Pippa Curnick, Adam Guillain, Charlotte Guillain

Die verrückte Ostereiersuche

4,99 € [D] / 5,20 € [A]

Erschienen am 24.02.2020

Ab 4 Jahren

Hardcover, 32 Seiten

280 mm x 250 mm

Übersetzt von: Cornelia Boese

ISBN: 978-3-8458-3479-5

4,99 inkl. MwSt.

Lieferzeit 5-8 Werktage.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 9,00 € Geschenkservice


1, 2, 3 – wo ist das Osterei?

Wie in jedem Jahr bereiten der Hase und das Küken gemeinsam das Osterfest vor: Alle Tiere im Wald sollen ein Schokohäschen oder ein buntes Ei geschenkt bekommen. "Der Osterhase ist der Beste!", rufen die Tiere begeistert und vergessen dabei ganz das Osterküken. Also schmiedet es fürs nächste Jahr einen Plan. Am Ostermorgen schleicht sich das Küken heimlich aus dem Haus, um die Eier alleine zu verteilen. Doch dann passiert ihm ein Missgeschick …

Ein lustiger Begleiter durch die Osterzeit

Diese Vorlesegeschichte in humorvollen Reimen bietet eine lustige Erklärung für den Ursprung der traditionellen Ostereiersuche und ist der ideale Wartezeitverkürzer bis zum Osterfest. In den farbenfrohen Bildern von Pippa Curnick sind zahlreiche lustige Details versteckt, die immer wieder neu entdeckt werden können. Ein zauberhaftes Ostergeschenk, das sich zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren eignet.

• Kinderbuch für die Frühlings- und Osterzeit: Die humorvolle Vorlesegeschichte erfindet den Ursprung der Ostereiersuche neu 
• Für lustige Vorlesestunden: Die eingängigen Reime eignen sich zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren  
• Immer wieder neu entdecken: In den farbenfrohen Illustrationen von Pippa Curnick sind zahlreiche lustige Details versteckt
• Freude bereiten: Das ideale Geschenk fürs Osternest





Pippa Curnick
Illustrator / Zeichner
Pippa Curnick

Pippa Curnick wuchs im ländlichen Südostengland auf und studierte am Camberwell College of Art, bevor sie ihren Abschluss in Illustration an der University of Derby mit Auszeichnung machte. Sie arbeitete als Grafikerin für einen Kinderbuchverlag, bevor sie sich als freie Illustratorin und Designerin selbstständig machte. Ihre Website ist www.pippacurnick.com und man kann ihre Illustrationen auch auf Instagram (@pippa_curnick_illustrator) bestaunen.





Cornelia  Boese
Übersetzer
Cornelia Boese

Cornelia Boese studierte Musik und arbeitete als Opernsouffleuse, Kinderkonzertmoderatorin und Bühnenmusikerin an Theatern von Innsbruck bis Stockholm. Ihre Übersetzung einer verschollenen Salieri-Oper ins Deutsche machte sie auch als Autorin bekannt. Sie lebt als freischaffende Dichterin in Würzburg und veröffentlichte zahlreiche Bücher und Gedichtbände in heiteren Versen für Kinder und Erwachsene.





Adam Guillain
Autor
Adam Guillain

Adam Guillain ist ein begeisterter Geschichtenerzähler und erhielt ein Stipendium beim Roald Dahl Museum in England. Er hat bereits zahlreiche Bücher für Kinder veröffentlicht. Auch gemeinsam mit seiner Frau hat er bereits mehrere Kinderbücher geschrieben und war für zahlreiche Preise nominiert, unter anderem den Roald Dahl Funny Prize.

 





Charlotte Guillain
Autor
Charlotte Guillain

Charlotte Guillain unterrichtete Englisch für Fluglotsen und Krankenschwestern, bevor sie sich zu einer Karriere im Verlagswesen entschloss. Seither hat sie zahlreiche Romane für Kinder, Sachbücher und Bilderbücher veröffentlicht. Auch gemeinsam mit ihrem Mann hat sie bereits mehrere Kinderbücher geschrieben und war für zahlreiche Preise nominiert, unter anderem den Roald Dahl Funny Prize.

 

Zusatzmaterial zum Download

Kinderbücher Blog

»Ein fröhlich gereimter Vorlesespaß für die Kleinen, die das Ostereiersuchen mindestens genauso sehr lieben, wie die Schokolade selbst.«

Basler Biechergugge 2/20 , Melanie Neukom

»Ein erfindungsreiches Bilderbuch für die Osterzeit mit ebenso humorvollen Illustrationen.«

Kinderbuchblog Bücherglitzer

»ein sehr gelungenes Bilderbuch für die Osterzeit«

Kinderbuchblog Familienbuecherei

»Die Bilder sprühen vor Humor und liebevollen Details.«

Kinderbuchblog Familienbuecherei

»Die Bilder sprühen vor Humor und liebevollen Details.«

Blog von beccatestet

»eine tolle Geschenkidee für Ostern.«

Bidiliswelt.de

»ein richtig schön illustriertes Osterbuch«

Danny Baker, Pippa Curnick

Frida Furchtlos lädt zum Tee

Eine Geschichte über Furchtlosigkeit, Mut und Selbstvertrauen

Eine lustige Geschichte über eine furchtlose Gans

Der Gans Frida Furchtlos kann man nicht so leicht Angst einjagen. Das müssen auch Wolf, Bär und Löwe einsehen, denn die kleine Gans möchte sich einfach nicht vor ihnen erschrecken! Doch die wilden Tiere zum Teetrinken einzuladen, das geht wirklich zu weit! ... oder? 
Ein humorvolles Bilderbuch mit einer außergwöhnlichen Heldin. Für Kinder ab 4 Jahren.

Frida hat vor gar nichts Angst!

Frida Furchtlos lebt in einem Häuschen am äußersten Rande des Waldes. So lange sie denken kann, wohnt sie dort ganz allein. Sie fürchtet sich vor nichts und niemandem: Nicht vor Wölfen und nicht vor Bären. Und Löwen? Die lädt sie ein zum Tee! Gibt es überhaupt irgendetwas, das Frida Furchtlos Angst machen kann?  

  • eine herrlich lustige Geschichte über Furchtlosigkeit
  • Kindergeschichte ab 4 Jahren 
  • Mit witzigen Illustrationen
  • Zum Vorlesen oder ersten Lesenlernen
  • Motivation zum Selberlesen: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin

 

15,00 €

Zum Produkt

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de

Tipps der Redaktion