Iris Winkler

Iris Winkler

Iris Winkler studierte Literaturwissenschaft, Musik- und Konzertpädagogik. Sie arbeiete als Regieassistentin in Schauspiel und Oper und ist seit 2003 als freischaffende Musiktheater-Pädagogin u.a. für die Deutsche Staatsoper Berlin tätig.


eselsohr , Heike Byn

»Dabei will die Autorin niemanden zu Wagner verführen, stattdessen überlässt sie dem Leser ein eigenes Urteil zwischen Antipathie oder Sympathie.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Iris Winkler erzählt spannend und unterhaltsam von Wagners turbulentem Leben, seinem außerordentlichen Selbstbewusstsein und den Widersprüchlichkeiten seines Charakters.« ­

Schönheit, Glanz, Wahn
Iris Winkler

Schönheit, Glanz, Wahn

Richard Wagner und die Magie der Musik

Er war rücksichtslos und größenwahnsinnig, seine Zeitgenossen feierten ihn wie einen Superstar und noch heute gilt er als eines der größten deutschen Musikgenies. Richard Wagner hat ein ungemein schillerndes Leben geführt, das auch heute noch jeden in seinen Bann zieht. Iris Winkler erzählt von einem ebenso schwierigen wie faszinierenden Menschen, der in seinem Leben wie in seiner Kunst ständig die Grenzen überschritt. Richard Wagner war voller Gegensätze, er war ein Revolutionär und ein Freund des Königs, er schuf in seinen Opern mächtige Phantasiewelten, verletzte absichtlich die bestehenden Regeln der Musik und fand für die damalige Zeit ungewohnte, unverschämt aufreizende Klänge. Dieses Buch schafft nicht nur einen Zugang zu Wagners Gedankenwelt, sondern erklärt auch seine musikalische Leistung und spürt der Anziehungskraft nach, die von diesem Künstler und seinem Werk bis heute ausgeht - und es weckt den Reiz, es einmal selbst mit Wagner zu versuchen.

Website: www.magiedermusik.de

Zum Produkt