Saskia Gaymann

Saskia Gaymann

Saskia Gaymann ist 1979 in Freiburg geboren, in den 90ger Jahren in Rom aufgewachsen. Nach erfolgreichen Jahren als Visagistin für diverse Fernsehformate, arbeitet sie seit 2008 als selbstständige Illustratorin und Cartoonistin in Köln. Frech, neugierig, selbstbewusst und mit einem breiten Grinsen im Gesicht ziehen ihre kleinen und großen Helden mit Witz und unverkennbarem Strich auf Entdeckungsreise durchs Leben. 


NetGalley , Sonja T.

»Dieses Buch bringt uns auf wunderbare und anschauliche Weise das Thema Inklusion näher. Ich hoffe, dass viele das Buch lesen werden und ein Umdenken stattfindet. «

Lesefieber-Buchpost

»Dieses Buch ist so liebevoll, lustig und einfach herzig.«

kinderbuchkiste.blogspot.com

»Als Mutter zweier besonderer Kinder sehe ich das Buch als ein wundervolles Geschenk, das nicht nur Kindern wie Mari eine Stimme gibt, sondern allen besonderen Kindern. «

instagram @buchkinder

»Ein wertvolles Bilderbuch, das einen Perspektivwechsel ermöglicht und so einen wertvollen Beitrag für ein selbstverständliches Miteinander ermöglicht.«

notyourcomfortzone , Julia Gedimina

»„Von dem Moment an in dem ich „Mein lustiges Reisetagebuch“ in den Händen gehalten habe, war ich hin und weg. Das Kinderbuch für Kinder ab 6 Jahren ist wirklich (…) ein toller Reisebegleiter. Denke ich an meine eigene Kindheit zurück… man, ich hätte es geliebt!“«

Katze mit Buch , Sabrina Best

»'Mein lustiges Reisetagebuch' ist wirklich ein tolles und wundervoll gestaltetes Buch, in dem man all seine Erinnerungen an Reisen festhalten und sie immer wieder anschauen und erleben kann.«

Ich bin MARI Neu Neu
Shari und André Dietz, Saskia Gaymann

Ich bin MARI

Ein Bilderbuch zum Thema Inklusion

Ich bin MARI - das Bilderbuch von Shari und André Dietz zum Thema Inklusion

Mari ist ein Kind wie jedes andere.
Sie lacht, spielt, isst, trinkt, schläft, tanzt, geht in die Schule, liebt Bücher und Fernsehen, macht Pipi und Kacka. Alles normal, oder?
Doch manche Dinge sind eben besonders normal bei Mari.
Mari hat das Angelman-Syndrom, das ist ein seltener Gendefekt. In diesem Buch erzählt sie ihre Geschichte und wie sie die Welt sieht. Das Besondere daran ist: sie hat sie bisher niemandem erzählt, weil sie gar nicht sprechen kann. Aber ihre Eltern verstehen sie und haben ihre Geschichte für sie aufgeschrieben. 

Mit der wichtigen Botschaft: Jeder Mensch ist einzigartig. Besonders. Liebenswert. Und stark!

Maris Geschichte öffnet den Blick für ein paar Unterschiede, aber auch viele Gemeinsamkeiten zwischen ihr und anderen Kindern: wie jedes Kind will sie glücklich sein und dazugehören.

  • Wahre Geschichte von Shari und André Dietz über ihre Tochter Mari und das Leben mit einem seltenen Gendefekt (Angelman-Syndrom)
  • Berührende Geschichte zum Thema Inklusion: Voller Wärme und mit viel Witz erzählt! 
  • Alltagsnahe und liebenswerte Illustrationen: Von Saskia Gaymann
  • Mit der wichtigen Botschaft: Jeder Mensch ist einzigartig. Besonders. Liebenswert. Und stark!

15,00 €

Zum Produkt