Florian  Schäfer

Florian Schäfer

Florian Schäfer, geboren 1991 in Ehringshausen, studierte nach dem Abitur 2010 Biologie und Internationalen Naturschutz an den Universitäten Gießen, Göttingen und Christchurch (Neuseeland). Von frühester Kindheit fasziniert von den regionalen Märchen und Sagen Mitteleuropas, beschäftigte er sich im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeiten viele Jahre mit Europäischer Ethnologie.
2017 gründete er das Projekt “Forgotten Creatures” mit dem Ziel, Kulturgeschichte rund um Sagengestalten an ein breites Publikum zu vermitteln. 2020 erschien mit “Hausgeister!” sein erstes populärwissenschaftliches Sachbuch. Als Künstler erschafft er lebensnahe Skulpturen mythologischer Wesen auf Basis historischer Texte, die in zahlreichen Museen und Ausstellungen gezeigt werden. Zudem tritt er im Rahmen von szenischen Lesungen und Bühnenprogrammen auf und begeistert mit seinem Team zahlreiche Menschen für die fast vergessenen Fabelwesen unserer Vergangenheit. 


Gewinner "Seraph" - Kategorie "Bestes Debüt"

<p>Fantasy-Preis der Phantastischen Akademie e.V.</p>

Gewinner "Seraph" - Kategorie "Bestes Debüt"

Fantasy-Preis der Phantastischen Akademie e.V.

NetGalley , Janina V.

»Ein MUSS für alle Fantasyliebhaber.«

phantastik-couch.de , Stefanie Eckmann-Schmechta

»Die Mischung aus Wissenserweiterung und Unterhaltung weckt die Foscherlust bei Jung und Alt.«

NetGalley , Anna-Lena K.

»Sehr gut geschriebenes Buch mit guten Plot und spannenden und interessanten Figuren.«

NetGalley , Antonia Z.

»Wir verkauften bereits viele Exemplare in unserer Buchhandlung und ich greife immer wieder gerne zu diesem Buch, wenn jemand ein Geschenk für einen Mythologie-Fan sucht. Großartig!«

NetGalley , Lina L.

»Vor allem für Liebhaber von Fabelwesen und Abenteuerromanen im 19. Jahrhundert. Und fürs Auge ist's auch noch was.«

Radio Euroherz

»Entstanden ist so eine spannende und sehr fantasievolle Reisedokumentation, die sich gut lesen lässt und die den Leser – jung wie alt – mitreißt.«

Instagram @katerinas_world_

»Alles in allem , ist ein hochwertiges und meisterhaftes Buch über eine Expedition, die man so schnell nicht vergessen wird«

NetGalley , Amelia S.

»Dies ist kein trockener Roman, sondern ein lebendiges Zeugnis einer Zeit, in der die Welt noch voller Zauber war.«

Nautilus Fantasymagazin

»Das Buch spricht dabei nicht nur Fans der Fantasy an, sondern allgemein auch alle, die sich für Literatur, Geschichte, Natur und Mythologie interessieren. FAST VERSCHWUNDENE FABELWESEN ist ein Werk, welches zum Hinwegträumen einlädt.«

NetGalley , Daniela H.

»Man merkt, wie viel Liebe und Arbeit in diesem Buch steckt. Wirklich Einzigartig!«

Instagram @ichlesdirwasvor

»Fabelhafte Illustrationen begleiten die Tagebucheinträge ganz meisterhaft.«

NetGalley , Stephanie G.

»Eines meiner diesjährigen Highlights!«

bookreviews.at

»Wunderschön gestaltet ist dieses Buch eine phantastische Reise in die Vergangenheit und eine wunderbare Auszeit aus dem Alltag.«

NetGalley , Fiona H.

»Eine unvergleichliche und spannende Reise in die Welt der Fabelwesen!«

LovelyBooks

»Es ist, als würde jemand einen Zauberstab schwingen und eine Wolke aus Glitzerstaub entstehen lassen, die die Lesenden in die Welt der Fabelwesen trägt.«

nixenzauber.home.blog

»Die Idee des Buches ist mega cool!«

NetGalley , C. K.

»Ein wunderbar und originell aufgemachtes Buch.«

Instagram @so_leviosa

»Ich empfehle dieses Buch von ganzem Herzen. Es hat mich verzaubert und mir eine unvergessliche Reise beschert.«

NetGalley , Jessica S.

»Mich hat das Buch sowohl inhaltlich wie von der Gestaltung her völlig begeistert.«

Instagram @kreativer.konfetti.regen

»Eine spannende Reise voller unerwarteter Begegnungen mit Einhörnern, Phönixen und zahlreichen anderen magischen Tieren!«

NetGalley , Christina P.

»Diese wunderschön gestaltete Schmuckausgabe ist ein wahrer Augenschmaus für Fans magischer Wesen und Kreaturen, perfekt zum Selberlesen oder zum Verschenken.«

Instagram @lovelylivinginstyle

»Das Buch ist einfach wunderschön, stimmungsvoll und magisch.«

Instagram @kinderbuchliebhaber

»Eine atemberaubend schöne, sehr gefährliche und spannende Reise durch eine traumhafte Fantasiewelt.«

NetGalley , Martin S.

»Es entsteht eine magische Leseatmosphäre, die zum Träumen verleitet.«

Instagram @laura_ann2192

»Ein wahres Schmuckstück und ganz ehrlich, Fabelwesen sind doch irgendwie faszinierend, oder?«

NetGalley , Sarah D.

»Die Zeichnungen und die ganzen erzählungen finde ich wahnsinnig toll, es liest sich fast wie ein Tagebuch und war wirklich sehr interessant.«

Instagram @kleinewundermaus

»Ich kann euch diesen ganz besonderen Bücherschatz nur von ganzen Herzen empfehlen!«

NetGalley , Sophie K.

»Die Tagebuchform lässt einen gut in die Geschehnisse eintauchen und durch die großartige Bebilderung, fühlt man sich gleich auch wie ein Naturforscher.«

Instagram @zimtbaerwind_kinderbuecher

»Die Idee des fiktiven Reiseberichts gefällt mir und es ist spannend zu verfolgen, auf welche magische Wesen sie während der Expedition stoßen.«

NetGalley , Lisa B.

»Spannender, magischer, historischer, fiktiver Reisebericht in Form eines Forschungstagebuches im Stil von Jules Verne gemixt mit Dark Academia Vibes!«

NetGalley , Frank W.

»[D]ie­ses un­ge­wöhn­liche Ex­pe­ri­ment kann den interes­sier­ten Fan über­zeu­gen.«

NetGalley , Tina M.

»Ein sehr außergewöhnliches Buch, das sich sehr gut zum Verschenken eignet.«

NetGalley , Isabel K.

»Es ist liebevoll gestaltet mit vielen Illustrationen, die dieses Buch wie einen alten Schatz oder ein magisches Tagebuch wirken lassen.«

NetGalley , Susanne K:

»Ich fand es eine absolut fantastische Erfahrung die Gruppe so begleiten zu können. Die Illustrationen und Bilder runden das Ganze ab.«

NetGalley , Sonja T.

»Alles, Text und Bild, sind so bildgewaltig und miteinander verwoben, dass es fast einem real vorkommt. Es entsteht eine magische Leseatmosphäre die einmalig ist.«

NetGalley , Maria H.

»Es machte Spaß, der abenteuerlichen Reise Seite für Seite zu folgen, wobei es aufgrund der Aufteilung durchaus auch als Nachschlagewerk dienen kann.«

NetGalley , Sina F.

»Ein wunderbarer Ausflug in die Welt der Mythozoologie.«

NetGalley , Frank L.

»Wer ebenso gerne in der Fabelwelt unterwegs ist, muss hier unbedingt zugreifen!«

NetGalley , Alexandra B.

»Ein zauberhaftes Buch, welches uns mit tollen Geschichten in eine fantastische Welt voller Wunder entführt.«

NetGalley , Tanja E.

»Ehe man sich versieht, ist man versunken in ein Paralleluniversum, in welchem Fabelwesen sehr real sind und man findet sich in einem spannend und fantasievoll vermittelten Abenteuer wieder.«

NetGalley , Maria M.

»Ein wundervolles Exemplar.«

NetGalley , Hannah H.

»Für jeden Fantasy-Fan aber auch für jeden Genießer von Sagen und Legenden, ist dieses Buch ein wahres Kleinod zum eintauchen!«

NetGalley , Sarah G.

»Alles in allem ein super gelungener Roman der sehr spannend geschrieben ist.«

Lesung

Florian Schäfer liest aus "Fast verschwundene Fabelwesen"

Florian Schäfer, Elif Siebenpfeiffer

Freitag, 24.05.2024, 20:00 Uhr

Florian Schäfer, Elif Siebenpfeiffer

Fast verschwundene Fabelwesen. Die sagenhafte Expedition des Konstantin O. Boldt

Eine prachtvoll illustrierte Fantasyreise: Begleite Konstantin O. Boldt auf seiner gefährlichen Expedition zur Rettung der verlorenen Fabelwesen

Im Jahre 1862 ruft der Naturforscher Konstantin O. Boldt eine gefahrvolle Expedition ins Leben, um das rätselhafte Verschwinden der Fabeltiere zu erforschen. Sein faszinierender Reisebericht in Tagebuchform entführt dich in die Welt der europäischen Märchen, Sagen und Legenden. In detaillierten Beschreibungen und Illustrationen porträtiert Konstantin O. Boldt zahlreiche mythische Wesen und vergessene Kreaturen. Alte Aufzeichnungen, Feldnotizen und Artikelsammlungen des Naturforschers geben Einblicke in die Lebensweise, das Jagd- und das Fortpflanzungsverhalten der Fabelwesen. Tauche ein in ein fantastisches Abenteuer voller Wunder, Abgründe und Gefahren. Eine spannende Reise voller unerwarteter Begegnungen mit Einhörnern, Phönixen und zahlreichen anderen magischen Tieren!

  • Ein Roman, der die Macht der Fantasie nutzt: Das Buch entführt in eine spannende Welt voller Wunder und großer Geschichten, die zum Träumen einlädt
  • Packender Abenteuerroman in Tagebuchform: Hautnah verfolgen wir den Naturwissenschaftler Konstantin O. Boldt auf seiner Expedition durch ganz Europa auf der Suche nach einer verloren geglaubten Artenvielfalt
  • Historisch fundiertes Wissen in unterhaltsamem Erzählstil: Der Autor und Biologe Florian Schäfer erforscht seit vielen Jahren lokale Sagen, Mythen und Legenden und zeichnet eine fantastische, farbenprächtige Parallelwelt
  • Zauberhaft illustriert von Elif Siebenpfeiffer: Detailreiche Illustrationen und Skizzen lassen den magischen Reisebericht Wirklichkeit werden
  • Opulent ausgestattet: Hardcover mit Goldfolie, zwei Ausklappseiten und Lesebändchen 
  • Mega-Trend #darkacademia: Für alle Fans von Karten und Dokumenten aus vergangener Zeit, düsteren Geheimnissen und der Freude an alten Büchern und den Geschichten, die sie erzählen
  • Besonderes Geschenk im Vintage Design für Buchliebhaber: Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder als liebe Aufmerksamkeit, dieses prächtig ausgestattete Buch ist zu jedem Anlass das Richtige für alle Fans von Fantasy, Literatur, Geschichte, Natur und Mythologie

Eine humboldtsche Entdeckerreise voller Magie
Auf seiner Reise durch eine düster leuchtende Welt der Fantasie muss Boldt zahlreiche Hürden überwinden und spannungsreiche Abenteuer bestehen. Mit prächtigen Illustrationen und opulenter Ausstattung macht das wundervolle Fantasy-Buch Lust auf ein Wegträumen in ein verlorenes Paradies.

32,00 €

Zum Produkt