Igor Lange

Igor Lange

Igor Lange, geboren 1986, studierte in Münster Design mit dem Schwerpunkt Illustration. Schon in den ganz jungen Jahren malte der kleine Igor auf den Tischen oder Wänden. Eigene Geschichten, Superhelden und Abenteuer sollten es sein. Bloß keine Langeweile. Heute sind es Bücher und keine Wände. Der Traum wurde zum Beruf, doch ein Stück Kind ist er immer noch geblieben.


Zur Website von Igor Lange


STADT LAND WELTentdecker

»In der Summe der altersgemäßen und einfühlsamen, der raffinierten und fantasievollen Darstellungen auf Text- und Bildebene haben Britta Sabbag und Igor Lange mit „Wenn zwei sich streiten“ eine wunderbare Tierfabel gestaltet.«

Kölner Stadtanzeiger (Online)

»Dank der liebevollen Illustrationen können schon kleine Kinder mit dem Wettkampf der beiden Großkatzen mitfiebern und lernen am Ende, dass es gar nicht unbedingt auf äußere Stärke ankommt und vor allem, dass jeder mal Angst hat.«

Literat(o)ur

»Der kleine Waschbär Waschmichnicht” ist eines dieser Bilderbücher, das in jeder Kita und in jedem Kinderzimmer vorhanden sein sollte.«

Janetts Meinung

»So präsentiert sich „Wenn zwei sich streiten“ letztendlich als buntes, lebendiges und witziges Bilderbuch, das in erster Linie natürlich unterhalten will, auf den zweiten Blick aber auch eine Botschaft mitgibt.«

Book Reviews

»Ein absolutes Highlight unter den Kinderbuchneuheiten.«

Instagram @claudia.reinlaender

»Ein tolles Kinderbuch mit einer wichtigen Lektion.«

Leos Universum

»Ich bin entzückt und vergebe 4,5 von 5 Sternchen.«

Literaturblog Sabine Ibing , Sabine Ibing

»Spannung, Spaß, humorvolle Zeichnungen – beste Unterhaltung für Kinder.«

Buchtempel

»"Der Baby Waschbär braucht keinen Schnuller mehr" ist eine tolle Geschichte rund um den Schnuller abzuschaffen. Durch niedlich Illustrationen wird das Buch zu einem tollen Hingucker.«

Baronesslesen

»Das Geschehnis hat überschaubare und verständliche Texte. Obendrein ist die Geschichte mit großartigen Bildern ausgestattet.«

Baronesslesen

»Ein lehrreiches Thema, mit dem sich die Kleinen gut identifizieren können. Passend offenbart mit niedlichen bunten Bildern zum Inhalt.«

Schatzenkind

»Ein tolles Bilderbuch, das von mir das Prädikat „vorlesenswert“ bekommt.«

Alle Jahre Reader

»Es war unterhaltsam, lehrreich, amüsant, und die nächste Begegnung mit der Fee und ihren Freunden ist hoffentlich nicht all zu fern. 5 von 5 Sternen.«

Instagram @paulis.bunte.welt

»Eine sehr süße Geschichte mit unheimlich niedlichen Illustrationen«

Leos Universum

»Ich bin mehr als begeistert und vergebe deshalb waschbärige 5 von 5 Sternchen.«

Leos Universum

»Ich bin auf jeden Fall der Waschbär-Liebe verfallen und vergebe deshalb sehr, sehr gerne 5 von 5 Sternchen.«

Printbalance (Blog)

»Eine herzerwärmende Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt. Durchgehend farbig illustriert, ein Buch inhaltlich sowie optisch einfach wundervoll. Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen«

Kölnische Rundschau

»Sehr süß geschrieben im Stil des kleinen Waschbären "Waschmichnicht"«

meine-news.de , Hanne Rüttiger

»Ein (Vor-)Lesebuch für die ganze Familie!«

Book Reviews , Barbara Ghaffari

»eine richtig lustige, super herzige und extrem toll geschriebene Geschichte. (...) Eine extrem ansprechende Story vom Einzigartigsein und dennoch miteinander auskommen und einander bereichern.«

Main-Echo

»Eine lustige Geschichte.«

BÜCHERmagazin

»Überraschend viel Ernsthaftigkeit versteckt sich zwischen den Zeilen dieses Feenabenteuers.«

Leser-Welt, das Literaturportal , Jana Trautmann

»Eine gelungene und einfach herzerwärmende Fortsetzung, die jedoch auch für sich allein stehen kann.«

Kölnische Rundschau

»Zauberhaft gezeichnet - die liebenswerte kleine Chaotin muss man einfach gern haben.«

Leos Universum

»Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.«

Book Reviews

»Eine traumhaft schöne Geschichte. Unbedingt lesen!«

Isabelle's Produkttests (Blog)

»Erneut eine tolle Kindergeschichte die humorvoll mit Witz und Charme unterhält.«

Two for Books (Blog)

»Wieder eine tolle Kindergeschichte aus der Feder von Britta Sabbag.«

Heute ein Buch (Blog)

»Die Tiere sind in dem Bilderbuch sehr vermenschlicht dargestellt, aber das kommt einem hier keineswegs kitschig vor. Es passt einfach alles prima zusammen.«

Buchkinderblog.de

»Sowohl die Geschichte als auch ganz besonders die Illustrationen sind einfach super süß und sehr liebevoll gestaltet«

Dirk liest und testet (Blog)

»Es ist ein gelungenes Buch über das anders sein. Von uns gibt es volle 5 Sterne und eine Leseempfehlung.«

Claudias Bücherregal

»Ein Buch, das definitiv bei uns im Bücherregal verbleiben wird – direkt neben dem Waschbären Waschmichnicht.«

Behindthechapters (Blog)

»Für mich ist das Kinderbuch ein Highlight.«

Monerls bunte Welt (Blog)

»Ein sehr schön gestaltetes Vorlesebuch, das lustig ist und zum Betrachten einlädt.«

Hörnchens Büchernest (Blog)

»Kindgerechte Unterhaltung über ein kleines Stinktier, das anders ist als seine Artgenossen und dennoch nicht zum Außenseiter wird.«

farbenfrohe Regentage (Blog)

»Ein sehr süßes Buch besonders die Illustration gefallen meinen Kindern sehr gut, weil es so viel zu entdecken gibt und auch so viele lustige Sachen.«

Instagram @buecherkinder.redaktion

»dieses Buch ist eins der lustigsten Bücher, die ich seit langem gelesen habe.«

Carmens Bücherkabinett (Blog)

»Eine schöne Geschichte vom Anderssein mit wunderschönen Illustrationen«

SUPERillu , Susi Groth

»Eine Geschichte über das Anderssein, liebevoll erzählt.«

klein & groß

»Eine fröhliche Bilderbuch-Reim-Geschichte, die durch gekonnte Details in der Illustration und humorvollen, spannenden Texten ein Vorweihnachtsabenteuer (...) erzählt.«

Tierwelt , Petra Stöhr

»Das liebevoll gezeichnete Buch «Der kleine Waschbär Waschmichnicht» erzählt eine Geschichte, in der sich garantiert das eine oder andere Kind wiedererkennt.«

netgalley.de , Isabelle B.

»Ein für Kinder hervorragend ausgearbeitetes Abenteuer, das begeistert, unterhält und für großen Lesespaß beim Vorlesen sorgt. Klare Leseempfehlung für Kinder ab dem Kindergartenalter.«

Buchprofile/medienprofile Jg. 64/2019 , Birgit Karnbach

»Die in vielen Bilderbüchern thematisierte Identitätssuche wird hier in einem ungewöhnlichen und humorigen Ansatz vermittelt.«

familiennerd.de , Alexander Iwan

»Alles in allem sind hier wieder alle begeistert. "Der kleine Waschbär Waschmichnicht" ist eine liebevoll erzählte Geschichte, die Aufmerksamkeit verdient.«

fausba.de , Marie Sack

»Das Buch enthält neben einer tollen Geschichte, welche zu keinem Zeitpunkt langweilig oder eintönig erscheint, auch noch wundervolle Illustrationen welche man einfach ansehen muss.«

Radio Euroherz , Mirjam Bauer

»(...) wunderbar geschrieben, zauberhaft illustriert und als gemeinsames Vorlesebuch rundum zu empfehlen!«

Cuxhavener Nachrichten , Bettina Hoffmann

»Britta Sabbag […] erzählt die Geschichte des kleinen Waschbären so, dass auch die Adressaten Spaß haben und sich nicht erzogen fühlen.«

buchpost.blogspot.com , Katja Hofmeister

»Nicht nur das zuhören, sondern auch das anschauen machen bei diesem Buch Spaß, und vielleicht überlegt sich der ein oder andere Zuhörer ja doch noch, ob Wasser eventuell nicht so schlimm ist?«

netgalley.de , Emily S.

»Die bemerkenswert detaillierten Illustrationen machen aus der Geschichte ein rundum gelungenes Kinderbuch zum Vorlesen, Entdecken, Anschauen und Staunen. Unbedingte Leseempfehlung.«

Nobody Knows , Stephanie K.

»'Der kleine Waschbär Waschmichnicht' ist ein fabelhaftes Bilderbuch, das mit einer liebenswerten Titelfigur und wundervollen Illustrationen überzeugen kann.«

bibilotta.de , Bianca Gross

»Was der kleine Waschbär Waschmichnicht sich so alles einfallen lässt – nur um sich nicht zu waschen – das ist herrlich.«

Dirk liest und testet , Dirk Heinemann

»Die lustige Geschichte wird durch zauberhafte ganzseitige Illustrationen von Igor Lange ergänzt, auf denen es viel zu entdecken gibt. Zusammen ergeben sie ein wunderbares Kinderbuch zum Vorlesen und selber lesen.«

Sabrinas Buchwelt , Sabrina Düber

»Alles in allem ein wirklich tolles Kinderbuch zu einem Thema, dass alle Mamas bestimmt kennen - toll umgesetzt und wunderschön illustriert.«

twoforbooks.de , Jennifer Michel

»Es hat wirklich Spaß gemacht, die Geschichte zu lesen, sie zu entdecken und die wunderschönen Illustrationen zu erkunden.«

netgalley.de , Veronika H.

»Besonders zeichnet sich dieses Buch aber durch die wundervollen Bilder aus. Angefangen mit dem Cover, das man am liebsten gleich knuddeln möchte, findet man auf jeder Seite viele lustige Details. Schade ist einzig, dass es so kurz. Am liebsten will man viel mehr mit dem Waschbären Waschmichnicht erleben.«

netgalley.de , Kathleen W.

»Ein absolut gelungenes Kinderbuch mit einer spannenden und sehr kindgerechten Geschichte, aberundet von tollen Illustrationen zum Buch. Mich hat das Buch positiv überrascht und ist das entzückenste Kinderbuch, was ich in den letzten Jahren in den Händen halten durfte.«

Katze mit Buch , Anette Leister

»'Der kleine Waschbär Waschmichnicht' ist eine lustige Geschichte, an der nicht nur wasserscheue Kinder ihren Spaß haben werden. Auf sehr witzige Art zeigen Britta Sabbag und Igor Lange auf, dass Hygiene wichtig ist, ohne dass dabei der erhobene Zeigefinger zum Einsatz kommt.«

beutelwolf-blog.de , Martin Skerhut

»‘Der kleine Waschbär Waschmichnicht‘ ist ein wunderbares Buch zum Anschauen, Lesen und Vorlesenlassen.«

netgalley.de , Jasmin D.

»Ein wunderschönes Kinderbuch aus der Feder von Britta Sabbag (...) Die Illustrationen von Igor Lange tragen zu einem perfekten Gesamtkonzept bei und runden das Kinderbuch perfekt ab. Ich bin mehr als begeisterter und auch mein Sohnemann liebt das Buch.«

netgalley.de , Carola K.

»Was für ein schönes Buch. Sehr liebevoll gestaltet. Da freue ich mich auf die Vorlese-Stunden. Die Zeichnungen sind wunderbar und sie laden zum Erklären und Suchen ein. Die Geschichte selbst ist einfach und sehr verständlich geschrieben. Am Ende wird wohl jeder Drecksspatz ein Bad nehmen wollen.»

netgalley.de , Lesebegeisterte O.

»Ein zauberhaftes Bilderbuch mit wundervollen Illustrationen. Sowas von herzig. Diese Geschichte wird den kleinen Kids gefallen, davon bin ich überzeugt.»

netgalley.de , Bianka L.

»Ein sehr liebevoll gestaltetes Buch mit einer lehrreichen Geschichte und tollen Illustrationen.»

netgalley.de , Christina G.

»Die Illustrationen sind wirklich knuffig, es gibt viel zu sehen und zu entdecken, meine Kinder lieben es.»

netgalley.de , Julia B.

»Das Cover war einfach so unglaublich putzig, das ich an diesem Bilderbuch einfach nicht vorbeikonnte! Eine wunderschöne, bunte Geschichte, die nicht nur bei den Kindern gut ankommen wird!»

netgalley.de , Brunhilde L.

»Die Geschichte ist unterhaltsam und so manch ein Kind erkennt sich vielleicht wieder. Die Illustrationen passen wunderbar und sind einfach niedlich.»

netgalley.de , Sylvie D.

»Ich kann dieses süße Kinderbuch jedem kleinen Dreckbär empfehlen!«

netgalley.de , Erika S.

»Supersüße Geschichte über einen kleinen Waschbär der erst lernen muss, wie angenehm es sein kann sauber zu sein. Die wunderschönen Illustrationen machen aus dem Buch ein wahren Liebhaberschatz zum immer wieder anschauen und lesen!»

netgalley.de , Andrea W.

»Die Geschichte an sich war unheimlich nett geschrieben, aber was bei diesem Buch auch besonders ins Auge gefallen ist sind die wunderschönen Illustrationen. Auf den einzelnen Seiten gibt es unheimlich viel zu entdecken, die Mimik selbst der kleinsten Tiere ist bis ins Detail gemalt und es macht unheimlich Spaß das Buch in Wort und Bild zu erkunden.«

netgalley.de , Katharina L.

»Super süße und witzige Geschichte, moderne und liebevolle Illustrationen mit vielen Details. Ein rundum gelungenes Bilderbuch mit tollem Titel! «

Lesen fürs Leben - Lesewelt Ortenau e.V. , Ursula Stecher-Stiening

»Eine moderne, lustig illustrierte, gereimte Weihnachts-geschichte von Freunden, die unterschiedlicher nicht sein können und doch zuletzt ein kuscheliges Weihnachts-Fest zusammen feiern.«

Janetts Meinung , Janett Cernohuby

»'Klaus, wir retten dich, halt aus!' ist eine herrlich witzige Weihnachtsgeschichte, der es an Komik, Dramatik und natürlich weihnachtlichem Charme nicht fehlt (...) So macht das Warten auf das Christkind richtig viel Spaß.«

netgalley.de , Natalie S.

»Eine zuckersüße und sehr lustige Weihnachtsgeschichte für Kinder von 4 – 6 Jahren.»

netgalley.de , Martin S.

»Zu süß, um nicht gelesen zu werden.«

Das kleine Wildschwein Willanderssein Neu Neu
Britta Sabbag, Igor Lange

Das kleine Wildschwein Willanderssein

Das Buch über ein selbstbewusstes kleines Wildschwein, das so manches anders macht, als von ihm erwartet wird – und Schwung in den Kinderalltag bringt! Mit der wichtigen Botschaft: Du bist richtig, so wie du bist!

Das kleine Wildschwein will heute mal alles anders machen, als es sonst gemacht wird. Denn wer sagt schon, wie etwas richtig gemacht wird? Ein Titel, der achtsam und auf witzige und neugierige Weise aufzeigt, dass wir unsere gewohnten Strukturen auch ruhig mal verlassen dürfen und dass dahinter richtig viel Spaß und Freude liegen.

Die witzige Fortsetzung vom kleinen Waschbären Waschmichnicht und dem Stinktier Riechtsogut

Die SPIEGEL-Bestseller- und Hummel-Bommel-Autorin Britta Sabbag erzählt in ihrem neuen Kinderbuch auf lustige Weise eine Geschichte über das Anderssein. Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren.

• Ein Vorlesebuch übers „Anderssein“
• Mit der wichtigen Botschaft: Du bist richtig, so wie du bist!
• Kindertauglich aufbereitet: Erzählt aus der Sicht von Waldtieren
• Charmant geschrieben von der SPIEGEL-Bestsellerautorin Britta Sabbag 
• Witzig illustriert von Igor Lange

 

15,00 €

Zum Produkt
Klara Katastrofee und der große Waldzauber Neu Neu
Britta Sabbag, Igor Lange

Klara Katastrofee und der große Waldzauber

Hups-lapa-lups! Klara Katastrofee zaubert wieder!

 

Klara Katastrofee ist endlich eine echte Fee! Aber sie wäre keine echte Katastrofee, wenn da nicht ab und zu etwas schiefgehen würde ...

Klara ist überglücklich: Sie darf ihren Freund, den Menschenjungen Oskar, auf einem Schulausflug begleiten. Zuvor musste sie ihm versprechen, auf keinen Fall zu zaubern. Denn dabei geht meistens etwas schief. Klara will ihr Versprechen zwar wirklich halten, aber wenn geholfen werden muss, dann ist sie nicht aufzuhalten! Für Klara gibt es nämlich einiges zu tun, nicht nur in der seltsamen Menschenwelt. Auch der Wald braucht Klaras Hilfe … da wird der eine oder andere Feenzauber doch erlaubt sein?! Uuuups!!!    

 

Lesen tut gut!

Nicht immer ist es leicht, Kinder zu Hause sinnvoll zu beschäftigen. Bücher und spannende Geschichten fördern die Fantasie und Kreativität!   

  • Das perfekte Geschenk: Für Mädchen und Jungen ab 7 Jahren zum Selberlesen und zum Vorlesen für die Kleinen
  • Zeitlose Vorlesegeschichte: Ein Kinderbuch über Mut, Freundschaft und das wichtige Thema Naturschutz, kindgerecht erzählt
  • Ideal zum Vorlesen und ersten Selberlesen: Kurze Sätze, große Buchstaben und viele Illustrationen
  • Liebevoll illustriert: Mit vielen bunten Bildern von Igor Lange
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin  

Über das Buch

Mit ihren herzerwärmenden Geschichten begeistert die Bestsellerautorin Britta Sabbag („Die kleine Hummel Bommel“) die Leser und Leserinnen. Die kleine Klara Katastrofee erlebt in diesem magischen Kinderbuch viele spannende Abenteuer und macht dabei mit ihrer liebenswert-chaotischen Art der ganzen Familie Spaß!  

 

Alle Bände dieser Reihe

Band 1: Klara Katastrofee und das große Feen-Schlamassel (9783845834320)

Band 2: Klara Katastrofee und der große Waldzauber (978384583433)

10,99 €

Zum Produkt
Britta Sabbag, Igor Lange

Der Baby Waschbär braucht keinen Schnuller mehr

Die perfekte Hilfe zur Entwöhnung vom Schnuller

Die meisten Kleinkinder brauchen ihren Schnuller: zum Einschlafen, zum Kuscheln, wenn sie traurig sind und getröstet werden müssen, oder auch in Situationen, in denen sie sich unsicher oder fremd fühlen. Wenn dann der Zeitpunkt gekommen ist, den Schnuller abzugeben, fällt das Abschiednehmen von liebgewonnen Gewohnheiten oft schwer. 

Die SPIEGEL-Bestsellerautorin Britta Sabbag erzählt in diesem handlichen und stabilen Pappbilderbuch ohne erhobenen Zeigefinger eine lustige Geschichte vom kleinen Waschbären Waschmichnicht, die die Trennung vom Schnuller leichter macht! Alltagsnah beschrieben und von Igor Lange detailreich in Szene gesetzt, eignet sich diese fantasievolle Bilderbuchgeschichte für Kleinkinder ab 24 Monaten. Für alle Fans von „Der kleine Waschbär Waschmichnicht“!

Ein liebevolles Bilderbuch für alle Kleinen, die groß werden!

• Liebevoll erzählte Geschichte: Ideal für alle, die den Schnuller loswerden wollen
• Wichtiges Alltagsthema: Die Trennung vom Schnuller
• Von SPIEGEL-Bestsellerautorin Britta Sabbag
• Alltagsnah erzählt: Die kleinen Leser finden sich in dem Buch selbst wieder und können sich mit den Protagonisten identifizieren
• Zahlreiche Erzählanlässe: Kuschelige Vorlesezeit garantiert
• Perfekt für kleine Kinderhände: Dicke Pappseiten und handliches Format
• Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Qualitätskontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie

8,99 €

Zum Produkt
Britta Sabbag, Igor Lange

Wenn zwei sich streiten

Tiger und Löwe

Tiger oder Löwe - wer ist stärker?

Wer kennt nicht die oben stehende Frage von seinem Kind - oder hat sie sich selbst schon mal gestellt? Die SPIEGEL-Bestseller- und Hummel-Bommel-Autorin Britta Sabbag klärt uns in dieser modernen Fabel auf lustige Weise darüber auf - mit überraschendem Ausgang. Denn am Ende kommt es nicht auf Äußerlichkeiten an. Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren.

Der neue Tierfabel-Klassiker vom Erfolgsduo Britta Sabbag und Igor Lange

Schon immer, seit jeher, wollen der Tiger und der Löwe wissen, wer von ihnen der Stärkere ist. Der Löwe ist felsenfest davon überzeugt, dass er der Stärkste ist. Aber: Das ist der Tiger auch! Dringend muss die Sache geklärt werden und so machen sich die beiden auf den Weg, um sich zu treffen. Auf einer Lichtung im Wald werden schließlich die verschiedensten Wettbewerbe ausgetragen: Wer kann weiter springen, mehr tragen oder tiefer tauchen? Doch einen Gewinner festzulegen ist gar nicht so leicht! Und wie heißt es doch so schön: „Wenn zwei sich streiten, freut sich ..."  Mit einem überraschend lustigen und vielsagenden Ende, bei dem es nicht auf die äußere Stärke ankommt! 

 

Der lustige neue Vorlese-Klassiker über eine Frage, die Menschen schon immer beschäftigt
• Charmant geschrieben von der SPIEGEL-Bestsellerautorin Britta Sabbag 
• Witzig illustriert von Igor Lange

 

15,00 €

Zum Produkt
Britta Sabbag, Igor Lange

Der Baby Waschbär braucht keine Windel mehr

Endlich windelfrei: für alle Kleinen, die groß werden!

Windelfrei werden und aufs Töpfchen gehen bedeutet einen großen Schritt in der Entwicklung kleiner Kinder in Richtung Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Doch es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und kleine Missgeschicke gehören natürlich dazu. Unterstützen Sie Ihr Kind beim Trockenwerden, ohne Druck aufzubauen. Dieses liebevolle Büchlein hilft Ihnen dabei. 

Ein allererstes Bilderbuch vom Trockenwerden

Der kleine Waschbär und seine Freunde baden und planschen am Fluss. Waschbärs Windel erweist sich dabei aber als doch eher hinderlich. Ob der kleine Waschbär es schaffen wird, ohne Windel auszukommen und aufs Töpfchen zu gehen? Seine tierischen Freunde helfen ihm dabei ... 

Die SPIEGEL-Bestsellerautorin Britta Sabbag erzählt in diesem handlichen und stabilen Pappbilderbuch ohne erhobenen Zeigefinger eine lustige Geschichte vom Trockenwerden. Alltagsnah beschrieben und von Igor Lange detailreich in Szene gesetzt, eignet sich diese fantasievolle Bilderbuchgeschichte für Kleinkinder ab 24 Monaten. Für alle Fans von „Der kleine Waschbär Waschmichnicht“!

  • Wichtiges Thema im Alltag mit Kleinkindern: Windelfrei werden und aufs Töpfchen gehen
  • Alltagsnahe Geschichte: Ohne erhobenen Zeigefinger erzählt
  • Von der Bestsellerautorin Britta Sabbag
  • Zahlreiche Erzählanlässe: Geschichte und Bilder bieten einen hohen Identifikationswert für die Kleinsten
  • Perfekt für kleine Kinderhände: Dicke Pappseiten und handliches Format
  • Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Qualitätskontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie

 

 

 

 

8,99 €

Zum Produkt
Britta Sabbag, Igor Lange

Klara Katastrofee und der große Waldzauber

Eine Geschichte um Freundschaft, Mut, Vertrauen und Naturschutz für Jungen und Mädchen ab 7 Jahren  

Ein spannendes, lustiges und mitreißendes Abenteuer für Jungs und Mädchen. Spielerisch und mit einfachen Worten erklärt dieses Kinderbuch Natur-, Umwelt- und Tierschutz, es regt zum Nachdenken an – und dazu, selbst aktiv zu werden. Die Sprache ist leicht und verständlich, und auf jeder Seite gibt es bunte Bilder zu entdecken. Das Buch eignet sich perfekt zum ersten Selberlesen für Kinder ab 7 Jahren – und zum Vorlesen für die Jüngeren.  

 

Hups-lapa-lups! Klara Katastrofee zaubert wieder!  

Klara Katastrofee ist endlich eine echte Fee! Aber sie wäre keine echte Katastrofee, wenn da nicht ab und zu etwas schiefgehen würde ...

Klara ist überglücklich: Sie darf ihren Freund, den Menschenjungen Oskar, auf einem Schulausflug begleiten. Zuvor musste sie ihm versprechen, auf keinen Fall zu zaubern. Denn dabei geht meistens etwas schief. Klara will ihr Versprechen zwar wirklich halten, aber wenn geholfen werden muss, dann ist sie nicht aufzuhalten! Für Klara gibt es nämlich einiges zu tun, nicht nur in der seltsamen Menschenwelt. Auch der Wald braucht Klaras Hilfe … da wird der eine oder andere Feenzauber doch erlaubt sein?! Uuuups!!!    

 

Lesen tut gut!

Bücher und spannende Geschichten fördern die Fantasie und Kreativität!   

  • Das perfekte Geschenk: Für Mädchen und Jungen ab 7 Jahren zum Selberlesen und zum Vorlesen für die Kleinen
  • Zeitlose Vorlesegeschichte: Ein Kinderbuch über Mut, Freundschaft und das wichtige Thema Naturschutz, kindgerecht erzählt
  • Ideal zum Vorlesen und ersten Selberlesen: Kurze Sätze, große Buchstaben und viele Illustrationen
  • Liebevoll illustriert: Mit vielen bunten Bildern von Igor Lange
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin  

Über das Buch

Mit ihren herzerwärmenden Geschichten begeistert die Bestsellerautorin Britta Sabbag („Die kleine Hummel Bommel“) die Leser und Leserinnen. Die kleine Klara Katastrofee erlebt in diesem magischen Kinderbuch viele spannende Abenteuer und macht dabei mit ihrer liebenswert-chaotischen Art der ganzen Familie Spaß!  

 

Alle Bände dieser Reihe

Band 1: Klara Katastrofee und das große Feen-Schlamassel (ISBN 9783845834320)

Band 2: Klara Katastrofee und der große Waldzauber (ISBN 978384583433)

12,99 €

Zum Produkt
Britta Sabbag, Igor Lange

Der kleine Waschbär Waschmichnicht - Pappeausgabe

Ein lustiges Vorlesebuch im handlichen und stabilen Format für kleine Kinderhände:

Für alle Kinder, die sich genauso ungern waschen wie unser kleiner Waschbär, und für Eltern, die spielerisch erklären wollen, wie wichtig es ist, sich (gerade besonders die Hände) zu waschen

Die SPIEGEL-Bestseller- und Hummel-Bommel-Autorin Britta Sabbag erzählt in ihrem neuen Kinderbuch auf lustige Weise eine Geschichte über das Anderssein. Denn der kleine Waschbär will sich einfach nicht waschen, wie es echte Waschbären am liebsten tun.
Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren.

Ein Topthema aus dem Kinderalltag

„Ein richtiger Waschbär wäscht sich täglich und für sein Leben gern“, sagt Mama Waschbär. Doch der kleine Waschbär Waschmichnicht will sich nicht waschen. Auch nicht im Fluss mit dem wunderbarsten, klarsten Waschwasser der Welt. Streng genommen will er nicht mal in die Nähe von irgendeinem Wasser. Schwups! – da versteckt er sich lieber unter seinem Bett, im tiefen Matsch bei den Schweinen oder in einer der Mülltonnen hinterm Wald. Am Ende ist der kleine Waschbär so schmutzig, dass ihn sogar die Stinktiere für einen von sich halten! Aber das ist dem kleinen Waschbären dann doch nicht so recht ... vielleicht sollte er das mit dem Waschen doch einmal probieren?

Ein Topthema aus dem Kinderalltag – von der SPIEGEL-Bestsellerautorin und Hummel-Bommel-Autorin Britta Sabbag charmant umgesetzt. Mit witzigen Illustrationen von Igor Lange.

• Perfekt, um Kindern spielerisch zu erklären, wie wichtig es ist, sich (gerade besonders die Hände) zu waschen
• Kindertauglich aufbereitet: Erzählt aus der Sicht von Waldtieren
• Charmant geschrieben von der SPIEGEL-Bestsellerautorin Britta Sabbag
• Witzig illustriert vom Newcomer Igor Lange
• Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Qualitätskontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie

8,99 €

Zum Produkt
Britta Sabbag, Igor Lange

Klara Katastrofee und das große Feen-Schlamassel

Sauerkraut und Entengrütze, jetzt wird losgezaubert!

Klara ist eine echte Fee – na ja, fast. Denn echte Feen können sehr gut zaubern, und da hapert es bei Klara. Jedes Mal, wenn sie ihren Feenzauber einsetzt, geht irgendetwas schief. Im Glitzerwald Amrien lachen schon alle über Klara und nennen sie „Katastrofee“. Doch dann wird Klara von dem Menschenjungen Oskar entdeckt und ein spannendes Abenteuer nimmt seinen Lauf. Denn mit ihrer Feenmagie wirbelt Klara die Menschenwelt gehörig durcheinander...  

Lesen tut gut!
Bücher und spannende Geschichten fördern die Fantasie und Kreativität!

  • Das perfekte Geschenk: Für Mädchen und Jungen ab 7 Jahren zum Selberlesen und zum Vorlesen für die Kleinen
  • Zeitlose Geschichte: Ein Kinderbuch über Mut, Freundschaft und das wichtige Thema Naturschutz, kindgerecht erzählt
  • Ideal zum Vorlesen und ersten Selberlesen: Kurze Sätze, große Buchstaben und viele Illustrationen
  • Liebevoll illustriert: Mit vielen bunten Bildern von Igor Lange
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin  

Über das Buch

Mit ihren herzerwärmenden Geschichten begeistert die Bestsellerautorin Britta Sabbag („Die kleine Hummel Bommel“) die Leserinnen und Leser. Die kleine Klara Katastrofee erlebt in diesem magischen Kinderbuch viele spannende Abenteuer und macht dabei mit ihrer liebenswert-chaotischen Art der ganzen Familie Spaß!

Alle Bände dieser Reihe
Band 1: Klara Katastrofee und das große Feen-Schlamassel (ISBN 9783845834320)
Band 2: Klara Katastrofee und der große Waldzauber (ISBN 978384583433)

12,99 €

Zum Produkt
Britta Sabbag, Igor Lange

Klara Katastrofee und das große Feen-Schlamassel

Eine Geschichte um Freundschaft, Mut, Vertrauen und Naturschutz für Jungen und Mädchen ab 7 Jahren  
„Klara Katastrofee und das große Feen-Schlamassel“ ist spannend, lustig und ein mitreißendes Abenteuer für Jungs und Mädchen. Spielerisch und mit einfachen Worten erklärt dieses Kinderbuch Natur-, Umwelt- und Tierschutz, es regt die Kinder zum Nachdenken an – und dazu, selbst aktiv zu werden. Die Sprache ist leicht und verständlich, und auf jeder Seite gibt es bunte Bilder zu entdecken. Das Buch eignet sich perfekt zum ersten Selberlesen für Kinder ab 7 Jahren – und zum Vorlesen für die Jüngeren.     

Sauerkraut und Entengrütze, jetzt wird losgezaubert!

Klara ist eine echte Fee – na ja, fast. Denn echte Feen können sehr gut zaubern, und da hapert es bei Klara. Jedes Mal, wenn sie ihren Feenzauber einsetzt, geht irgendetwas schief. Im Glitzerwald Amrien lachen schon alle über Klara und nennen sie „Katastrofee“. Doch dann wird Klara von dem Menschenjungen Oskar entdeckt und ein spannendes Abenteuer nimmt seinen Lauf. Denn mit ihrer Feenmagie wirbelt Klara die Menschenwelt gehörig durcheinander...  

  • Das perfekte Geschenk: Für Mädchen und Jungen ab 7 Jahren zum Selberlesen und zum Vorlesen für die Kleinen
  • Zeitlose Geschichte: Ein Kinderbuch über Mut, Freundschaft und das wichtige Thema Naturschutz, kindgerecht erzählt
  • Ideal zum Vorlesen und ersten Selberlesen: Kurze Sätze, große Buchstaben und viele Illustrationen
  • Liebevoll illustriert: Mit vielen bunten Bildern von Igor Lange
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin  

Über das Buch

Mit ihren herzerwärmenden Geschichten begeistert die Bestsellerautorin Britta Sabbag („Die kleine Hummel Bommel“) die Leserinnen und Leser. Die kleine Klara Katastrofee erlebt in diesem magischen Kinderbuch viele spannende Abenteuer und macht dabei mit ihrer liebenswert-chaotischen Art der ganzen Familie Spaß!

10,99 €

Zum Produkt
Britta Sabbag, Igor Lange

Das kleine Stinktier Riechtsogut

Das Buch über ein Stinktier, das einfach nicht stinken will

Die SPIEGEL-Bestseller- und Hummel-Bommel-Autorin Britta Sabbag erzählt in ihrem neuen Kinderbuch auf lustige Weise eine Geschichte über das Anderssein. Denn das kleine Stinktier Riechtsogut will überhaupt nicht stinken! Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren.

Die witzige Fortsetzung vom kleinen Waschbären Waschmichnicht 

Alle Stinktiere stinken gerne und verteilen ihren Stinkeduft. Nur das kleine Stinktier Riechtsogut nicht: Es liebt es, sich ordentlich herauszuputzen, Frisuren auszuprobieren, sich von oben bis unten mit Parfum einzusprühen, und STÄNDIG will es sich waschen! Dass die anderen Stinktiere das nicht so gut finden, kann man sich ja vorstellen. Da kommt dem kleinen Stinktier Riechtsogut ein Gedanke: Was, wenn es gar kein richtiges Stinktier ist?

  • Ein Vorlesebuch übers "Anderssein"
  • Kindertauglich aufbereitet: Erzählt aus der Sicht von Waldtieren
  • Charmant geschrieben von der Spiegel-Bestsellerautorin Britta Sabbag 
  • Witzig illustriert vom Newcomer Igor Lange
  • Motivation zum Selberlesen: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin

 

15,00 €

Zum Produkt
Honest Lee, Matthew J. Gilbert, Christine Spindler, Igor Lange, Joelle Dreidemy

Die Glückspilze von Klasse 4 - Stinkreich über Nacht

Ein verrücktes und lustiges Kinderbuch über eine sehr ungewöhnliche Schulklasse

Die lustigen Abenteuer einer ganz besonderen Schulklasse sind ideal für Jungs und Mädchen ab der 3. oder 4. Klasse. In diesem Buch gewinnen die Schüler unerwartet sehr viel Geld ... Die kurzen Kapitel sind einfach zu lesen und vollgepackt mit Humor, Action, Freundschaft, Familie und Schulabenteuern. Im letzten Kapitel werden alle Leser ermutigt, kreativ zu werden und die Geschichte selbst weiterzuschreiben: Was würdest du mit einer Milliarde Dollar tun?  

Für alle, die zuhause sind: Lesen tut gut!
Nicht immer ist es leicht, Kinder zuhause sinnvoll zu beschäftigen.
Bücher fördern die Kreativität und sind das beste Mittel gegen Langeweile. Mit einer spannenden Geschichte vergeht die Zeit wie im Flug!

Eine Schulklasse voller Lottogewinner!

Lehrerin Stella Schlamassel macht ihrem Namen alle Ehre. Auf dem Weg zur Schule jagt ein Unglück das andere: Erst hat sie eine Autopanne. Ihr Handy liegt zuhause. Und es regnet in Strömen. Damit sie an einer Tankstelle das Telefon benutzen darf, muss sie etwas kaufen. Für ihren letzten Dollar kauft sie ein Lotterie-Los. Später verspricht sie ihrer Klasse, den Gewinn zu teilen. Denn es ist wahrscheinlicher, vom Blitz getroffen zu werden, als im Lotto zu gewinnen … Auf dem Nachhauseweg wird Frau Schlamassel gleich zweimal vom Blitz getroffen. Und sie erfährt, dass sie gewonnen hat. Und zwar 28 Milliarden Dollar! Frau Schlamassel steht zu ihrem Versprechen. Jeder ihrer Schüler erhält eine Milliarde Dollar. Und damit beginnen 28 haarsträubende und aberwitzige Abenteuer …  

  • So macht Lesen Spaß: Kurze Kapitel, einfache Sätze zum laut Loslachen, witzig illustriert
  • Ab 9 Jahren: Das perfekte Geschenk für Jungen und Mädchen
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin

10,00 €

Zum Produkt
Britta Sabbag, Igor Lange

Der kleine Waschbär Waschmichnicht

Für alle Kinder, die sich genauso ungern waschen wie unser kleiner Waschbär und für Eltern, die spielerisch erklären wollen, wie wichtig es ist, sich (gerade besonders die Hände) zu waschen


Die SPIEGEL-Bestseller- und Hummel-Bommel-Autorin Britta Sabbag erzählt in ihrem neuen Kinderbuch auf lustige Weise eine Geschichte über das Anderssein. Denn der kleine Waschbär will sich einfach nicht waschen, wie es echte Waschbären am liebsten tun.
Zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren.

Ein Topthema aus dem Kinderalltag

"Ein richtiger Waschbär wäscht sich täglich und für sein Leben gern", sagt Mama Waschbär. Doch der kleine Waschbär Waschmichnicht will sich nicht waschen. Auch nicht im Fluss mit dem wunderbarsten klarsten Waschwasser der Welt. Streng genommen will er nicht mal in die Nähe von irgendeinem Wasser. Schwups!, da versteckt er sich lieber unter seinem Bett, im tiefen Matsch bei den Schweinen oder in einer der Mülltonnen hinterm Wald. Am Ende ist der kleine Waschbär so schmutzig, dass ihn sogar die Stinktiere für einen von sich halten! Aber das ist dem kleinen Waschbären dann doch nicht so recht ... vielleicht sollte er das mit dem Waschen doch einmal probieren?

Ein Topthema aus dem Kinderalltag – von der Spiegel-Bestsellerautorin und "Hummel-Bommel"-Autorin Britta Sabbag charmant umgesetzt. Mit witzigen Illustrationen von Igor Lange.

 

  • Perfekt, um Kindern spielerisch zu erklären, wie wichtig und toll es ist, sich (gerade besonders die Hände) zu waschen
  • Ein Vorlesebuch übers "Anderssein"
  • Kindertauglich aufbereitet: Erzählt aus der Sicht von Waldtieren
  • Charmant geschrieben von der Spiegel-Bestsellerautorin Britta Sabbag
  • Witzig illustriert vom Newcomer Igor Lange
  • Motivation zum Selberlesen: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin

15,00 €

Zum Produkt