Ob nah, ob fern, ich hab dich gern! Neu
Racha Mourtada, Sasha Haddad

Ob nah, ob fern, ich hab dich gern!

15,00 € [D] / 15,50 € [A]

Erscheint am 18.05.2021

Ab 3 Jahren

Hardcover, 32 Seiten

245 mm x 245 mm

Übersetzt von: Anna Taube

ISBN: 978-3-8458-4504-3

15,00 inkl. MwSt.

Lieferzeit 1-3 Werktage.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 9,00 € Geschenkservice


Im Herzen sind wir uns immer ganz nah

Wir alle haben das Gefühl, dass wir während der Corona-Pandemie unseren Anteil an Umarmungen und körperlicher Zuneigung verpassen. Dieses Bilderbuch ist eine Ode an all die wunderbaren und fantasievollen Möglichkeiten, wie Klein und Groß sich trotzdem sagen und zeigen können, dass sie einander lieb haben, auch, während sie räumlich getrennt sind.

Dass man einander lieb hat, kann man immer zeigen!

Mit zauberhaften Illustrationen und gereimtem Text, übersetzt von Anna Taube, der Bestsellerübersetzerin von „Mama, ist dieses Bilderbuch eine süße Erinnerung für Menschen jeden Alters, dass wir einander lieben können, egal wie nah oder fern.

• Eine liebevolle Botschaft für alle, die uns auch in der Ferne wichtig sind
• Eine wunderschöne, poetische und hoffnungsvolle Geschichte für Zeiten wie diese
• Ein Bilderbuch über Sehnsucht, Hoffnung, Fantasie, Liebe und Zusammenhalt
• Ein Musthave für alle Bilderbuchliebhaber und ein tolles Geschenk für kleine und große Kinder





Racha Mourtada
Autor
Racha Mourtada

Racha Mourtada ist die Gründerin von Luqoom, eines kleinen Kinderbuchverlags. Sie hat eine abwechslungsreiche Karriere hinter sich, wobei die einzige Konstante ihre Liebe zum Schreiben war. Als Absolventin des Novel Writing Course der Faber Academy und des ersten Columbia Publishing Course an der Oxford University hat sie sich vor Kurzem entschlossen, zurück in ihre Heimatstadt Beirut zu ziehen, um ihren Verlag zu gründen und sich auf das Schreiben zu konzentrieren.





Sasha Haddad
Illustrator / Zeichner
Sasha Haddad

Sasha Haddad ist eine libanesische Illustratorin, die derzeit in Beirut lebt. Ihre Arbeit ist vielseitig. Sie ist Illustratorin von über 15 Kinderbüchern. Außerdem hat sie viele Cover für Online- und Printmagazine sowie Logos für verschiedene Marken und Restaurants entworfen. Ihre erste Einzelausstellung fand im Oktober 2019 statt.
In letzter Zeit spiegeln ihre Arbeiten die Ereignisse im Libanon wider, darunter die libanesische Revolution und die Explosion von Beirut.





Anna Taube
Übersetzer
Anna Taube

Anna Taube, *1976 in Mainz, schreibt und übersetzt seit über 10 Jahren Kinderbücher für verschiedene namhafte Kinder- und Jugendbuchverlage, darunter für arsEdition das poetische Bilderbuch „Mama“ von Hélène Delforge und Quentin Gréban. Mit ihren Übersetzungen war sie bereits mehrfach für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Bevor sie sich selbständig machte, hat Anna Taube als Kinderbuchlektorin gearbeitet. Die Ideen zu ihren Geschichten findet sie in ihrem eigenen Familienalltag: Sie lebt mit ihrem Mann und den zwei Söhnen umgeben von viel Natur im idyllischen Bad Rodach.

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de