Ferkel Ferdi und der rote Traktor
Gabriele Dal Lago

Ferkel Ferdi und der rote Traktor

Erschienen am 14.12.2011

Ab 24 Monaten

Pappebuch, 12 Seiten

185 mm x 245 mm

ISBN: 978-3-7607-7909-6


Dieses Buch fördert:
Feinmotorik­ Sprachentwicklung­ Aufmerksamkeit


Empfohlen von:

familie-a-co

Dieser Titel ist im Handel leider nicht erhältlich.


Bauer Fred und Ferkel Ferdi machen einen Ausflug mit dem Traktor. Sie fahren über Felder und Wiesen und besuchen die Tiere auf den Weiden. Als die Sonne langsam untergeht, machen sie sich auf den Heimweg. Das war ein schöner Tag!

 

In diesem Bauernhofspielbuch kann das Kind gleich 2 Puzzleteile einsetzen: den roten Traktor und das rosa Schweinchen. Das macht Spaß und schult die Motorik.

 

Diese Buch fördert:

- Feinmotorik

- Sprachentwicklung

- Aufmerksamkeit

 

"Ein fröhliches Buch über Ferkel Fredis Ausflug mit Bauer Fred und seinem Traktor. Und weil Ferdi und der Traktor als Puzzleteile beiliegen, kann man sie von Seite zu Seite auch haptisch begleiten."

Dirk Müller, familie&co





Gabriele Dal Lago
Illustrator / Zeichner
Gabriele Dal Lago

Gabriele Dal Lago, geboren 1956 in Neuburg, studierte nach dem Abitur Grafik-Design und Illustration an der Fachhochschule Augsburg. Sie arbeitete für Werbeagenturen, illustrierte Kochbücher und Schulbücher und ist jetzt als Kinderbuchillustratorin für verschiedene Verlage tätig. Sie lebt in Otterfing, einem kleinen Ort bei München und in Donauwörth.

Florentina Schnullerfee
Gabriele Dal Lago, Leonie Münker

Florentina Schnullerfee

Die perfekte Hilfe zur Entwöhnung vom Schnuller

Die meisten Kleinkinder brauchen ihren Schnuller: zum Einschlafen, zum Kuscheln, wenn sie traurig sind und getröstet werden müssen, oder auch in Situationen, in denen sie sich unsicher oder fremd fühlen. Wenn dann der Zeitpunkt gekommen ist, den Schnuller abzugeben, fällt das Abschiednehmen von liebgewonnen Gewohnheiten oft schwer. 

Dieses handliche und stabile Pappbilderbuch erzählt ohne erhobenen Zeigefinger eine fantasievolle und abenteuerliche Geschichte rund um die kleine Schnullerfee, die die Trennung vom Schnuller leichter macht! Alltagsnah beschrieben und detailreich in Szene gesetzt, eignet sich diese fantasievolle Bilderbuchgeschichte für Kleinkinder ab 24 Monaten.

Endlich schnullerfrei!
Lea braucht ihren Schnuller - dringend und in allen Lebenslagen! Da kommt die kleine Schnullerfee gerade recht. Zunächst darf Lea noch einen Reserve-Schnuller behalten, doch dann zeigt ihr Florentina behutsam, wie es auch ohne Schnuller geht . . .

Ein liebevolles Bilderbuch für alle Kleinen, die groß werden!

• Liebevoll erzählte Geschichte: Ideal für alle, die den Schnuller loswerden wollen
• Wichtiges Alltagsthema: Die Trennung vom Schnuller
• Alltagsnah erzählt: Die kleinen Leser finden sich in dem Buch selbst wieder und können sich mit den Protagonisten identifizieren
• Zahlreiche Erzählanlässe: Kuschelige Vorlesezeit garantiert
• Perfekt für kleine Kinderhände: Dicke Pappseiten und handliches Format
• Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Qualitätskontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie

8,99 €

Zum Produkt
Erzähl mir von Weihnachten!
Sandra Grimm, Edith Thabet, Friederike Wilhelmi, Nicole Büker, Silvio Neuendorf, Marlis Scharff-Kniemeyer, Julia Ginsbach, Gabriele Dal Lago, Heike Vogel

Erzähl mir von Weihnachten!

Mein Geschichtenschatz zur Weihnachtszeit

Endlich ist Weihnachten!

Dieser weihnachtliche Geschichtenschatz erzählt in 4 stimmungsvollen, lustigen und besinnlichen Geschichten vom Zauber des Heiligen Abends:

Als der Weihnachtsmann nach einem Sturz vom Schlitten sein Gedächtnis verliert, ist Luis sofort klar: Er braucht dringend seine Hilfe, damit das Fest nicht ausfällt!
Auch im Winterwald warten die Tiere schon sehnsüchtig. Ob der Weihnachtsmann auch zu ihnen kommen wird?
Währenddessen stecken Konstantin und seine Familie noch mitten in den Weihnachtsvorbereitungen – und in diesem Jahr geht einfach alles schief! Ob der Weihnachtsabend noch zu retten ist?
Und auch der kleine Engel erlebt das Wunder der Heiligen Nacht: Als er von seiner Wolke purzelt, führt ihn ein leuchtender Stern nach Bethlehem ...

Erzählt von Sandra Grimm, Edith Thabet, Friederike Wilhelmi und Nicole Büker, zauberhaft illustriert von Silvio Neuendorf, Marlis Scharff-Kniemeyer, Julia Ginsbach und Gabriele Dal Lago.

Ein wundervoller Wartezeitverkürzer bis zum Heiligen Abend!

15,00 €

Zum Produkt
Alle meine Tiere
Rosemarie Künzler-Behncke, Gabriele Dal Lago

Alle meine Tiere

In diesem stabilen Henkelbuch werden den Allerkleinsten die wichtigsten Tier aus der Umgebung gezeigt und benannt. Vom Hund, der sich in seinem Körbchen ausruht, über den quakenden Frosch bis hin zum Eichhörnchen - hier findet das betrachtende Kind alle ihm bekannten Tiere wieder.

 

Die einfache, klare Darstellung ist genau auf Kinder ab 18 Monaten abgestimmt. Der süß gestaltete Henkel erlaubt auch kleinsten Kinderhänden dieses Buch zu tragen und überall hin mitzunehmen. Gereimte Texte mit lautmalerischen Elementen fördern zudem den Spracherwerb.

 

So lernen die Kinder spielerisch Tiere ihrer Umgebung zu erkennen und benennen. Ein modern gezeichnetes Henkelbuch!

Zum Produkt
Gute Nacht
Rosemarie Künzler-Behncke, Gabriele Dal Lago

Gute Nacht

In diesem stabilen Henkelbuch können die Allerkleinsten beobachten, wie der kleine Bär schlafen geht. Zuerst wäscht er sich sein Gesicht und vergisst auch das Zähneputzen nicht. Danach schlüpft er in seinen Schlafanzug, "liest" seinen Kuscheltieren ein Buch vor und bringt sie zu Bett - bevor er selbst unter die Decke schlüpft.

 

Die einfache, klare Darstellung ist genau auf Kinder ab 18 Monaten abgestimmt. Der süß gestaltete Henkel erlaubt auch kleinsten Kinderhänden dieses Buch zu tragen und überall hin mitzunehmen. Gereimte Texte mit lautmalerischen Elementen fördern zudem den Spracherwerb.

 

Ein modern gezeichnetes Henkelbuch für die Allerkleinsten!

Zum Produkt
Meine Fahrzeuge
Rosemarie Künzler-Behncke, Gabriele Dal Lago

Meine Fahrzeuge

In diesem stabilen Henkelbuch werden den Allerkleinsten die wichtigsten Fahrzeuge gezeigt und benannt. Vom Polizeiauto, über die Müllabfuhr bis hin zum Traktor - hier findet das betrachtende Kind alle ihm bekannten Fahrzeugtypen wieder.

 

Die einfache, klare Darstellung ist genau auf Kinder ab 18 Monaten abgestimmt. Der süß gestaltete Henkel erlaubt auch kleinsten Kinderhänden dieses Buch zu tragen und überall hin mitzunehmen. Gereimte Texte mit lautmalerischen Elementen fördern zudem den Spracherwerb.

 

So lernen die Kinder spielerisch die Fahrzeug ihrer Umgebung zu erkennen und benennen. Ein modern gezeichnetes Henkelbuch!

Zum Produkt
Erste Sachen
Rosemarie Künzler-Behncke, Gabriele Dal Lago

Erste Sachen

In diesem stabilen Henkelbuch werden die wichtigsten Dinge aus der Umgebung der Allerkleinsten gezeigt und benannt. Von der Henkeltasse, der Schnullerkette, den Bausteinen bis zur Badeente und der Spieluhr - hier findet das betrachtende Kind all seine Sachen wieder.

 

Die einfache, klare Darstellungen ist genau auf Kinder ab 18 Monaten abgestimmt. Der süß gestaltete Henkel erlaubt auch kleinsten Kinderhänden diese Buch zu tragen und überall hin mitzunehmen.

 

So lernen die Kinder spielerisch ihr Alltagsdinge zu erkennen und benennen. Ein modern gezeichnetes Henkelbuch!

Zum Produkt
Sophie sucht ihren Kuschelhund
Gabriele Dal Lago

Sophie sucht ihren Kuschelhund

Mein allererstes Spielbuch

In diesem Bilderbuch aus stabiler Pappe gibt es hinter leicht zu öffnenden Klappen viel zu entdecken. Hinter den vielen Klappen warten viele verschiedene Sachen. Ob auch Stoffhund Nuffi dabei ist? Ein erstes Spielbuch, das man mit dem integrierten Henkel, überall hin mitnehmen kann.

 

Sophie freut sich. Sie darf nach draußen spielen. Da muss natürlich ihr Kuschelhund Nuffi mit. Aber wo ist er denn nur? Also sucht Sophie im Einkaufkorb, unter dem Sofakissen und sogar im Bad …

 

Die Geschichte lädt zum Mitsprechen ein (in der Art wie "ich packe meinen Koffer"): Im Kinderzimmer, in der Küche und im Wohnzimmer ist Nuffi nicht. Vielleicht im Flur …

Zum Produkt
Florentina, die Schnullerfee
Leonie Münker, Gabriele Dal Lago

Florentina, die Schnullerfee

oder: Ohne Schnuller geht es auch!

Lea nimmt ihren Schnuller kaum aus dem Mund, dabei geht sie schon in den Kindergarten. Das ist ein Fall für die Schnullerfee Florentina! Sie schlägt Lea vor, den Schnuller tagsüber zur Probe mit ins Schnullerland zu nehmen. Und da merkt Lea, dass man sie ohne Schnuller viel besser verstehen kann. Auch ihre Mutter staunt − und auf Lea wartet eine tolle Überraschung.

 

 

Die Hauptfigur in diesem Bilderbuch heißt Lea. Der Name bedeutet »Wildkuh« oder »die sich Mühe gibt«.

Zum Produkt

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de