Das Naturforscher-Buch
Anita van Saan

Das Naturforscher-Buch

Zum Mitmachen und Ausfüllen

10,00 € [D] / 10,30 € [A]

Erschienen am 06.03.2017

Ab 8 Jahren

Softcover, 112 Seiten

192 mm x 150 mm

ISBN: 978-3-8458-1854-2

10,00inkl. MwSt.

Lieferzeit 3-4 Werktage.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 5,01 €Geschenkservice


Mit diesem spannenden Forscherbuch gehen Kinder vor der Haustür auf Entdeckungsreise. Welcher Vogel zwitschert wann? Welches Getreide wächst hier und woher kommt der Herbstnebel? Aufgebaut nach Jahreszeiten lässt dieses Buch keine Fragen offen. Zahlreiche Tipps, Tabellen für Beobachtungen und viele weitere praktische Anregungen machen Natur erleb- und erfahrbar. Mit Stickerbogen und großem Aktivanteil für Kinder ab 8 Jahren





Anita van Saan
Autor
Anita van Saan

Anita van Saan studierte nach dem Abitur zunächst einige Semester an der Kunstakademie Stuttgart, entschied sich dann aber für ein naturwissenschaftliches Studium in München. Heute arbeitet sie hauptberuflich als Biologin, nebenberuflich schreibt sie Kindersachbücher und -romane sowie Koch- und Geschenkbücher für verschiedene Verlage. Sie lebt mit ihrer Familie in Ottobrunn bei München.

Eselsohr , Eva Maus

»Nach Jahreszeiten geordnet präsentiert jede Doppelseite ein neues Thema. Manchmal sind diese relativ allgemein wie „Vogelnester", „Pilze" oder „Meer" und bieten einen kleinen Überblick. Manchmal sind es speziellere Themen wie „Pst, ein Rehkitz" oder „Kartoffelernte" und kommen erklärender daher. Was sich ganz und gar nicht als Bestimmungsbuch eignet, weil es keine entsprechende Ordnung vorweist und auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, zeigt im Praxistest: Kinder jeden Alters können mit Ausdauer in dem Buch stöbern und entdecken, woran sie noch gar nicht zu fragen gedacht hatten.«

Gießener Allgemeine Zeitung, Alsfelder Allgemeine Zeitung, Wetterauer Zeitung , Maren Bonacker

»Ein handliches Taschenbuch mit stabilen Seiten, das man problemlos auf Ausflüge mitnehmen kann, um Beobachtungen einzutragen […]. 50 Doppelseiten machen dabei auf besondere Tiere und Naturereignisse aufmerksam, denen ihr noch auf den Grund gehen könnt.«

Naturforscher Vögel
Anita van Saan

Naturforscher Vögel

Dieser handliche Naturführer eignet sich hervorragend zur Bestimmung der heimischen Vogelwelt. Praktische Hintergrundinformationen erleichtern das Erkennen der einzelnen Arten.

Zum Produkt
Naturforscher Insekten
Anita van Saan

Naturforscher Insekten

Dieser handliche Naturführer eignet sich hervorragend zur Bestimmung der heimischen Insektenwelt. Praktische Hintergrundinformationen erleichtern das Erkennen der einzelnen Arten.

Zum Produkt
Naturforscher Blumen
Anita van Saan

Naturforscher Blumen

Dieser handliche Naturführer eignet sich hervorragend zur Bestimmung der heimischen Blumenwelt. Praktische Hintergrundinformationen erleichtern das Erkennen der einzelnen Arten.

Zum Produkt
Naturforscher Bäume
Anita van Saan

Naturforscher Bäume

Dieser handliche Naturführer eignet sich hervorragend zur Bestimmung der heimischen Laub- und Nadelbäume. Praktische Hintergrundinformationen erleichtern das Erkennen der einzelnen Arten.

Zum Produkt
Survival-Handbuch Schule
Anita van Saan

Survival-Handbuch Schule

Keinen Bock auf Schule? Klar, kann auch ganz schön stressig sein: Die Lehrer langweilen, die Streber nerven und der Leistungsdruck wiegt schwer… Um im Dschungel des Schulalltags trotzdem überleben zu können, sind echte Survival-Tricks gefragt. Dieses Handbuch hält genau die richtigen Tipps bereit, um die tagtäglichen Anforderungen in der Schule stressfrei zu bewältigen. Wie kann man durch gezieltes Lernen in der Schule Erfolge feiern oder Konflikte mit Lehrern oder Freunden bewältigen? Hier gibt es viele Hilfestellungen zu allen wichtigen Themen, sodass garantiert kein Problem ungelöst bleibt und schon bald kleine und große Triumphe gefeiert werden können.

Zum Produkt
Von Mamas & Papas
Anita van Saan

Von Mamas & Papas

Tierkinder und ihre Familien

So wie Kinder nicht alleine aufwachsen, sondern die Unterstützung von Erwachsenen brauchen, so ist es auch im Tierreich: 38 Tierarten werden hier vorgestellt, die unterschiedliche Lösungen gefunden haben, um das Überleben ihrer Jungen zu sichern.

Emotionale und spektakuläre Fotos zeigen große und kleine Familien, Geschwister, die bei der Aufzucht helfen, und Väter, die die Pflege übernehmen.

 

Ein schöner Fotoband für die ganze Familie!

Zum Produkt
Kindergarten Lernraupe: Mein Experimentierbuch: Magnete, Wärme, Licht & Co.
Anita van Saan, Petra Theissen

Kindergarten Lernraupe: Mein Experimentierbuch: Magnete, Wärme, Licht & Co.

Kindgerechte Versuche zur Physik

Bereits bei Kindern im Kindergartenalter besteht das Interesse an naturwissenschaftlichen Themen. In »Mein Experimentierbuch: Magnete, Wärme, Licht & Co.« finden sich kindgerechte Versuche zur Physik, die einen ersten spielerischen Zugang zu diesem Themengebiet schaffen.

 

Warum geht ein Boot nicht unter? Wie entsteht ein Schatten? Physikalische Phänomene werden hinterfragt, mittels anschaulich beschriebener Experimente vom Kind selbst erlebt und anschließend noch einmal altersgerecht erklärt.

 

- Leicht durchführbare Experimente mit einfachen Mitteln

- Anschauliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen

- Kindgerechte Erklärungen der Versuchsergebnisse

- Bunte Illustrationen und Fotos, die zum Anschauen und Vorlesen einladen

 

 

»In der Altersstufe von 3 bis 5 Jahren sind Neugier und Wissbegierde stark ausgeprägt. Die Lernraupe-Experimentierbücher nehmen diese natürliche Neugier auf: Mittels altersgerechter Experimente können die Kinder spielerisch ihrem Forschungsdrang nachgehen. Wichtig ist dabei, dass sie die Versuche selbst durchführen, unter der Anleitung eines Erwachsenen. Im Vordergrund steht das eigenständige Erforschen – Dinge zu beobachten, zu vergleichen und zu beschreiben.« Simone Komossa, staatlich anerkannte Erzieherin, Sozialpädagogin und Familientherapeutin

Zum Produkt

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de

Tipps der Redaktion