6895falsetruefalse0truetrue
Hallo Frühling!

Begrüßen Sie mit unseren Tipps das Frühjahr!

Hallo Frühling!

Verwandte Themen

Die Bäume fahren im Frühling aus der Haut. (Wilhelm Busch)

Energie und gute Laune: Hallo Frühling!

Der Frühling ist die Zeit des Aufbruchs: Kaum zeigt sich die Sonne wieder regelmäßig, bekommen wir Lust auf Bewegung, Sauerstoff und Natur pur. Jetzt ist es an der Zeit, den Winter hinter sich zu lassen und ihn sowohl aus Wohnung und dem Körper zu vertreiben: Bye, bye Winterblues!

Damit Sie Ihren Energieschub optimal für sich nutzen können, haben wir Tipps, Ideen und Produkte für pures Frühlingsvergnügen gesammelt. So lässt sich der Übergang in die neue Jahreszeit wunderbar leicht gestalten und der Frühling macht noch viel mehr Spaß. Genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen!

Weg mit dem alten Staub

Sobald die Sonne wieder häufiger durchs Fenster scheint, wird sichtbar, was sich vor dem Staubwedel bisher erfolgreich verborgen hat. Da hilft leider nur eines: Ein gründlicher und ausgiebiger Frühjahrsputz! Nutzen Sie Ihre Energie und powern Sie sich beim Putzen richtig aus. Schnappen Sie sich die Putzlappen, legen Sie Ihre Lieblingsmusik ein und los geht´s!

Das Gefühl danach wird Sie für alles entschädigen.

Frühling in der Wohnung

Endlich können Sie Mütze, Handschuhe und die dicke Winterjacke mit gutem Gewissen in den Keller bringen und Platz an der Garderobe schaffen. Holen Sie sich die positive Energie von draußen durch Blumen und Pflanzen zu sich nach Hause. Stellen Sie Blumensträuße auf und dekorieren Sie Ihre Wohnung neu. Bunte und helle Farben sorgen wie nebenbei für den nötigen Gute-Laune-Kick. Auch unser Maxi-Aufsteller mit wunderschönen Naturaufnahmen rund um den Lieblingsort Garten holt das Frühjahrsgefühl in Ihr Zuhause.

Tipp: Für alle, die schöne Dinge lieben, ist unser fabelhaftes Gästebuch in frühlingsfrischem Design ein Must-have. Dank dieses Liebhaberstücks bleibt kein Gast unvergessen.

Wellness im Frühjahr

Nachdem nun Ihre Wohnung glänzt und überall bunte Blumen leuchten, ist es an der Zeit, auch sich selbst zum Strahlen zu bringen. Frisch und gepflegt in den Frühling zu starten, macht schließlich gleich viel mehr Spaß.
Hat die trockene Heizungsluft im Winter Ihren Haaren zu schaffen gemacht? Hier kann Kokosöl helfen. Einfach in die Spitzen und längen massieren, 20 Minuten einwirken lassen und anschließend gut auswaschen. Das bewirkt wahre Wunder und Ihr Haar wird viel elastischer und stärker werden.

Tipp: Kokosöl kann auch anstelle von Rasierschaum verwendet werden und wirkt so kleinen Pickeln und gereizter Haut nachhaltig entgegen. Achten Sie dabei auf Bio-Qualität.

Auch die Fußpflege wird im Winter oft vernachlässigt. Hier kann ein Zitronen-Fußbad weiterhelfen und gegen Hornhaut und Schwielen helfen.
Anschließend die Füße mit Öl einmassieren – und schon werden sie samtweich. So können die Füße bald schon wieder in Sandalen stecken.

Das Frühjahr bietet auch immer wieder eine Chance auf einen Neuanfang!

Lecker und Gesund: So gelingt das Frühjahrs-Detox

Um Ihren Körper optimal auf den Frühling und den Sommer vorzubereiten, bietet sich an, auch von innen heraus etwas für sich selbst zu tun. Weg mit den Giftstoffen und her mit dem Wohlbefinden, lautet das Motto hierbei.
Den stärksten Detox-Effekt erzielt man durch den Verzicht auf feste Nahrung. In einer mehrtägigen Fastenkur kann sich der Körper so von Grund auf regenerieren und all die Stoffe, die ihm nicht gut tun, ausschwemmen. Wichtig hierbei ist es, während dieser Zeit ausreichend zu trinken. Die Flüssigkeitszufuhr ist der Schlüssel zum Erfolg. Wasser, Tee oder auch kalt gepresste Gemüse- und Fruchtsäfte können den Körper in diesen Entgiftunsprozessen optimal unterstützen.
Wen die Vorstellung, mehrere Tage auf feste Nahrung zu verzichten, ins Schwitzen bringt, sei unbesorgt: Sie können auch in kleinen Schritten eine Art Detox durchführen. Essen Sie viel Gemüse und Obst und nehmen Sie möglichst wenig tierische und verarbeitete Produkte zu sich. Trinken Sie viel Wasser, Tee oder auch Smoothies. Lange Spaziergänge an der frischen Luft, Wechselduschen oder auch Yoga können den Körper bei der Detox-Kur hilfreich unterstützen.
 

Tipp: Gewöhnen Sie es sich an, frische Smoothies zuzubereiten. Insbesondere Grüne Smoothies sind wahre Gesundheitsbomben und machen es einfach, die nötige Menge an grünem Gemüse zu sich zu nehmen. Zudem sind sie vollgepackt mit Vitaminen und gesunden Nähr- und Mineralstoffen.

Probieren Sie doch einmal unser leckeres Rezept aus:
  •     1 reife Banane
  •     1 Daumengroßes Stück Ingwer
  •     1 Apfel
  •     1 Handvoll Babyspinat
  •     ½ Avocado
  •     Wasser nach Bedarf
  •     Süßungsmittel wie Ahornsirup falls gewünscht

Alles zusammen in den Mixer werfen und pürieren. Nach Bedarf mit Wasser verdünnen.

Wir wünschen einen Guten Appetit!

Unsere Produkte für pures Frühlingsvergnügen
trueno_dots[{breakpoint: 410,settings: {slidesToShow: 2,slidesToScroll: 2}},{breakpoint: 640,settings: {slidesToShow: 3,slidesToScroll: 3}},{breakpoint: 900,settings: {slidesToShow: 4,slidesToScroll: 4}}]
Schreiben Sie einen Kommentar:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Bitte beachten Sie unseren Hinweis zum Datenschutz.

0 Kommentare
Teilen Sie diesen Artikel mit Freunden & Bekannten: