Gedisst
Daniel Höra

Gedisst

Erschienen am 09.07.2015

Ab 12 Jahren

Softcover, 224 Seiten

215 mm x 146 mm

ISBN: 978-3-8458-1263-2

Dieser Titel ist im Handel leider nicht erhältlich.


Etliche Hochhäuser, andauernde Arbeitslosigkeit und Langeweile. An der Bank zwischen Block zwei und drei treffen sich Alex, Schädel, Rocco, Ronny und Debbie und hängen rum. Doch dann wird eine alte Frau überfallen und stirbt später an den Verletzungen. Für alle ist sofort klar: Alex ist der Schuldige.

Zu diesem Buch gibt es auch Unterrichtsmaterialien





Daniel Höra
Autor
Daniel Höra

Daniel Höra, geboren in Hannover, wuchs in einer Hochhaussiedlung am Stadtrand auf. Er machte in seiner Jugend selbst Erfahrungen mit Polizei und Justiz. Nach der Schule arbeitete er am Fließband, war Möbelträger, Altenpfleger, Taxifahrer und TV-Redakteur. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Berlin. Bei arsEdition sind die Jugendbücher Das Ende der Welt, Braune Erde, Gedisst und Das Schicksal der Sterne erschienen.

Zusatzmaterial zum Download

Das Schicksal der Sterne
Daniel Höra

Das Schicksal der Sterne

Adib und Karl. Der eine ein junger Flüchtling aus Afghanistan, der andere ein alter Mann, der in seiner Jugend aus seiner schlesischen Heimat vertrieben wurde. Beide sind geprägt von den Erlebnissen ihrer Flucht und beide haben Verlust, Angst und Verfolgung kennengelernt. Und trotzdem hat keiner von beiden aufgegeben. In Berlin kreuzen sich die Wege von Adib und Karl. Die Geschichte einer besonderen Freundschaft zwischen zwei Menschen, die ein gemeinsames Schicksal teilen, beginnt ...

9,99 €

Zum Produkt

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de