Maus und Eichhorn
Kristina Andres

Maus und Eichhorn

Die große Reise ans Meer

15,00 € [D] / 15,50 € [A]

Erschienen am 27.01.2020

Ab 3 Jahren

Hardcover, 40 Seiten

288 mm x 222 mm

ISBN: 978-3-8458-3464-1

15,00inkl. MwSt.

Lieferzeit 1-3 Werktage.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 9,00 €Geschenkservice


Ein Bilderbuch über eine kleine Maus mit großem Fernweh oder "Meerweh" 


Zusammen mit ihrem Freund, dem Eichhorn, macht sich die kleine Maus auf die Reise zum weit entfernten Meer. Eine poetische Geschichte, die nicht nur durch die malerischen Illustrationen von Kristina Andres begeistert. Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.

Vom Aufbrechen, Reisen, Heimkommen und nicht zuletzt einer großen Freundschaft

Vor ihrer Höhle steht eine Maus, schnuppert und lauscht in die Ferne. Sehen kann sie es nicht. Aber sie weiß, es ist das Meer, das sie riecht. Obwohl die Reise weit und gefährlich ist, macht die Maus sich, gefolgt vom Eichhorn, auf den Weg. Nach Tagen voller Abenteuer erreichen sie endlich das Meer. Doch schon bald schnuppert und lauscht die Maus in die Ferne. Das Eichhorn weiß, sie riecht den Wald und hört das Rauschen der Bäume, sehnt sich nach Moos und Pilzen ... Es zieht ein Tuch aus dem Sack: "Ich baue eine Windfalle! Damit wir nach Hause zurückkommen. Ich fange den Rückenwind für uns!"
Und die Maus denkt: "Das Eichhorn ist das Beste, was es auf der Welt gibt!"

Zeitlose Vorlesegeschichte: Ein Kinderbuch über Freundschaft, Reisen und die Suche nach dem Glück – mit dem Potenzial zum Klassiker
Bilderbuchmagie pur: Die detailreichen Bilder regen die Fantasie der kleinen Leser an
• Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren
Zauberhaft illustriert von der Künstlerin Kristina Andres

 





Kristina Andres
Illustrator / Zeichner
Kristina Andres

Kristina Andres, geboren 1971 in Greifswald, wuchs in Mecklenburg auf, wo sie auch heute wieder lebt. Nach einigen Semestern Studium der Kunstgeschichte und Literatur in Hamburg wechselte sie an die dortige Hochschule für bildende Künste und legte dort im Fach Freie Kunst mit dem Schwerpunkt Malerei/Zeichnung bei Olav Christopher Jenssen ihr Diplom ab. Seit 2002 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig. Ihre zahlreichen Kinderbücher wurden mehrfach ausgezeichnet, so u.a. von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Zudem wurde sie eingeladen, an der Illustratoren-Ausstellung der Bologna Children's Book Fair 2016 teilzunehmen.

eselsohr , Birgit Franz

»Kristina Andres zeichnet mit feinem Strich und poetischer Sprache. Text und Illustrationen sind gleichermaßen stark und ergänzen sich auf das Feinste«

KinderundJugendmedien.de , Sarah Aßmann

»ein bezauberndes Bilderbuch, das zum Nachdenken und Träumen einlädt.«

Medienprofile/Buchprofile Heft 20/2 , Gudrun Eckl

»Eine wunderschön und liebevoll illustrierte Geschichte über Fernweh, Freundschaft, Mut zum Abenteuer - und Heimweh.«

Leseweis , Konstanze Keller

»Eine wunderschöne Bilderbuchgeschichte von Fernweh und Freundschaft, dem Glück der Mutigen und der Geborgenheit eines wahren Zuhauses.«

Bücherkarussell (Blog) , Janett Cernohuby

»Kristina Andres erzählt in diesem Bilderbuch eine sehr poetische und philosophische Geschichte.«

hoppsala.de , Barbara Blasum

»Altersgerecht, beeindruckend und auf jeden Fall empfehlenswert!«

Fabelhafte Bücher - Das Literaturportal

»gefühlsbetont erzählt und stimmungsvoll illustriert«

ChaMALeons BuchBlog

»Warmherzig, poetisch und mit liebevollen detailreichen Illustrationen«

farbenfroge Regentage (Blog)

»Ein empfehlenswertes Buch das insbesondere meine Tochter oft abends aussucht.«

Kunterbunt (Blog)

»Ein wirklich tolles Buch, welche sich euch gerne empfehlen mag.«

Damaris liest mini. (Blog)

»Bilder zum Dahinschmelzen - wir können uns gar nicht daran sattsehen - und eine poetische und stimmungsvolle Geschichte über das Reisen und das Heimkehren.«

Marylouloves (Blog)

»Teilweise poetisch anmutend, trifft es mit seinen Illustrationen und den liebevollen Texten genau ins Herz.«

Wiener Zeitung (Online News)

»Wenn man zusammenhält und nur gut darüber nachdenkt, kann man alles schaffen.«

Buchkinderblog.de

»Meine große Tochter war direkt in Aufbruchstimmung und wollte ans Meer fahren.«

Snyggis (Blog)

»Das Buch ist farblich sehr dezent und ruhig gehalten (...) Textlich wird die Geschichte in poetischer Weise erzählt und ist dennoch kindgerecht geschrieben.«

Blog beccatestet

»Ein ganz tolles Kinderbuch über Freundschaft, Mut und eine Reise.«

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de

Tipps der Redaktion