Thomas Weiler

Thomas Weiler

Thomas Weiler wurde 1978 im Schwarzwald geboren. Nach Abschluss seines Übersetzerstudiums in Leipzig, Berlin und Sankt-Petersburg begann er 2007 seine freie Tätigkeit als Übersetzer aus dem Russischen, Polnischen und Belarussischen. Und das sehr erfolgreich: 2017 erhielt der Titel "Bienen" von Piotr Socha den Deutschen Jugendliteraturpreis. Seither folgten einige Nominierungen und viele weitere Publikationen im Bereich Belletristik und Kinderliteratur sowie von Texten für diverse Zeitschriften. Thomas Weiler lebt mit seiner Familie auf dem Pleißenhof in Markkleeberg bei Leipzig.


Katze mit Buch , Anette Leister

»'Die ganze Welt der Dinosaurier' verarbeitet das Thema Dinosaurier kindgerecht und interaktiv. Fakten werden durch witzige Illustrationen und Spiele aufgelockert, so dass schon die kleinsten Leser und Entdecker spielerisch Wissenswertes rund um die erstaunlichen Urzeitriesen in Erfahrung bringen können, ohne dass es ihnen langweilig wird. Ganz im Gegenteil gibt es so viele interessante und witzige Details in Emilia Dziubaks Bildern zu entdecken, dass man das Buch kaum noch aus der Hand legen mag.«

Netgalley , Julia Benkhardt

»Mit 'Die ganze Welt der Dinosaurier' ist Emilia Dziubak ein wirklich farbenfrohes und sehr lehrreiches Bilderbuch über Dinosaurier gelungen (...) Ein wunderschön illustriertes Bilderbuch, das große und kleine Dino-Fans begeistern wird!»

Netgalley

»Ich finde das Buch sehr lehrreich und liebevoll illustriert. Ideal für wissbegierige Kids, die schon selber lesen können oder zum Vorlesen. Ein "Must-have" für jede Bibliothek.«

Die ganze Welt der DinosaurierNeuNeu
Emilia Dziubak, Thomas Weiler

Die ganze Welt der Dinosaurier

Ein großartiges Buch für die jüngsten Dinosaurierfans: mit vielen Informationen, interaktiven Aufgaben und als Krönung den tollen detailreichen Illustrationen von Emilia Dziubak. 
Ins Deutsche übertragen von Thomas Weiler, dem preisgekrönten Übersetzer von "Bienen" 

Steinzeitmensch Krause hat Hunger, Bärenhunger! Leider kommt ihm nichts vor die Keule. Da findet er ein Ei. Schnell wird ihm klar, dass dieses Ei eine Zeitmaschine ist!
Mit seinem Freund, der Schabe Schabowski, reist Krause damit ins Reich der Dinosaurier. Dort lernen die beiden einen Vorfahren der größten Dinosaurier kennen, den Riojasaurus! Außerdem treffen sie den Pflanzenfresser Diplodocus, die im Wasser lebenden Plesiosaurier und viele andere.

Mit Krause findest du außerdem heraus, wie alt unser Planet ist, was Dinosaurier genau waren und welche Tiere damals sonst noch gelebt haben. 

15,00 €

Zum Produkt