Michelle Robinson

Michelle Robinson

Michelle Robinson schrieb Texte für einige der größten Marken der Welt. Jetzt ist sie entweder mit Schreiben von Bilderbüchern oder ihren Kindern beschäftigt.  Michelle lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrer Tochter in Frome, England.


Instagram @verenasmamaleben

»In gereimter Form und mit wunderschönen Illustrationen ist dies eine tolle Gute-Nacht-Geschicht[e], [...].«

Leos Universum

»„Die kleine Zahnfee“ von Michelle Robinson ist ein spannendes Bilderbuch, das zum gemeinsamen Lesen und Erkunden für Kinder ab 4 Jahren geeignet ist.«

Blog buuu.ch

»das Beste: Diese zwei Zahnfeen sind Zahnfeen of Colour. Ha! (...) Neben den zauberhaften Illustrationen liest sich der fröhliche Text in Reimform unkompliziert und lädt zum Mitsprechen ein.«

Blog bidiliswelt.de

»Wir finden das Buch richtig toll. Absolut niedlich sind die Illustrationen, (...) Eine schöne Geschichte für Kinder im und vor dem Zahnwechselalter.«

Blog kinderbuch-couch.de

»Absolut unbestechlich sind die niedlichen und dominierenden Illustrationen.«

Instagram @paulis.bunte.welt

»definitiv empfehlens- und lesenswert!«

Blog schatzenkind.de

»ein tolles Buch für Kinder im Zahnwechselalter und auch schon davor.«

Kölnische Rundschau

»Zauberhaft gezeichnet und erzählt.«

Michelle Robinson, Briony May Smith, Pia Jüngert

Die kleine Zahnfee

Für mutige Zahnfeen

Die kleine Fee Tilda wird heute eine Zahnfee! Sie sammelt mit ihrer großen Schwester ausgefallene Milchzähne ein und beschenkt Kinder mit Münzen. Doch auch Tierkinder haben Wackelzähne, und so wird Tildas erste Nacht als Zahnfee zu einem riesengroßen Abenteuer. Dieses gereimte Bilderbuch verzaubert frech und spielerisch Kinder ab 4 Jahren.

Lustige Neuinterpretation

Hurra, heute wird die kleine Fee Tilda endlich eine richtige Zahnfee, genau wie ihre große Schwester Maja. Natürlich gibt es viel zu lernen und zu üben. Aber dann geht das erste Abenteuer los – denn alle Tierkinder verlieren Milchzähne, die eingesammelt werden wollen. Große Narwal-Hörner, spitze Krokodilbeißer, gefährliche Schlangenzähne … doch Tilda schafft alles. Als sie jedoch einem Menschenkind die Münze unter das Kopfkissen schieben will, geschieht das Missgeschick: Das Kind wacht auf! Was nun?

  • Bedarfsthema modern umgesetzt: Egal ob für Kinder, die gerade ihren ersten Wackelzahn haben, oder als aufregende Vorlesegeschichte für zwischendurch, dieses Bilderbuch fängt die Magie des Alltags ein
  • Starke weibliche Figuren: Die beiden Schwestern laden alle Kinder, aber vor allem Mädchen, dazu ein, sich mit ihnen zu identifizieren
  • Magische Illustrationen: Briony May Smith erschafft traumhafte Szenen, die immer wieder zum Anschauen einladen
  • Ideales Geschenk für Kinder ab 4: Ein tolles Mitbringsel zum Geburtstag, für den ersten Besuch der Zahnfee oder einfach für zwischendurch

15,00 €

Zum Produkt