Doris Hummel

Doris Hummel

Doris Hummel, geboren 1975, machte ihren Abschluss zur Diplom-Übersetzerin am Fachbereich für Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und arbeitet seit 2008 als freiberufliche Übersetzerin. Sie konnte bereits ausgiebig berufliche Erfahrungen mit spannenden und unheimlichen Geschichten sammeln, übersetzt aber auch Kurzbiografien von Musikern, Kurzgeschichten, Drehbücher, Fantasy-Romane und Kinder- und Jugendbücher.


Celleschen Zeitung , Susanne Harbott

Die turbulenten Abenteuer, die Eric und sein neuer Mini-Drache (...) erleben, sind liebevoll geschrieben und in der Textgröße an die Zielgruppe angepasst gedruckt.

Dein Spiegel , Daniela Wind

»Die vielen Illustrationen von Sarah Horne veranschaulichen sehr schön die Abenteuer der beiden.«

Radio Euroherz und Radio Galaxy

»Ich fand das Buch rundum gelungen – spannend, gruselig, einfach gut geschrieben.«

kopfkino-blog.blogspot.de , Corina Reutter

»Ein spannender historischer Jugendfantasyroman, bei welchem Jung und Alt auf ihre Kosten kommen können. Witzig und dennoch packend und getragen von authentischen Charakteren, die man gerne verfolgt.«

buchnotizen.wordpress.com , Tina Müller

»Historische Hexenfantasy vom Feinsten«

Letterheart.de , Jill-Patrice Lübbert

»Mit kleinem Gruselfaktor einem gewaltigen Wortwitz und vielen unterschiedlichen Charakteren wird man hier in eine etwas andere Welt des 17. Jahrhunderts und der Hexenjagd geführt.«

Litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de , Stefanie Weimann

»Mit "Fire Girl" erleben wir eine zauberhafte Geschichte, die wundervolle Charaktere, einen ansprechenden Schreibstil und eine kleine Portion Humor bereit hält.«

bookrevolution1.blogspot.de

»Eine wirklich gelungene Geschichte, an der ich nichts zu meckern hab und die mich sehr begeistern konnte.«

bookshaveasoul.blogspot.de , Marion Geier

»Tolle Jugendfantasy mit tollen Charakteren und charmanten Ideen.«

NetGalley

»Spannend, mutig und mit einem charmanten Witz kommt diese Spukgeschichte daher und hält für den Leser so viel mehr bereit, als der Klappentext verspricht. Eine Geschichte über Freundschaft, Familie und die ganz besondere Kraft, die in uns allen schlummert und nur darauf wartet entfesselt zu werden.«

Bilumas Bücher

»Spannender, gruseliger Jugendroman mit einem fantastischen Touch. Ein Buch, das man nicht im Dunkeln und schon gar nicht alleine zu Hause lesen sollte.«

Drachenalarm in meinem Rucksack
Tom Nicoll, Sarah Horne, Doris Hummel

Drachenalarm in meinem Rucksack

Pings großer Wunsch geht in Erfüllung. Der Mini-Drache darf endlich mit Eric in die Schule gehen. Aber dann herrscht große Aufregung, als der nervige Nachbarsjunge Toby seinen Rucksack mit dem von Eric vertauscht. Denn im Rucksack hält Ping gerade seinen Mittagsschlaf. Jetzt muss Eric alle Hebel in Bewegung setzen, um Ping zu retten!

9,99 €

Zum Produkt
Drachenalarm in meinem Klo
Tom Nicoll, Sarah Horne, Doris Hummel

Drachenalarm in meinem Klo

Mini-Drache Ping vermisst seine Eltern in China ganz fürchterlich. Deshalb freut er sich auch so, als Eric ihm hilft, mit den beiden zu skypen. Allerdings ist es sehr bald vorbei mit der Freude. Seine Eltern wollen nämlich seinen Onkel und seine Tante schicken, um ihn nach Hause zurückzubringen. Pings Verwandte reisen seltsamerweise direkt über den Abwasserkanal an und tauchen plötzlich in Erics Toilette auf. Und sie weigern sich stur, ohne Ping wieder abzureisen!

9,99 €

Zum Produkt
Drachenalarm auf meinem Teller
Tom Nicoll, Sarah Horne, Doris Hummel

Drachenalarm auf meinem Teller

Kleiner Drache, große Schwierigkeiten! Als Eric einen winzigen Drachen in seinem Essen findet, denkt er erst, es wäre ein Spielzeug. Aber Ping, der Mini-Drache, ist quicklebendig. Er kann sogar sprechen. Und er bringt Eric in jede Menge Schwierigkeiten. Weil Pings Leibspeise Bergziege gerade nicht verfügbar ist, macht er sich über die müffelige Dreckwäsche her. Und verhält sich auch sonst ziemlich auffällig! Wie soll Eric da bloß sein Mini-Drachen-Geheimnis bewahren?

9,99 €

Zum Produkt