Zoë  Tucker

Zoë Tucker

Zoë Tucker liebt Bilderbücher. Sie studierte Grafikdesign an der Arts University in Bournemouth. Seither hat sie als Bilderbuch-Art-Direktorin und Designerin bereits mit internationalen Bestseller-Autoren wie Axel Scheffler zusammengearbeitet. "Greta und die Großen" ist das zweite Bilderbuch, das sie geschrieben hat. Zoë lebt mit ihrer Familie und einer Katze in Brighton.


Greta und die GroßenNeuNeu
Zoë Tucker, Zoe Persico

Greta und die Großen

Inspiriert von Greta Thunbergs Geschichte

Als die Großen den Wald zerstörten …

Ein Mädchen namens Greta lebt inmitten eines wunderschönen Waldes. Doch die Großen bringen ihr Zuhause in Gefahr: Sie fällen Bäume, um Häuser zu bauen. Aus den Häusern werden Dörfer und aus den Dörfern werden Städte. Sie arbeiten Tag und Nacht – bis kaum noch etwas vom Wald übrig ist. Greta möchte ihr geliebtes Zuhause retten und den Tieren im Wald unbedingt helfen! Aber wie? Zum Glück hat sie eine Idee …   

Inspiriert von Greta Thunbergs Streik für das Klima  

Dieses Bilderbuch erzählt symbolisch die Geschichte der schwedischen Umweltaktivistin Greta Thunberg nach. So wird schon den Allerkleinsten auf kindnahe Weise die Wichtigkeit von Klima- und Artenschutz nähergebracht. Am Ende des Buchs wird verdeutlicht, dass der Kampf gegen die Großen in der Realität noch nicht vorbei ist. Praktische Tipps zeigen, was jedes Kind für den Umweltschutz tun kann – denn niemand ist zu klein, um einen Unterschied zu machen!  

  • Klimaschutz für die Kleinsten: Dieses Buch bietet die perfekte Gelegenheit, um bereits mit Kindern im Kindergartenalter über den Umweltschutz und die Klimakrise zu sprechen
  • Inspiriert von Greta Thunberg und #fridaysforfuture: Die Vorlesegeschichte basiert auf Gretas Schulstreik für das Klima und ihrer globalen Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“
  • Nachhaltige Produktion: Das Kinderbuch wurde auf 100% recyceltem Papier gedruckt und für jedes verkaufte Exemplar geht eine Spende an Greenpeace

15,00 €

Zum Produkt