Was hörst du hier? Kleine Tiere
Andrea Gerlich, Dorothea Ackroyd

Was hörst du hier? Kleine Tiere

Erschienen am 16.07.2010

Ab 18 Monaten

Pappebuch, 12 Seiten

160 mm x 160 mm

ISBN: 978-3-7607-6490-0

 HINWEIS!
Achtung: Kontaktsperre entfernen, bevor das Produkt in Kinderhände kommt. Verschluckbares Kleinteil

Dieser Titel ist im Handel leider nicht erhältlich.


Hier gibt’s was auf die Ohren: Knöpfchen drücken und schon ertönt das passende Geräusch zum Tier. Auf jeder Doppelseite lernen die Kinder ein Tier kennen. In jeder rechten Seite ist ein Soundchips integriert - einmal Drücken und schon ertönt das passende Geräusch zum Tier: Ein wieherndes Pony, eine schnurrende Katze, ein bellender Hund, ein Schaf und ein Esel bringen die Natur ins Kinderzimmer.

 

Zum Hören und Staunen!





Dorothea Ackroyd
Illustrator / Zeichner
Dorothea Ackroyd

Dorothea Ackroyd wurde 1960 in Herford, bei Bielefeld geboren. Nach einem Grafik-Design-Studiumbegann sie als freiberufliche Illustratorin zu arbeiten. 1994 erschien ihr erstes Kinderbuch auf dem Markt. Bei der Arbeit an ihren Büchern lässt sie sich gerne von der Umwelt und ihren eigenen Kindern inspirieren.

Mein Fingerpuppenbuch - Pepi Pinguin
Antje Flad, Andrea Gerlich

Mein Fingerpuppenbuch - Pepi Pinguin

Spiel mit der Fingerpuppe Pepi Pinguin: Kaum ist der kleine Pinguin aus dem Ei geschlüpft, springt er ins Meer und taucht durch die Wellen. Es gibt so viel zu entdecken! Ein liebenswertes Buch für kleine Kinderhände.

10,00 €

Zum Produkt
Mein Fingerpuppenbuch mit dem Sandmännchen
Andrea Gerlich, Renate Cossmann

Mein Fingerpuppenbuch mit dem Sandmännchen

Das Sandmännchen hat verschlafen. Gut, dass das Sternenkind es weckt. Jetzt aber schnell, damit das Sandmännchen rechtzeitig gute Träume bringt! Schnell macht es sich auf den Weg und verteilt den Traumsand.

 

Ein liebenswertes Buch für kleine Kinderhände.

Zum Produkt
Was hörst du hier? Tiere im Wald
Andrea Gerlich, Dorothea Ackroyd

Was hörst du hier? Tiere im Wald

Willkommen im Wald! Auf jeder Doppelseite lernen die Kinder ein anderes Waldtier kennen. In jeder rechten Seite ist ein Soundchip integriert - einmal Drücken und schon ertönt das passende Geräusch zum Tier: Ein röhrender Hirsch, ein keckerndes Eichhörnchen, grunzende Wildschweine, ein Specht, ein rufender Kuckuck und sogar einen Regenguss bringen die Natur ins Kinderzimmer.

 

Zum Hören und Staunen!

Zum Produkt
Mein Fingerpuppenbuch mit Emil Eisbär
Andrea Gerlich, Antje Flad

Mein Fingerpuppenbuch mit Emil Eisbär

Nicht nur für kleine Bärenfreunde: In diesem stabilen Bilderbuch entdeckt der kleine Eisbär Emil seine Umgebung und trifft viele andere Tiere.

 

Mit Fingerpuppe für jede Seite!

 

 

Die Hauptfigur in diesem Bilderbuch heißt Emil. Der Name basiert auf dem lateinischen Namen aemulus und bedeutet »eifig, wetteifernd, nachahmend«.

Zum Produkt

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de