Ein Affe an der Angel
Jonny Bauer, Stephan Lomp

Ein Affe an der Angel

Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt
PrintausgabeE-Book

12,99 € [D] / 13,40 € [A]

Erschienen am 21.01.2019

Ab 6 Jahren

Hardcover, 128 Seiten

246 mm x 173 mm

ISBN: 978-3-8458-2850-3

12,99inkl. MwSt.

Lieferzeit 3-4 Werktage.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 5,01 €Geschenkservice


Safari in die Fantasie!

Ob bei Regenwetter im Kinderzimmer oder bei Stau auf der neuen Autobahn, Darko ist Meister darin, überall Abenteuer zu finden. Darüber hinaus ist er ein begeisterter Tierforscher. Auf seinen fantasievollen Reisen findet er tierisch gute Freunde, mit denen er viel Spaß hat und von denen er so einiges lernt! 





Jonny Bauer
Autor
Jonny Bauer

Jonny Bauer, geb. als Carsten Johannisbauer, studierte Kultur, Ästhetik, Medien und war 15 Jahre Chefredakteur des Kunstmagazins »Blurr«. Heute ist er als Autor, Art-Direktor und Lehrbeauftragter an der Hochschule Düsseldorf tätig und gibt u. a. Seminare in Grafik-Design.





Stephan Lomp
Illustrator / Zeichner
Stephan Lomp

Stephan Lomp studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule. 2011 veröffentlichte er sein erstes Kinderbuch und widmet sich seitdem hauptsächlich dem Schreiben und Zeichnen seiner eigenen Geschichten für Kinder. Seine Bücher sind bisher vor allem in den USA und in England erschienen.

heldenhaushalt.de , Sarah Kroschel

»Ein schönes Buch für tierbegeisterte Forscher und Abenteurer und eine Ode an die Macht der Fantasie.«

NetGalley , Jasmin D.

»Dieses Buch schickt uns auf eine Safari der anderen Art und zeigt, wie bunt doch die Phantasie der Kinder ist.(…)Ein tolles Buch, nicht nur für verregnete Nachmittage.«

snyggis.de , Gwendolin Räther

»Ein Affe an der Angel ist ein schönes, fantasievolles und toll gestaltetes Kinderbuch für Kinder ab 6 Jahren zum Selberlesen oder aber auch für Kinder ab 4 Jahren zum Vorlesen. Daumen hoch für so viel Fantasie und Tierpower.«

mutterundsoehnchen.com , Marsha Kömpel

»In Ein Affe an der Angel warten drei lustige, spannende und abgedrehte Abenteuer auf junge Tierfans ab 6 Jahren.«

Die Vor-Leser , Monika Hanewinkel

»Ein Buch, das die Phantasie anregt und die Langeweile vertreibt, und das zu einem sehr angenehmen Preis!«

Eselsohr , Alice Nedré

»Gerade diese Vermischung zwischen Realität und kindlicher Vorstellungskraft machen den Reiz dieser kleinen Geschichtensammlung aus. [...] Überall dort, wo man sich gerade befindet, kann es losgehen – mit ein bisschen Fantasie!«

Eselsohr , Alice Nedré

»Gerade diese Vermischung zwischen Realität und kindlicher Vorstellungskraft machen den Reiz dieser kleinen Geschichtensammlung aus (…). Überall dort, wo man sich gerade befindet, kann es losgehen - mit ein bisschen Fantasie!»

Damaris liest mini , Damaris Metzger

»Das ist mal ein lustiges und gewitztes Vorlesebuch! 'Ein Affe an der Angel: Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt' steckt voller Fantasie und tierisch-lustigen Abenteuern. Kinder können sich ihre Lieblingsgeschichte immer wieder neu auswählen, denn alle drei sind unabhängig voneinander lesbar. Wir haben viel gelacht und ich, als Mama, auch über vieles nachgedacht. Ein wirklich spaßiges und spannendes Vorlesen.»

NetGalley , Cecilia P.

»Die Zeichnungen sind wunderschön und passen sehr gut zu der Geschichte. Sie eignen sich auch toll zum Suchen von Gegenständen wie zum Beispiel Wimmelbilder. Ich hoffe sehr, dass dies nicht das letzte Abenteuer von Darko war, denn der kleine Tierforscher hat es mir sehr angetan.»

printbalance , Andrea Oberhofer

»Mit dem Lesen dieses Buches fängt man zwei Fliegen mit einer Klappe: Über die Geschichten nachdenken und sich gleichzeitig dabei zu vergnügen- wer kann da schon nein sagen? Ein typischer Lausbub der als Wegweiser dient, was kleine Forscher dürfen und was sie lieber lassen sollten.»

NetGalley , Bettina Müller

»Fantasievolle und witzige Geschichten von einem kleinen Jungen, der Erfinder und Tierforscher ist. Nie albern und immer stimmig. Die Tiere kriechen am Ende der jeweiligen Geschichte ins Tierlexikon zurück.Tolle Idee.«

Blog Lesen und Hören , Gabriela Pagenhardt von Mainberg

»Unsere Kinder lieben dieses Buch und können sich an den Illustrationen gar nicht satt sehen. Auch die spannenden Tiergeschichten haben sie begeistert.»

WDR-Kinderradiokanal KiRaKa , Gabriela Grunwald

»ein ganz fantasievolles Buch«

Katze mit Buch , Anette Leister

»'Ein Affe an der Angel' ist eine kleine, aber ausgesprochen feine, Sammlung von Tiergeschichten, die Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter einige Jahre begleiten wird, und wer weiß? Vielleicht darf man sich ja auf weitere verrückte Abenteuer von Darko und seinen tierischen Begleitern freuen. Das Potential dafür ist da, und Lust auf mehr allemal!»

NetGalley , Nil Salditt

»Wunderbar kreativ! (...) Was will man mehr als eine Lektüre, die einen so beflügelt, selbst aktiv und kreativ zu werden!«

NetGalley , Angelika Altenhoevel

«Eins muss ich unbedingt besonders gut bewerten und das sind die wirklich schönen Illustrationen. Diese sind wirklich liebevoll gezeichnet und gestaltet und passen auch ungeheuer gut zur erzählten Geschichte.«

NetGalley , Ursula Rabenau

»Fantasievolle Geschichten, die ein großartiger Lesespaß für Klein und Groß sind, mit herrlich schrägen Tieren und viel Witz erzählt.»

Lese- und Zeichenshow

Jonny Bauer und Stephan Lomp lesen in Düsseldorf aus ›Ein Affe an der Angel‹

Jonny Bauer, Stephan Lomp

Sonntag, 09.06.2019, 15:00 Uhr
KInderlesezelt Königsallee Stand-Nr. 76, Düsseldorf

Ein Affe an der AngelNeuNeu
Jonny Bauer, Stephan Lomp

Ein Affe an der Angel

Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt

Safari in die Fantasie!

Ob bei Regenwetter im Kinderzimmer oder bei Stau auf der neuen Autobahn, Darko ist Meister darin, überall Abenteuer zu finden. Darüber hinaus ist er ein begeisterter Tierforscher. Auf seinen fantasievollen Reisen findet er tierisch gute Freunde, mit denen er viel Spaß hat und von denen er so einiges lernt! 

10,99 €

Zum Produkt

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de

Tipps der Redaktion