Mama
Hélène Delforge , Quentin Gréban

Mama

20,00 € [D] / 20,60 € [A]

Erschienen am 21.01.2019

Ab 4 Jahren

Hardcover, 64 Seiten

318 mm x 239 mm

Übersetzt von: Anna Taube

ISBN: 978-3-8458-2992-0

20,00inkl. MwSt.

Lieferzeit 3-4 Werktage.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 5,01 €Geschenkservice


Mama.

Ein Name, getragen von Milliarden von Frauen, zu allen Zeiten und auf allen Kontinenten dieser Erde. Ein Wort, das Liebe ausdrückt, Zärtlichkeit, Verbundenheit, manchmal Warten, Abwesenheit. Doch wenn sie ihr Kind im Arm halten, sind alle Mamas gleich. Nämlich einzigartig.

Eine Liebeserklärung an alle Mamas dieser Welt

Dieses großformatige Bilderbuch für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren ist eine Hommage an alle Mütter dieser Welt. Die kunstvoll illustrierten Porträts von Quentin Gréban und poetischen Texte von Hélène Delforge fangen Emotionen, Erinnerungen und alltägliche Momentaufnahmen zwischen Mutter und Kind ein. Dabei findet eine Vielzahl von unterschiedlichen Lebenswelten, Kulturen und historischen Epochen Platz. Ein wunderbares Geschenk – nicht nur für Mütter!

  • Eine poetische Liebeserklärung: Ausdrucksstarke Bilder und gefühlvolle Texte erzählen von der besonderen Liebe und Bindung zwischen einer Mama und ihrem Kind
  • So vielfältig wie das Leben: Das Bilderbuch zeigt Mütter und Kinder aus unterschiedlichen Ländern, Kulturen und Jahrhunderten
  • Persönliches Geschenk: Ein besonderes Geschenkbuch, um allen starken Frauen Danke zu sagen – das perfekte Geschenk zum Muttertag und für werdende Mamas
  • Für Große und Kleine: Dieses facettenreiche Bilderbuch lädt Kinder und Erwachsene zum gemeinsamen Betrachten und immer wieder neu Entdecken ein




Hélène  Delforge
Autor
Hélène Delforge

Als Kind wollte Hélène Delforge immer Künstlerin sein. Nach dem Studium der Sprachen und Literatur wurde sie dann doch Lehrerin, Journalistin und Schriftstellerin. Auf ihrem Computer hat sie neben tausenden Fotos ihrer Liebsten auch unzählige Artikel gespeichert. Und dann gibt es noch diese geheimen Dokumente - unfertige Geschichten, versteckte Drehbücher und vergessene Buchstaben, die sie einst tippte.





Quentin  Gréban
Illustrator / Zeichner
Quentin Gréban

Quentin Gréban wurde 1977 in Belgien geboren und studierte Illustration am Institut Saint-Luc in Brüssel. Seit 1999 ist er als Illustrator tätig und hat bereits mehr als 45 Kinderbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Im Jahr 2000 erhielt er die renommierte Auszeichnung "Prix Saint-Exupéry".





Anna Taube
Übersetzer
Anna Taube

Anna Taube, *1976 in Mainz, schreibt und übersetzt seit über 10 Jahren Kinderbücher für verschiedene namhafte Kinder- und Jugendbuchverlage, darunter für arsEdition das poetische Bilderbuch „Mama“ von Hélène Delforge und Quentin Gréban. Mit ihren Übersetzungen war sie bereits mehrfach für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Bevor sie sich selbständig machte, hat Anna Taube als Kinderbuchlektorin gearbeitet. Die Ideen zu ihren Geschichten findet sie in ihrem eigenen Familienalltag: Sie lebt mit ihrem Mann und den zwei Söhnen umgeben von viel Natur im idyllischen Bad Rodach.

Brigitte , Angela Wittmann

»Wenn man Mutterliebe in Bildern zeigen kann, dann ist dieses Wunder hier gelungen.«

kinderbuchlesen.de , Janet Blume

»Facettenreich und liebevoll – wie die Bindung zwischen einer Mutter und ihrem Kind. Eine so wunderschöne und zärtliche Art „Ich liebe Dich“ zu sagen. Nicht nur zum Muttertag.«

netgalley.de , Sabine R.

»Das Buch ist eine Liebeshymne an alle Mamas. Falls Ihr noch kein Muttertagsgeschenk habt, kauft diese Geschichte!«

netgalley.de , Angelika P.

»'Mama' von Hélène Delforge ist eine herzerwärmende, berührende Liebeserklärung an alle Mütter dieser Welt. Manchmal einfach und schnörkellos, manchmal humorvoll und oft poetisch werden unvergessliche Momentaufnahmen im Leben einer Mutter in Gedichten und gefühlvollen kleinen Texten festgehalten.«

Eselsohr , Roland Mörchen

»Dieses Buch ist ein Zeugnis der Liebe, der Verehrung, der Zärtlichkeit und der Menschlichkeit. Mit einem Wort: kostbar.«

berggeschwister.de , Jeanine Witzke

»Ich bin so verliebt in dieses Buch! (...) Ein Buch in den Händen zu halten, dass so voll mit Gefühlen ist, die ich, eben als Mama, so gut nachempfinden kann, ist wirklich schön!«

kinderbuch-liebling.de , Katja Allelein

»Hélène Delforge und Quentin Gréban haben mit 'Mama' ein Buch geschaffen, das uns Müttern jeden Alters Tränen in die Augen treibt vor lauter Rührung, sehnsüchtiger Erinnerung und Demut. Vor allem aber macht es uns dankbar.«

Taste of Love , Teresa-Maria Sura

»Es ist traumhaft gestaltet, zart einfühlsam und Seite für Seite die pure Freude und Poesie.«

hoppsala.de , Barbara Blasum

»Man möchte das Buch umarmen. Es zieht den Leser in seinen Bann und ist ein wunderbarer Liebesbeweis, eine Hommage an alle Mütter.«

mutterundsoehnchen.com , Marsha Kömpel

»Mama von Hélène Delforge und Quentin Gréband ist schon jetzt eines der schönsten Bilderbücher dieses Jahres.«

Janetts Meinung , Janett Cernohuby

»'Mama' von Hélène Delforge und Quentin Gréban ist nicht einfach nur ein Buch, eine Liebeserklärung an Mamas. Es ist ein Respektzollen, ein Dankeschön und eine Verbeugung vor all den Frauen mit dem gleichen, wunderschönen Namen Mama, die so viel Liebe geben und sich tagtäglich aufopfern.»

Damaris liest mini , Damaris Metzger

»Das Buch ist ein herzbewegendes Gesamtkunstwerk. Wunderschön mit seinen vielfältig-berührenden, und die komplette Gefühlspalette ansprechenden, Gedichten und Worten. Ein Regalschatz für immer.»

NetGalley , Sophie Freinhofer

»So ein wunderschönes und liebes Buch! Ich liebe die verschiedenen Mütter aller Länder und Situationen. Die unterschiedlichen Gefühle, die neben dieser liebevollen Wärme und Zuneigung auch die Müdigkeit und Erschöpfung, vielleicht auch Frustration erahnen lassen, die oftmals mit dieser Mutterrolle verbunden ist. Super Geschenk für den Muttertag!«

Börsenblatt "Kinder- und Jugendbuchspezial" , Stefan Hauck

»Die Bleistiftzeichnungen im Bilderbuch 'Mama' machen mit skizzenhafter, dynamischer Strichführung die innige Beziehung der Figuren deutlich - und wirken ungemein lebendig.«

buuu.ch , Carla Heher

»Für Kinder als wunderschönes Bilderbuch und für alle anderen als beeindruckendes Gesamtkunstwerk.«

katzemitbuch.de , Anette Leister

»Jeder Text, jedes Bild in diesem Buch berührt, jede Zeile, jeder Pinselstrich ist eine Liebeserklärung an die Mutter (…).»

NetGalley , Jennifer Weber

»Dieses Buch kann ich jedem ans Herz legen. Die kleinen Geschichten sind so wunderbar, ab und an traurig. Und wieder wunderschön. Die Bilder und Illustrationen sind super toll in Szene gesetzt worden. Hut ab ein wirklich tolles Buch.«

MamaLeben

»'Mama' ist für mich, eines der schönsten Bücher, da es durch die Zitate, Gedanken und Briefe der Mütter, in uns selbst Emotionen weckt und mir ans Herz geht. Es ist ein Buch, dass ich sicher immer mal wieder mit meinem Sohn anschaue, dennoch werde ich es hüten, bis er alt genug ist, dass ich es ihm mit einer Widmung schenken kann.«

NetGalley , Volker Stein

»Wunderschöner bibliophiler Geschenkband für alle Mamas und solche, die es noch werden wollen. Sollte zum Muttertag im Sortiment einen sehr guten Platz bekommen.»

@herzzwischenseiten , Mia Stauche

»Dieses Buch ist wunderschön, zart und liebevoll.»

NetGalley , Maren Doschke

»Gedichte, Erinnerungen, Gedanken, lustiges, nachdenkliches, trauriges, fröhliches, manches aus Kulturen anderer Länder und doch ganz besonders. Anders, als man es sich vorstellt und doch schön! Die Aufmachung, Gestaltung, die Texte und Bebilderung sind speziell und das macht das Buch so besonders.«

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de

Tipps der Redaktion