal ob Überraschungskuchen backen, Mäusefamilien zähmen oder im Zoo mit Tieren sprechen - die Beiden lassen keine Gelegenheit unversucht. Doch nicht immer läuft alles nach Plan...

Welche schrägen Abenteuer sich die beiden Schwestern ausdenken und wie so manches unerwartet seinen Lauf nehmen kann, lest ihr in Sarah Welks neuen Büchern "Ziemlich beste Schwestern - Quatsch mit Soße" und "Ziemlich beste Schwestern - So ein Affentheater".

Auch als E-Book erhältlich

Leserstimme zu Band 1 über Vorablesen.de

Die beiden Schwestern haben's faustdick hinter den Ohren und mit Mimi und Flo kommt beim Lesen sicherlich keine Langeweile auf. Die Leseprobe verspricht eine humorvolle Lektüre für gemeinsame Vorlesestunden. Untermalt wird das Ganze gelungen mit witzigen kindgerechten und farbenfrohen Illustrationen und auch das Cover stimmt bereits auf die Erlebnisse der Schwestern ein. Es wird aus dem Alltagsleben der beiden Mädchen erzählt und mein Sohn und ich sind neugierig, was die zwei erleben und wie sie das Leben ihrer Eltern auf den Kopf stellen. -> melli910

Diese spannenden, witzigen und gruseligen Abenteuer könnten dir auch gefallen:
trueno_dots[{breakpoint: 410,settings: {slidesToShow: 2,slidesToScroll: 2}},{breakpoint: 640,settings: {slidesToShow: 3,slidesToScroll: 3}},{breakpoint: 900,settings: {slidesToShow: 4,slidesToScroll: 4}}]