Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen
Catherine Wilkins, Sarah Horne

Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen

9,99 € [D] / 10,30 € [A]

Erschienen am 03.07.2014

Ab 10 Jahren

Softcover, 192 Seiten

210 mm x 146 mm

Übersetzt von: Marianne Harms-Nicolai

ISBN: 978-3-8458-0066-0

9,99inkl. MwSt.

Lieferzeit 1-3 Werktage.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 9,00 €Geschenkservice


Jessica versteht die Welt nicht mehr: Schon immer war sie ein Herz und eine Seele mit Natalie, ihrer allerallerbesten Freundin! Doch seit Amelia neu in ihre Schule gekommen ist, ist alles anders. Und Amelia ist eine richtige Zicke! Dann gründet sie auch noch zusammen mit Natalie eine geheime Bande, in der Jessica nicht Mitglied sein darf. Doch Jessica lässt sich das nicht gefallen und heckt einen genialen Plan aus…





Catherine Wilkins
Autor
Catherine Wilkins

Catherine Wilkins wuchs mit einem jüngeren Bruder, zwei Hunden und einer Katze in England auf. Obwohl sie in Rechtschreibung und Grammatik eine absolute Niete war, wollte sie schon immer Geschichten schreiben und Schriftstellerin werden. Da sie nicht wusste, wie sie das genau anstellen sollte, machte sie erst einen Abschluss in Soziologie und arbeitete danach in vielen Gelegenheitsjobs. Catherine war Pizzalieferantin, Versicherungsmaklerin, Regalstaplerin, Empfangsdame, Personalvermittlerin, Verwaltungsassistentin, Büroangestellte, Kassiererin, Kellnerin, Kundenbetreuerin, Bardame und Stand-up-Comedian, bevor es mit der Schriftstellerei doch noch geklappt hat. Catherine reist gerne und hat schon Amerika, Afrika, Indien, Thailand, Norwegen, Frankreich, Griechenland, Italien, Russland, Holland, Österreich, Spanien, Deutschland, Belgien und Kuba besucht. Sie lebt zusammen mit ihrem Mann, ihrer kleinen Tochter und zwei geretteten Katzen in London und will noch viele Bücher schreiben und noch viele Orte bereisen.





Sarah Horne
Illustrator / Zeichner
Sarah Horne

Sarah Horne wuchs im verschneitem Derbyshire, in England, mit einigen Ziegen und einem Bruder auf.

Sie lernte mit neun Jahren zu zeichnen, als sie versuchte einen aufwendigen Haarschnitt zu erklären. Sie verschärfte ihre Fähigkeiten auf den Straßen von Falmouth. Dort gab es tägliche Kritzelwettbewerbe, die zwar zu sehr schöneen Zeichnungen, aber auch zu vielen Papierschnitten führten.

Während sie an witzigen Kindertiteln arbeitete, hatte Sarah Horne auch redaktionelle Aufträge bei The Guardian, The Sunday Times, Kew Gardens, Sesame Street und bei IKEA als hauseigene Kinderillustratorin.

Aktuell malt, zeichnet, schreibt und kichert sie von ihrem Studio in London aus. Sarahs Bücher verkauften sich weltweit in den USA, Mexiko, Japan, Portugal, Deutschland, Australien und Neuseeland.

Südkurier

»‘Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen‘ ist ein schrilles, unterhaltsames und amüsantes Buch.«

Perfekt kann ich auch, bringt aber nix!NeuNeu
Catherine Wilkins, Christine Spindler

Perfekt kann ich auch, bringt aber nix!

Ein lustiger Kinderroman für starke Mädchen ab 10 Jahren
Das neue Kinderbuch der britischen Bestsellerautorin Catherine Wilkins ist der perfekte Lesestoff für angehende Teenager – und für alle, die das Leben nicht immer allzu ernst nehmen!  

  • Starke Erzählstimme: Eine sympathische Heldin in Nöten
  • Humor und Unterhaltung für Teenager: Mit den Themen Schule, Eltern und Freundinnen
  • So macht Lesen Spaß: Kurze Kapitel im Tagebuchstil
  • Lesevergnügen für Kinder ab 10: Lustige Verwicklungen und überraschende Wendungen


Zum Buch:
Ella ist stinksauer. Ihr Vater weigert sich, ihr coole Schuhe für die Schule zu kaufen und dann schickt er sie auch noch um halb zehn ins Bett. Dabei ist sie schon dreizehn! Bisher hat sich Ella immer brav und angepasst verhalten. Und was hat es ihr gebracht? Nichts!
Ella beschließt, ab sofort eine andere zu werden: einfach mal mit den wilden, ungezogenen Kids aus der Klasse abhängen und die Lehrer nerven. Einfach mal NICHT das tun, was die Erwachsenen wollen!
Doch ist es wirklich besser, eine Unruhestifterin zu sein? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit, ihr vermurkstes Leben wieder in Ordnung zu bringen …?

Unterhaltsam, überraschend und zum Schieflachen: „Perfekt kann ich auch, bringt aber nix!“ ist das ideale Geschenk für alle Mädchen, die das Leben mit Humor nehmen – auch wenn’s mal nicht perfekt läuft!

12,00 €

Zum Produkt
Perfekt kann ich auch, bringt aber nix!NeuNeu
Catherine Wilkins, Christine Spindler

Perfekt kann ich auch, bringt aber nix!

Ein lustiger Kinderroman für starke Mädchen ab 10 Jahren
Das neue Kinderbuch der britischen Bestsellerautorin Catherine Wilkins ist der perfekte Lesestoff für angehende Teenager – und für alle, die das Leben nicht immer allzu ernst nehmen!  

  • Starke Erzählstimme: Eine sympathische Heldin in Nöten
  • Humor und Unterhaltung für Teenager: Mit den Themen Schule, Eltern und Freundinnen
  • So macht Lesen Spaß: Kurze Kapitel im Tagebuchstil
  • Lesevergnügen für Kinder ab 10: Lustige Verwicklungen und überraschende Wendungen


Zum Buch:
Ella ist stinksauer. Ihr Vater weigert sich, ihr coole Schuhe für die Schule zu kaufen und dann schickt er sie auch noch um halb zehn ins Bett. Dabei ist sie schon dreizehn! Bisher hat sich Ella immer brav und angepasst verhalten. Und was hat es ihr gebracht? Nichts!
Ella beschließt, ab sofort eine andere zu werden: einfach mal mit den wilden, ungezogenen Kids aus der Klasse abhängen und die Lehrer nerven. Einfach mal NICHT das tun, was die Erwachsenen wollen!
Doch ist es wirklich besser, eine Unruhestifterin zu sein? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit, ihr vermurkstes Leben wieder in Ordnung zu bringen …?

Unterhaltsam, überraschend und zum Schieflachen: „Perfekt kann ich auch, bringt aber nix!“ ist das ideale Geschenk für alle Mädchen, die das Leben mit Humor nehmen – auch wenn’s mal nicht perfekt läuft!

9,99 €

Zum Produkt

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de