Patricia  Hegarty

Patricia Hegarty

Die Autorin begann vor mehr Jahren, als sie sich erinnern kann, in einem Kinderverlag zu arbeiten und jetzt ist sie Redaktionsleiterin bei Caterpillar Books. Als Herausgeberin arbeitete sie an den verschiedensten Titeln, von Atlanten bis Tier Pop-Ups, von Handwerksbüchern bis zu verrückten Labyrinthen, Aufkleberbüchern und zu Tagebüchern.


buchprofile/medienprofile , Gudrun Eckl

»Zauberhaft vermittelte Naturkunde!«

Kölnische Rundschau

»Schon die ganz Kleinen können so prima die große Welt in der Wiese entdecken.«

instagram @fritzchens_leseecke

»Dank spannenden Gucklöchern, wird das Vorlesen zu einem echten Erlebnis und man kann eine Menge entdecken.«

kinderbuchlesen.de

»Britta Teckentrups wunderschöne, charakteristische Bilder-Collagen werden von kurzen Reimen begleitet und unterstreichen die Gesamtkomposition mittels saisonaler Farbgestaltung. «

Instagram @mamijojale

»Patricia Hegarty und Britta Teckentrup haben mit diesem Buch ein Stückchen Wiese für zu Hause geschaffen, dass in seiner schönen Aufmachung Kinder und Eltern begeistern kann!«

Instagram @the.otterfamily

»Das Buch ist in Reimform und bringt uns diese Reise in die Natur ganz nahe!«

Instagram @verenasmamaleben

»Einfach herrlich und immer etwas Neues zu entdecken.«

Wiener Zeitung

»So lässt sich die Natur be-greifen.«

vonmainbergsbüchertipps.de

»Mit seiner hochwertigen Ausstattung eignet sich dieses schöne Kinderbilderbuch auch prima als Geschenk!«

twins-and-more.de

»Anhand von Reimen lässt sich dieses Buch besonders schön lesen und dieser melodische Klang beim Vorlesen macht Lust auf mehr.«

Instagram

»Ein tolles Buch, bei dem man noch einiges über die kleinen Tiere der Wiese lernen kann.«

Lovelybooks

»Wissensvermittlung in Kombination mit Spieleffekten- sehr gelungen und absolut empfehlenswert !«

Lovelybooks

»Eine Jahresreise, mit wunderschönen Zeichnungen und Reimen, die den Naturraum Wiese näher betrachtet.«

STADT LAND WELTentdecker

»Wie ein roter Faden führt uns die Geschichte in Reimen durch die vielschichtigen Zeichnungen, zeigt die Entdeckungen des jungen Bären auf und lässt viel Raum für eigene Wundersuche.«

Leseweis , Konstanze Keller

»Genau diese Geborgenheit sollten Bücher für kleine Kinder vermitteln. Wunderschön.«

Kölnische Rundschau

»Dieses Bilderbuch ist nicht nur ein Dankeschön an alle Corona Helfer, sondern bietet auch eine prima Möglichkeit, Kindern zu zeigen, wie sehr sich viele Menschen in dieser Krise einsetzen.«

klein & groß

»Ein Danke-Buch, das den Gedanken des Helfens weitergibt und wertschätzt.«

DER TAGESSPIEGEL , Annette Kögel

»So was macht Spaß und Mut, selbst im – potenziellen – Lockdown.«

Marylouloves (Blog)

»Alles in allem strahlt das Buch eine enorme positive Kraft aus, was ich in dieser Zeit sehr zu schätzen weiß.«

Pusteblume

»Dieses bunt illustrierte Bilderbuch zeigt schon den Kleinsten, welchen Helden sie in ihrem Alltag begegnen, und erinnert uns alle daran, auch mal danke zu sagen!«

Unsere Kinder , Susanne Bösch

»Ein außergewöhnliches Buchlayout durch dessen unterschiedliche Seitenlängen beim Umblättern immer neue Szenarien entstehen, sowie eine geglückte Einfügung der zarten Reime zwischenn den warmen Farbebtölnen der Illustrationen!»

Favolina Junior , Nicole Forrer

» "Alle sind willkommen!" zeigt uns eine Geschichte voller Toleranz und Hilfsbereitschaft. Es ist eine wunderbare Geschichte, die obendrein mit schönen Bildern und einer besonderen Gestaltung aufwartet. Ein sehr gelungenes Bilderbuch zum Glücklichsein.«

ajum.de, Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW , Lisa Martje Koch

»'Alle sind willkommen!' ist in einfachen Worten verfasst (...) Kindlich dargestellt, werden damit wichtige gesellschaftliche Themen angesprochen - Zusammenhalt, Empathie und Akzeptanz.«

Mutter Kater Kind , Swantje Heinrichs

»Mal wieder ein sehr gelungenes Kinderbuch das bei uns eingezogen ist und ich euch wirklich sehr empfehlen kann.«

Biorama , Irene Maria Gruber

»Ein Plädoyer für Vielfalt in der Gesellschaft, für Toleranz, für Offenheit, ein wichtiges Buch für alle Kinder.«

Vorlesepapa , Tobias Weber

»Eine hintergründige Geschichte, doch auch das Buch, der Seitenaufbau selbst bietet so manche Überraschung.«

Nürnberger Zeitung

»[E]in aufwändig gestaltetes, von Greg Abbott liebevoll und mitreißend illustriertes Mutmach-Buch mit gereimten Texten von Patricia Hegarty«

Kinderbuchkiste , Anke Klepsch

»Schon wenn man das Buch in Händen hat kommt ein Wohlgefühl auf.«

Redaktion Buecherkinder.de , Saskia Geisler

»Selten hat ein Buchtitel so gut die gesamte Handlung zusammengefasst [...] Paradiesische Zustände sind das, die uns hier in gereimten Versen und wunderschönen, überwiegend in erdigen Naturtönen gehaltenen Illustrationen entgegentreten.«

Hallo München , Maria Carbune

»Die gereimte Geschichte des Traums der kleinen Maus, ein glückliches Zuhause zu haben, wird den kleinen Zuhörern mit bezaubernden Bildern, wechselseitigem Format von breiten und schmalen Seiten und lustigen Gucklöchern erzählt.«

Damaris liest

»Die Geschichte ist in Reimen erzählt [...] Das ist so allerliebst und warmherzig gelungen, dass man die Gefühle der tierischen Charaktere sofort nachvollziehen kann. Außerdem ist das Bilderbuch wie eine Collage gestaltet, [...] was die Betrachtung zu etwas Besonderem macht.«

www.johnnyspapablog.de , Tobias Weber

»[W]underbar klare Geschichte.[...]liebevolle[...], erdtonlastige[...] Illustrationen.Eine schöne Reimgeschichte mit aktuellem Bezug, modern und liebevoll umgesetzt - auch dank ungewöhnlichem Buchformat.[...]ab [3] Jahren unbedingt zu empfehlen!«

Janetts Meinung , Janett Cernohuby

»[Gefühlvoll und in verspielten Reimen [...][mit stimmungsvollen und aussdruckstarken Bildern[, sowie mit] einem ganz besonderen Layout. [...] Buch mit einer zeitlosen, Botschaft, [...] neu erzählt, wunderschön[...], einfühlsam[...] «

Datenbank www.ajum.de

»Zusammenfassend ist es ein liebevoll gestaltetes Buch mit einer gefühlvollen sowie lehrreichen Geschichte.«

Patricia Hegarty, Britta Teckentrup, Maria Höck

Es summt und brummt in der WIESE

Die Wiese steckt voller kleiner Wunder!

Die Wiese blüht und überall summt und brummt es! 
Entdecke durch die Gucklöcher die faszinierendsten Krabbeltiere und Insekten in der Wiese. Das Bilderbuch ist ein schönes Geschenk mit Sammelwert für Kinder und Bilderbuchliebhaber:innen ab 3 Jahren.

Ein Guckloch-Bilderbuch über die faszinierende Welt der Krabbeltiere und Insekten

Der Frühling liegt schon in der Luft,
die Wiese blüht mit zartem Duft.
Wohin du schaust, ich zeig es dir,
da summt und brummt ein Krabbeltier.

So schön ist die Natur: Mit diesem Bilderbuch können schon kleine Leser:innen die wimmelige Welt in der Wiese entdecken: fleißige Ameisen und Bienen, bunte Schmetterlinge, leuchtende Glühwürmchen und zirpende Grashüpfer. Britta Teckentrup nimmt uns in magischen Bildern und poetischen Reimen von Patricia Hegarty, übersetzt von Maria Höck, mit auf eine Reise in die facettenreiche Wiesenwelt. So bietet das Buch die perfekte Gelegenheit, mit Kindern darüber zu sprechen, wie wichtig es ist, blühende Wiesen zu erhalten und so die Vielfalt der Insekten und Krabbeltiere zu schützen.  

Zum gemeinsamen Vorlesen und Entdecken: Wunderschöne Reime und Gucklöcher erwecken die Wiese zum Leben.
Naturschutz: Bietet die perfekte Gelegenheit, mit Kindern über dieses wichtige Thema zu sprechen.
• Eindrucksvoll illustriert: Mit malerischen Szenen in jeder Jahreszeit von Britta Teckentrup
Ein schönes Geschenk: Für Kinder ab 3 Jahren und zum Sammeln der einzigartigen Buch-Reihe

16,00 €

Zum Produkt
Britta Teckentrup, Patricia Hegarty, Maria Höck

Zuhause

Wie die Tiere leben

Hier sind die Tiere zu Hause

Jeder wünscht sich ein gemütliches Zuhause – auch die Tiere!  
Entdecke durch die Gucklöcher in diesem Buch, wie sie leben: die verschiedenen Lebensräume der Waldtiere und die faszinierende Vielfalt, die versteckt in Höhlen unter der Erde, in Bäumen oder im Wasser lebt. Das Bilderbuch eignet sich bereits für Kinder ab 4 Jahren.

Ein Gucklochbuch über die faszinierenden Lebensräume der Tiere

So schön ist die Natur: Mit diesem Bilderbuch können schon kleine Leser die Geheimnisse des Waldes entdecken: Der kleine Bär wohnt in der kuscheligen Höhle, doch wo leben die anderen Tiere? Also begibt der Bär sich auf die Reise und findet quirlige Eichhörnchen in ihren Kobeln, meisterhaft gebaute Biberdämme, hoppelnde Kaninchen im unterirdischen Bau und viele mehr. Britta Teckentrup nimmt dich in magischen Bildern und poetischen Reimen mit auf eine Reise in die Welt der Tiere. So bietet das Buch die perfekte Gelegenheit, mit Kindern darüber zu sprechen, wie wichtig und schön es ist, ein Zuhause zu haben, egal wer man ist oder woher man kommt.

  • Zum gemeinsamen Vorlesen: Die Welt der Tiere in schönen Reimen entdecken
  • Bietet die perfekte Gelegenheit, mit Kindern über das Thema Heimat zu sprechen
  • Eindrucksvoll illustriert: Mit malerischen Naturszenen von Britta Teckentrup 
  • Zum Mitmachen und Entdecken: Die großen Gucklöcher geben kleine Vorschauen auf die nächsten Seiten
  • Ein schönes Geschenk für Kinder ab 4 Jahren: Egal ob zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zwischendurch

15,00 €

Zum Produkt