Michael Engler

Michael Engler

Michael Engler wurde in Niedersachsen geboren. Dort, wo das Land so flach ist und die Wolken so tief hängen, dass dazwischen nur Langeweile gedeiht. Der entflieht man am besten, indem man sich Geschichten ausdenkt. Heute lebt er in Düsseldorf, weil hier die Wolken etwas höher hängen. Geschichten denkt er sich trotzdem noch aus. Er schreibt Bilderbücher, Kinderbücher und Theaterstücke.


lovelybooks.de

»Ein tolles Vorlesebuch mit wunderschönen Zeichnungen.«

https://www.instagram.com , Melanie Randt

»Wieder einmal ein wundervolles Buch, wo Geschichte des Autors und Illustration der Künstlerin perfekt im Einklang sind.«

buchpost.blogspot.com , Marina Landau-Orth

»Ben liebt Bär ist ein niedliches Buch über eine echte Freundschaft und mit so einem Bären kann man einiges erleben.«

.instagram.com/tianasmami_ , Melanie Randt

»Ein wirklich tolles Buch mit liebenswerten Charakteren und einer Geschichte mit „Nochmal“-Potenzial.«

Ohne Bär schläft Ben nicht einNeuNeu
Joëlle Tourlonias, Michael Engler

Ohne Bär schläft Ben nicht ein

Schöne Träume garantiert!

Die meisten Kleinkinder brauchen ihr Lieblingskuscheltier zum Einschlafen. So auch Ben. Dieses handliche und stabile Pappbilderbuch erzählt eine anrührende Freundschaftsgeschichte, an deren Ende süße Träume stehen. Alltagsnah beschrieben und detailreich in Szene gesetzt, eignet sich diese fantasievolle Bilderbuchgeschichte für Kleinkinder ab 24 Monaten.

Ohne Bär kann Ben nicht einschlafen

Ben und Bär sind unzertrennlich. Klar, dass Ben ohne Bär auf keinen Fall ins Bett gehen kann. Doch wo steckt Bär nur? Es beginnt eine Suche im ganzen Haus, bis Ben schließlich den geliebten Teddy wieder in die Arme schließen kann und beide müde, aber glücklich, endlich einschlafen.
• Emotionale Gutenachtgeschichte: Ideal für das abendliche Einschlafritual
• Wichtiges Thema: Die unzertrennliche Freundschaft eines Kindes zu seinem Kuscheltier
• Alltagsnah erzählt: Die kleinen Leser finden sich in dem Buch selbst wieder
• Detailreiche Bilder: Stundenlanger Entdeckerspaß und lange Verweildauer
• Zahlreiche Erzählanlässe: Kuschelige Vorlesezeit garantiert
• Perfekt für kleine Kinderhände: Dicke Pappseiten und handliches Format
• Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Qualitätskontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie

8,99 €

Zum Produkt
Ben liebt Bär ... und Bär liebt BenNeuNeu
Joëlle Tourlonias, Michael Engler

Ben liebt Bär ... und Bär liebt Ben

Ben und Bär – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!

Es ist Liebe auf den ersten Blick. Dieses handliche und stabile Pappbilderbuch erzählt von der magischen Freundschaft, die sich zwischen dem kleinen Ben und seinem Teddybären entspinnt. Alltagsnah beschrieben und detailreich in Szene gesetzt, eignet sich diese herzerwärmende Bilderbuchgeschichte für Kleinkinder ab 24 Monaten.

Die Geschichte einer folgenreichen Begegnung

Am liebsten spielt Ben mit Mama und Papa. Aber die haben manchmal keine Zeit. Das mag Ben nicht so gerne, denn dann fühlt er sich so allein. Doch eines Tages klingelt es an der Tür, und als Ben öffnet, steht da: Bär!

• Wichtiges Thema: Die unzertrennliche Freundschaft eines Kindes zu seinem Kuscheltier
• Alltagsnah erzählt: Die kleinen Leser finden sich in dem Buch selbst wieder
• Detailreiche Bilder: Stundenlanger Entdeckerspaß und lange Verweildauer
• Zahlreiche Erzählanlässe: Kuschelige Vorlesezeit garantiert
• Perfekt für kleine Kinderhände: Dicke Pappseiten und handliches Format
• Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Qualitätskontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie

8,99 €

Zum Produkt