Sprichst du Schokolade?
Cas Lester, Kate Forrester

Sprichst du Schokolade?

PrintausgabeE-Book

12,99 € [D] / 13,40 € [A]

Erschienen am 18.06.2018

Ab 10 Jahren

Hardcover, 240 Seiten

220 mm x 152 mm

Übersetzt von: Christine Spindler

ISBN: 978-3-8458-2735-3

12,99inkl. MwSt.

Lieferzeit 3-4 Werktage.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 5,01 €Geschenkservice


„Sprichst du Schokolade“ ist ein humorvoll erzähltes Kinderbuch über Zugehörigkeit, Heimat und Identität – und über eine wahre Freundschaft, die alle Barrieren überwindet. Dabei werden die Themen Migration, Flucht und Integration einfühlsam, mit Leichtigkeit und viel Wärme behandelt. 

„Ich wusste, dass wir Freundinnen werden würden, auch wenn keine von uns ein Wort von dem verstand, was die andere sagte. Keine Ahnung, woher ich das wusste.“

Nadima ist neu an Josies Schule. Endlich bekommt Josie eine Banknachbarin! Einziges Problem: das kurdische Flüchtlingsmädchen Nadima spricht noch kein Wort Englisch, denn sie hat erst kürzlich mit ihrer Familie die Heimat in Syrien verlassen müssen. Die selbstbewusste Josie weiß sich schnell zu helfen. Sie bietet Nadima einfach Schokolade an. Nadima teilt dafür mit Josie ihre syrischen Süßigkeiten. Bald sind die Mädchen beste Freundinnen, die sich auch ohne Worte perfekt verstehen. Wer braucht schon Worte, wenn man sich Emoji-Nachrichten schreiben und dabei Gemeinsamkeiten entdecken kann? Ihre Freundschaft wird allerdings bald auf die Probe gestellt … 

  • Ein warmherziges Kinderbuch über eine Freundschaft, die alle Grenzen überwindet.
  • Ein witziges und rührendes Leseerlebnis über Integration, Zugehörigkeit und Identität.
  • Ideal für Mädchen ab 10 Jahren.
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt ein Quiz bei Antolin.




Cas Lester
Autor
Cas Lester

Cas Lester arbeitete viele Jahre für CBBC, das Kinderprogramm des Fernsehsenders BBC. Sie entwickelte und produzierte diverse erfolgreiche Kindersendungen wie JACKANORY, MUDDLE EARTH, THE MAGICIAN OF SAMARKAND, BIG KIDS, THE STORY OF TRACY BEAKER und wurde für zahlreiche Auszeichnungen nominiert, u.a. den Royal Television Award und den Broadcast Children's Award. Heute schreibt sie Kinderbücher und lebt mit ihren eigenen vier Kindern und Hund Bramble in Oxfordshire, England.





Christine Spindler
Übersetzer
Christine Spindler

Christine Spindler, Jahrgang 1960, lebt in Auenwald, was genau so idyllisch ist, wie es sich anhört. Seit 20 Jahren arbeitet sie als freie Autorin und Übersetzerin. Die meisten ihrer Bücher hat sie unter dem Pseudonym Tina Zang veröffentlicht, darunter die beliebte „Karatehamster“-Reihe.

Zusatzmaterial zum Download

Die 100 Besten 2018

Im Rahmen der Münchner Bücherschau findet die Sonderausstellung „Die 100 Besten – Lust machen aufs Lesen“ des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels statt. Die Bücher werden von den drei Kinder- und Jugendbuchexpertinnen Dr. Roswitha Budeus-Budde, Hilde Elisabeth Menzel und Ulrike Schultheis für ihre gleichnamige Veranstaltung bei der Münchner Bücherschau ausgewählt.

kleiner-komet.de , Stephanie Braun

»Ein Buch über Freundschaft und Eifersucht. Ein Buch über Sprachschwierigkeiten und Integration.«

lesepunkte.de

»Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen (…) Das Buch ist vor allem für Leute gedacht, die etwas über Freundschaft lesen möchten und nicht gerade Geschichten, bei denen es um Leben und Tod geht. Ich vergebe 5 LESEPUNKTE, denn durch die Kombination aus großen Emotionen, Streit und Freundschaft ist die Geschichte richtig spannend.«

Kinderbuch-couch.de , Claudia Goldammer

»Nicht nur Liebe geht durch den Magen, Freundschaften mitunter auch. Und auch diese erleben manchmal Höhen und Tiefen. Doch mit Schokolade, Wertschätzung und Verständnis meistern Josie und Nadima auch schwierige Momente.«

Die Vor-Leser , Monika Hanewinkel

»Ich habe gelacht, geschmunzelt, geweint, den Atem angehalten, war betroffen und entsetzt, nachdenklich und glücklich und habe das Buch am Ende mit einem Seufzer zugeschlagen. Ich mochte diese Geschichte von der ersten Seite an.«

josiajourdan.ch , Josia Jourdan

»Dieses Buch ist hochaktuell & relevant für uns alle. Ein Highlight, welches berührt, unterhält & zum Nachdenken anregt.»

BuchMarkt , Simone Leinkauf

»Cas Lester legt einen warmherzig geschriebenen Kinderroman über Mädchenfreundschaft, Eifersucht und Versöhnung vor, in dem so ganz nebenbei gezeigt wird, wie Integration gelingen kann.«

Buchprofile/medienprofile , Annette Aignesberger

»Ein wertvoller Beitrag zum Verständnis geflüchteter Menschen aus einem anderen Kulturkreis. Flott und witzig geschrieben, junge Leser werden ihre Freude daran haben.«

buuu.ch , Carla Heher

»'Sprichst du Schokolade' ist ein unterhaltsames und warmherziges Buch über die nicht immer einfache Freundinnenschaft zwischen zwei auf vielen Ebenen unterschiedlichen Mädchen, geschrieben vor dem Hintergrund von Interkulturalität, Krieg, Flucht und Ankommen.«

Kids Best Books , Christa Robbers

»Der Autorin ist es meisterhaft gelungen, keine Stereotypen zuzulassen, sondern bei dieser einfühlsamen Geschichte neue Blickwinkel zu eröffnen. Absolut empfehlenswert!«

Münchner Merkur

»Ein ganz zentrales Thema dieser Geschichte ist das der Freundschaft, unabhängig davon, welcher Nationalität man angehört.«

Svanvithe , Svanvithe Anke

»Cas Lester erzählt eine Geschichte über die Freundschaft, die trotz aller Unterschiede in der Herkunft, Kultur oder Glauben voller Herzlichkeit und Hoffnung und damit äußerst werthaltig ist.»

Damaris liest mini , Damaris Metzger

»Schon nach den ersten Seiten war mir klar, dass 'Sprichst du Schokolade?' ein humorvolles Wohlfühlbuch mit einem wichtigen und aktuellen Thema sein würde. Es ist ganz natürlich, scheut sich nicht vor Konflikten, vermittelt aber auch ein gutes Maß an Sensibilität und Wertschätzung für Menschen, egal ob aus dem eigenen Land oder aus anderen Kulturkreisen.»

lovelybooks.de

»Ein ganz besonderes, lustiges, temporeiches, chaotisches, fröhliches, aber gerade zum Ende hin, als Nadimas Geschichte ausgerollt wird, auch sehr trauriges und berührendes Buch.»

Katze mit Buch , Annette Leister

»'Sprichst du Schokolade?' ist ein wunderschönes Buch über Freundschaft und Familie. Es setzt sich mit der Flüchtlingsthematik kindgerecht auseinander, so dass ich mir dieses Buch besonders deswegen, aber auch auf Grund der anderen enthaltenen Themen sehr gut als Schullektüre vorstellen kann.«

netgalley.de , Sonja Tuchtenhagen

»Wundervolle Geschichte über Freundschaft und Akzeptanz. Sehr zu empfehlen.«

netgalley.de , Katrin Schmidt

»Hier wird das Thema Integration mal auf eine ganz andere Weise angegangen. Eher hintergründig und aus Kindersicht. Das hat mir sehr gut gefallen. Zudem kann man das Buch prima auch einfach nur als Mädchenfreundschaftsbuch empfehlen!»

Ani-chans fantastic books , Anna-Lena Krug

»'Sprichst du Schokolade?' ist ein Buch, das eine niedliche Geschichte über zwei Freundinnen erzählt und dabei eine ernste Thematik kindgerecht verpackt. Ich würde das Buch definitiv nicht nur Kindern empfehlen.»

vorablesen.de

»Ein Kinderbuch, das sich ohne erhobenen Zeigefinger mit der Multikultirealität in Deutschland auseinandersetzt. [...] Sehr schön gestaltet und gut geschrieben.«

vorablesen.de

»'Sprichst du Schokolade?' ist ein wunderschönes Buch über eine Freundschaft, die über alle Grenzen hinausgeht.«

vorablesen.de

»Allein schon der Buchtitel ist prima. Er macht neugierig, sozusagen "hungrig" auf das Buch. Und dann dieser wunderbare Schreibstil, so frisch, so direkt, so lustig, toll!«

Sprichst du Schokolade?
Cas Lester, Kate Forrester, Christine Spindler

Sprichst du Schokolade?

„Sprichst du Schokolade“ ist ein humorvoll erzähltes Kinderbuch über Zugehörigkeit, Heimat und Identität – und über eine wahre Freundschaft, die alle Barrieren überwindet. Dabei werden die Themen Migration, Flucht und Integration einfühlsam, mit Leichtigkeit und viel Wärme behandelt. 

„Ich wusste, dass wir Freundinnen werden würden, auch wenn keine von uns ein Wort von dem verstand, was die andere sagte. Keine Ahnung, woher ich das wusste.“

Nadima ist neu an Josies Schule. Endlich bekommt Josie eine Banknachbarin! Einziges Problem: das kurdische Flüchtlingsmädchen Nadima, das kürzlich mit seiner Familie die Heimat in Syrien verlassen musste, spricht kein Wort Englisch. Die selbstbewusste Josie weiß sich schnell zu helfen. Sie bietet Nadima einfach Schokolade an. Nadima teilt dafür mit Josie ihre syrischen Süßigkeiten. Bald sind die Mädchen beste Freundinnen, die sich auch ohne Worte perfekt verstehen. Wer braucht schon Worte, wenn man sich Emoji-Nachrichten schreiben und dabei Gemeinsamkeiten entdecken kann? Ihre Freundschaft wird allerdings bald auf die Probe gestellt … 

  • Ein warmherziges Kinderbuch über eine Freundschaft, die alle Grenzen überwindet.
  • Ein witziges und rührendes Leseerlebnis über Integration, Zugehörigkeit und Identität.
  • Ideal für Mädchen ab 10 Jahren.
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt ein Quiz bei Antolin.

10,99 €

Zum Produkt

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de

Tipps der Redaktion