Mascha Greune, Philip Kiefer

Mein Nie-wieder-Langweile-Rätselblock für zu Hause

6,00 € [D] / 6,20 € [A]

Erschienen am 22.05.2020

Ab 8 Jahren

Softcover, 160 Seiten

210 mm x 148 mm

ISBN: 978-3-8458-4215-8

6,00 inkl. MwSt.

Lieferzeit 1-3 Werktage.

Versand und Lieferbedingungen

Gratislieferung ab 9,00 € Geschenkservice


Für alle, die aktuell zu Hause bleiben: Langeweile? – Nicht mit uns! 
Aktuell sind Schulen, Kitas und Kindergärten geschlossen. Damit zu Hause keine Langeweile aufkommt, muss für viel Abwechslung gesorgt werden. Ob Stickern, Rätseln, Basteln oder Malen – jetzt ist Kreativität gefragt, um die Kinder trotz Shutdown sinnvoll zu beschäftigen und bei Laune zu halten!

Knobelfans aufgepasst! 
Dieser Block ist voller knifflig-spaßiger Rätselaufgaben! Ob Sudokus, Kreuzworträtsel oder Scherzaufgaben - hier kommt jeder auf seine Kosten. 

  • Ab 8 Jahren: Die altersgerecht und herausfordernd gestalteten Rätsel fördern Konzentration und logisches Denken
  • Vielfältig: Der dicke Block garantiert 160 Seiten abwechslungsreichen Knobelspaß
  • Lustige Illustrationen: Die witzigen Bilder sorgen für noch mehr Rätselvergnügen
  • Perfekt für Zwischendurch:  Eine sinnvolle und selbständige Beschäftigungsmöglichkeit für Grundschulkinder
  • Ideales Geschenk: Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel zwischendurch – dieser Rätselblock lässt die Augen knobelbegeisteter Kinder leuchten 

Extra dicker Rätselspaß
Der Rätselblock ist die ideale Beschäftigung für Kinder ab 8 Jahren, die Spaß an kniffeligen Herausforderungen haben. 





Mascha Greune
Illustrator / Zeichner
Mascha Greune

Mascha Greune hat Kommunikationsdesign an der Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg studiert. Nach einigen Jahren der Tätigkeit im grafischen Bereich konzentrierte sie sich ganz auf die Illustration. Sie hat seither zahlreiche Bücher für Kinder und Erwachsene illustriert. 2007 wurde sie für den Bilderbuchpreis „Der Meefisch“ nominiert.

 





Philip Kiefer
Autor
Philip Kiefer

Philip Kiefer wurde 1973 in Friedrichshafen am Bodensee geboren. 1995 begann Philip Kiefer sein Studium der Literaturwissenschaften und Philosophie in Tübingen und Oxford. Nebenher jobbte er in verschiedenen Verlagen. Nach seinem Magisterabschluss arbeitete er kurzzeitig in einer PR-Agentur in München, bevor er sich Ende 2001 als Autor selbstständig machte. Bis heute hat Philip Kiefer rund 200 Bücher veröffentlicht. Daneben erstellte er unter anderem Quizfragen für Handy-Spiele ("Wer wird Millionär?" – Das Spiel zur Show) und betrieb ein eigenes Online-Magazin für Kinder ("Riesenratz").

Zusatzmaterial zum Download

Pressekontakt
arsEdition GmbH
Anna Heubeck und Britta Kierdorf
Friedrichstraße 9
80801 München
Telefon: +49 89 38 10 06-14
presse@arsedition.de

Tipps der Redaktion