Anita van Saan

Anita van Saan

Anita van Saan studierte nach dem Abitur zunächst einige Semester an der Kunstakademie Stuttgart, entschied sich dann aber für ein naturwissenschaftliches Studium in München. Heute arbeitet sie hauptberuflich als Biologin, nebenberuflich schreibt sie Kindersachbücher und -romane sowie Koch- und Geschenkbücher für verschiedene Verlage. Sie lebt mit ihrer Familie in Ottobrunn bei München.


Dirk liest und testet (Blog)

»Er ist ein idealer Begleiter auf Spaziergängen und Wanderungen durch die heimische Natur.«

eselsohr , Eva Maus

»Nach Jahreszeiten geordnet präsentiert jede Doppelseite ein neues Thema. Manchmal sind diese relativ allgemein wie „Vogelnester", „Pilze" oder „Meer" und bieten einen kleinen Überblick. Manchmal sind es speziellere Themen wie „Pst, ein Rehkitz" oder „Kartoffelernte" und kommen erklärender daher. Was sich ganz und gar nicht als Bestimmungsbuch eignet, weil es keine entsprechende Ordnung vorweist und auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, zeigt im Praxistest: Kinder jeden Alters können mit Ausdauer in dem Buch stöbern und entdecken, woran sie noch gar nicht zu fragen gedacht hatten.«

Gießener Allgemeine Zeitung, Alsfelder Allgemeine Zeitung, Wetterauer Zeitung , Maren Bonacker

»Ein handliches Taschenbuch mit stabilen Seiten, das man problemlos auf Ausflüge mitnehmen kann, um Beobachtungen einzutragen […]. 50 Doppelseiten machen dabei auf besondere Tiere und Naturereignisse aufmerksam, denen ihr noch auf den Grund gehen könnt.«

Anita van Saan

Das Naturforscher-Buch

Zum Mitmachen und Ausfüllen

Mit diesem spannenden Forscherbuch gehen Kinder vor der Haustür auf Entdeckungsreise. Welcher Vogel zwitschert wann? Welches Getreide wächst hier und woher kommt der Herbstnebel? Aufgebaut nach Jahreszeiten lässt dieses Buch keine Fragen offen. Zahlreiche Tipps, Tabellen für Beobachtungen und viele weitere praktische Anregungen machen Natur erleb- und erfahrbar. Mit Stickerbogen und großem Aktivanteil für Kinder ab 8 Jahren

10,00 €

Zum Produkt