Matthias Derenbach

Matthias Derenbach

Matthias Derenbach, Jahrgang 1979, ist Zeichner aus Leidenschaft. Sein Studium als Kommunikationsdesigner mit Schwerpunkt Illustration beendete er 2007 mit Auszeichnung. 2009 gründete er den »Topoli Verlag«. Seit 2008 arbeitet er auch als freischaffender Illustrator für verschiedene Verlage und wohnt im schönen Westerwald.


Zur Website von Matthias Derenbach


instagram @slcosmetics.eu

»Ein sympathisch und zum schmunzeln anregendes Buch.«

Sheenas Creative Bookworld

»Kasi Kauz und die komische Krähe ist hier auf jeden Fall eine sehr niedliche Geschichte mit putzigen Bildern, [...].«

Schule.at , Thomas Strobl

»Der Schauspieler, Autor und Regisseur greift mit seinen Geschichten Themen wie Freundschaft, Rassismus, zwischenmenschliche Probleme und Akzeptanz auf und schafft es, diese spielerisch und amüsant zu vermitteln.«

Hugendubel Kinderkatalog

»Eine neue, liebevoll illustrierte Kinderbuchreihe zum Vorlesen.«

TZ

»In Kasi Kauz und die komische Krähe und Kasi Kauz und der Radau am Biberbau (Verlag arsEdition) arbeitet er Themen wie Rassismus, Angst und Konflikte auf und geht diesen mit seinen sympathischen Tier-Figuren auf den Grund.«

Kleiner großer Bagger – Eine unglaubliche Reise Neu Neu
Sebastian Horn, Matthias Derenbach

Kleiner großer Bagger – Eine unglaubliche Reise

mit 3 Liedern von Sebastian Horn

Das Bilderbuchdebüt vom Musiker Sebastian Horn mit fantastischen Illustrationen von Matthias Derenbach

Plitschplatscheratschditschvitteldatsch, trommelt der Regen gegen Roberts Kinderzimmerfenster. Und das nun schon seit Tagen! Ganz genauso grummelig grau wie der Himmel ist im Moment auch Roberts Stimmung. So ein mieses, kaltes Sauwetter! Gerade jetzt, wo doch endlich seine ersten großen Ferien angefangen haben.
Bevor auch noch die Stadt in seinem Sandkasten im Regen versinkt, versucht er mit dem großen gelben Bagger die Regenwolken vom Himmel zu pflücken. 
Doch was ist das? Kaum haben sie kurz durchgeatmet, fängt es wieder an zu regnen. Ja, sogar noch schlimmer als zuvor! Deshalb machen sie sich auf die Reise in die Richtung, aus der die Wolken kommen.
Auf ihrem Weg durchqueren sie die verschiedensten Länder und Landschaften dieser Erde. Endlich erreichen sie Nepal und kommen dort im Himalaya der Ursache für den nie endenden Regen auf die Spur ...

Eine starke Geschichte über Abenteuer, Freundschaft und die Kraft der Fantasie. Mit der wichitgen Botschaft: Echte Freunde können alles schaffen!

  • Abenteuerliches Bilderbuch: Über die Kraft der Fantasie
  • Wichtige Botschaft: Echte Freunde können alles schaffen!
  • Temporeiches Bilderbuchdebut: Das erste Kinderbuch vom deutschen Musiker Sebastian Horn
  • Fantasievoll illustriert: Mit starken Illustrationen von Matthias Derenbach 
  • Faszination Bagger: DAS Buch für alle Bagger-Fans
  • Großes Extra: Die Lieder gibt es anzuhören auf www.arsedition.de

15,00 €

Zum Produkt
Oliver Wnuk, Matthias Derenbach

Kasi Kauz und der Radau am Biberbau

Eine poetische Geschichte für Jungen und Mädchen 
Eine poetische und kindgerechte Geschichte über den Umgang mit Angst, zum Vorlesen ab 5 Jahren. Dieses Kinderbuch von Schauspieler und Autor Oliver Wnuk ist ein Plädoyer für Mut und Neugier. Und für die Offenheit, auf andere zuzugehen.    

Kasi Kauz und der Radau am Biberbau
Ein Sommertag im Wald. Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint. Doch woher kommt dieser Radau? Es sind Schlotter-Otter und Piesel-Wiesel. Auf dem alten Biberdamm kommen sie sich entgegen. Jeder steht dem anderen im Weg. Und keiner will zur Seite gehen. Wenn Piesel-Wiesel sich aufregt, muss es ganz schnell pieseln. Wenn Schlotter-Otter sich fürchtet, fängt er an zu schlottern. Es kommt, wie es kommen muss: Der Damm stürzt ein ...
Kasi Kauz geht mit seiner Neugier, seiner Offenheit und den richtigen Fragen auf die beiden zu und setzt etwas in ihnen frei, was sie sich selbst nicht zugetraut hätten.    

Über das Buch
„Kasi Kauz und der Radau am Biberbau“ ist der zweite Band einer neuen Kinderbuchreihe, geschrieben von Schauspieler und Autor Oliver Wnuk und wunderschön illustriert von Matthias Derenbach. Kasi Kauz interessiert sich für die Tiere in seiner Umgebung und hilft ihnen in schwierigen Situationen. Er geht mit Neugier und den passenden Fragen allen Problemen auf den Grund. Er steht für sich und seine Werte ein und glaubt an das Gute, genauso wie an jedes Tier im Wald.  

  • Das perfekte Geschenk: Für Mädchen und Jungen ab 7 Jahren zum Selberlesen und zum Vorlesen ab 5 Jahren
  • Zeitlose Geschichte: Ein Kinderbuch über den Umgang mit Angst, kindgerecht erzählt
  • Liebevoll illustriert: Mit vielen bunten Bildern von Matthias Derenbach
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin  


Alle Bände dieser Reihe 

Band 1:  Kasi Kauz und die komische Krähe (9783845841687) 
Band 2:  Kasi Kauz und der Radau am Biberbau (9783845841694)

10,00 €

Zum Produkt
Oliver Wnuk, Matthias Derenbach

Kasi Kauz und die komische Krähe

Eine poetische Geschichte für Jungen und Mädchen 
Eine poetische und kindgerechte Geschichte über den Umgang mit der Angst vor dem Fremden, zum Vorlesen ab 5 Jahren. Dieses Kinderbuch von Schauspieler und Autor Oliver Wnuk ist ein Plädoyer für Mut und Neugier. Und für die Offenheit, auf andere zuzugehen.  

Nominiert für den Deutschen Kinderbuchpreis 2022!

Kasi Kauz und die komische Krähe
Eine komische Krähe ist im Wald aufgetaucht. Sie hat leuchtend bunte Federn und stößt schrille Schreie aus. Die Waldtiere machen sich Sorgen. Susi Wildschwein fürchtet, die Krähe könnte für ihre Familie gefährlich werden. Eichhörnchen Flitz hat Angst um seinen Nussvorrat. Die Ente Frau Schnatter-Schnabel ist neidisch auf das bunte Gefieder. Und Herr Spatz ist eifersüchtig, weil seine Frau Spatz das fremde Tier so komisch anschmachtet. Ein Glück, dass Kasi Kauz weiß, wie man richtig gut zuhört …  

Über das Buch 
„Kasi Kauz und die komische Krähe“ ist der erste Band einer neuen Kinderbuchreihe, geschrieben von Schauspieler und Autor Oliver Wnuk und wunderschön illustriert von Matthias Derenbach. Kasi Kauz interessiert sich für die Tiere in seiner Umgebung und hilft ihnen in schwierigen Situationen. Er geht mit Neugier und den passenden Fragen allen Problemen auf den Grund. Er steht für sich und seine Werte ein und glaubt an das Gute, genauso wie an jedes Tier im Wald. 

  • Das perfekte Geschenk: Für Mädchen und Jungen ab 7 Jahren zum Selberlesen und zum Vorlesen ab 5 Jahren
  • Zeitlose Geschichte: Ein Kinderbuch über den Umgang mit der Angst vor dem Fremden, kindgerecht erzählt
  • Liebevoll illustriert: Mit vielen bunten Bildern von Matthias Derenbach
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin  

Alle Bände dieser Reihe 
Band 1:  Kasi Kauz und die komische Krähe (9783845841687) 
Band 2:  Kasi Kauz und der Radau am Biberbau (9783845841694)

10,00 €

Zum Produkt