Self-Care in Zeiten der Trauer Neu
Nneka M. Okona

Self-Care in Zeiten der Trauer

15,00 € [D] / 15,50 € [A]

Erscheint am 25.10.2022

Softcover, 192 Seiten

216 mm x 151 mm

Übersetzt von: Kristin Funk

ISBN: 978-3-8458-4958-4

15,00 inkl. MwSt.

Noch nicht lieferbar.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 9,00 € Geschenkservice


Ein Buch über Selbstfürsorge in Zeiten der Trauer 

In schlimmen Zeiten sich selbst und das eigene Seelenheil im Blick zu behalten – darum geht es in diesem wunderschönen Buch, geschrieben von der freiberuflichen Journalistin Nneka M. Okona. Wenn man mit einem Verlust oder einem Trauma konfrontiert wird, kann die Trauer oft überwältigend sein. Es kann sich schwierig, gar unmöglich anfühlen, seine Aufmerksamkeit auf andere Dinge zu richten. Dabei ist gerade diese Zeit perfekt, um nach innen zu schauen und sich selbst zu pflegen, sich auf seine persönlichen Bedürfnisse einzustellen und sich bewusst Zeit zu nehmen, Selbstfürsorge zu entwickeln.
Hier finden Sie 100 Aktivitäten und Vorschläge, die Ihnen helfen sollen, Ihre geistige Gesundheit zu schützen und auf eine gesunde Weise wieder nach vorne zu schauen. 

  • Anleitung für nützliche Aktivitäten: "Nein sagen üben“, "Gefühle benennen“, "Emotionale Hilfe annehmen“ u.v.m. – jede Übung ist auf Heilung ausgerichtet  
  • Hochwertiges Buch: Mit Hardcover, 128 Seiten in dezenter japanischer Zeichenoptik, ein Hingucker in jedem Regal
  • Kompetent und einfühlsam: Mit hilfreichen Tipps, Übungen und Ideen, um das emotionale Gleichgewicht der Seele wiederherzustellen
  • Praktisches Format: Passt gut in jede Tasche und kann so auch unterwegs Anregungen schenken

Unabhängig von den Umständen bietet dieses Buch genau die Aktivitäten, die Sie brauchen, um Stress abzubauen, ruhig zu bleiben und sogar wieder kleine Momente der Freude in den schwierigsten Zeiten zu finden.





Nneka M.  Okona
Autor
Nneka M. Okona

Nneka M. Okona ist eine freiberufliche Journalistin, die unter anderem für Well+Good, MindBodyGreen, The Washington Post, Headspace und Yahoo Life über Selbstfürsorge, Wellness und Trauer geschrieben hat. Als angehende Tarot-Enthusiastin, ewig wandernde Seele, Liebhaberin stundenlanger Kochprojekte und angehende Yin-Yogi lebt Nneka in Atlanta, Georgia.





Kristin Funk
Übersetzer
Kristin Funk

Kristin Funk ist freie Autorin und Lektorin. Sie wurde in Mainz am Rhein geboren und wuchs in einem kleinen Winzerdorf inmitten von Weinbergen auf. Nach einigen Jahren in den USA, Schottland und England und einem Studium der Buchwissenschaft, führte sie ihr Weg nach München, wo sie als Lektorin für verschiedene Verlage arbeitete. Mittlerweile lebt sie wieder in ihrer Heimat und schreibt am liebsten mit ihrer Katze Poppy an der Seite. Neben dem Schreiben schlägt ihr Herz für Fotografie, guten Kaffee und das Meer. Ihre liebste Jahreszeit ist der Frühling.

Zusatzmaterial zum Download

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de