Angela Keoghan

Angela Keoghan


familienbuecherei.blogspot.com , Susanne Beck

»Ein schönes Umweltbuch für Schüler, die sich im Klimaschutz betätigen wollen.«

buchkinderblog.de , Maike Ströfer

»Die Kinder werden durch diese Vorstellung mit den vielen bunten Illustrationen sensibilisiert für die natürliche Vielfalt unseres Planeten.«

mutterundsoehnchen.com , Marsha Kömpel

»Wale retten, Igeln helfen, Erde schützen ist ein gelungenes Sachbuch für Kinder, das die verschiedenen Lebensräume und ihrer Tiere und Pflanzen mit einfachen Worten erklärt.«

eselsohr , Eva Maus

»Hier werden nach Lebensräumen geordnet erstaunliche Tiere und Pflanzen vorgestellt, und für jeden Lebensraum gibt es Tipps, was getan werden kann, um diesen Lebensraum zu schützen. Das ergibt einen gelungenen Mix und ist schon für Grundschüler gut zu verstehen.«

janetts-meinung.de , Janett Cernohuby

»Ein tolles Sachbuch für kleine Naturschützer. Hier können sie mehr über unterschiedliche Lebensräume erfahren und finden praktische Tipps, wie sie diese schützen können.«

netgalley.de , Christine K.

»Ein toller Ratgeber für alle, die einen Teil zum Umweltschutz beitragen möchten.«

morgenwald.eu , Petrissa Bach

»Ein schönes Buch, das in einfachen und kurzen Sätzen viel Wissen über die Lebensräume und die Tiere dort vermittelt. [...] Handfeste Ideen zeigen den Kindern auf, was sie selber tun können.«

instagram.com/kleinerleser , Stefanie Stabno

»Die naturverbundene Autorin Jess French ist Tierärztin und erklärt wunderbar in ihrem neuen Buch […] wie kleine Naturschützer Tieren helfen und deren natürlichen Lebensräume schützen können.«

berggeschwister.de , Jenny Witzke

»Für mich ist das Buch rundum gelungen!«

instagram.com/unendlichvielseitig

»Nach den ersten Seiten war ziemlich schnell klar: Das ist kinderleicht und großartig aufbereitet.«

Wale retten, Igeln helfen, Erde schützen
Jess French, Angela Keoghan, Andreas Jäger

Wale retten, Igeln helfen, Erde schützen

70 Ideen für kleine Naturschützer

Einfach mal die Welt retten
Rette die Erde - das klingt doch eher nach einer Aufgabe für Superman. Die Lebensräume, die in diesem Buch vorgestellt werden, sind durch unser Verhalten gefährdet: sei es der Wald, der Garten, der See, die Küste, das Gebirge, der Regenwald, die Savanne oder das Meer. Aber noch ist es nicht zu spät, um die Heimat vieler Tiere  zu erhalten.

Pack mit an! Kleines kann Großes bewirken!
Ob du für die Igel ein Loch in den Gartenzaun sägst, ob du jedes Mal das Licht ausschaltest, wenn du den Raum verlässt oder dich für den Schutz der Eisbären in der Arktis einsetzt: Wenn viele Menschen vieler solcher kleinen Dinge tun, können sie Großes bewirken.

• Kleine Naturschützer: Viele Tipps, was du tun kannst, um Tieren zu helfen und ihre Lebensräume zu schützen, wie Regenwasser sammeln, Insektenhotel bauen, Müll vermeiden und vieles mehr
• Wunderschöne Illustrationen: Die Lebensräume sind anschaulich und mit viel Liebe zum Detail auf Doppelseiten dargestellt
• Naturschutz ist wichtig: Und er kann auch Spaß machen, also lies dieses Buch und finde heraus, was du tun kannst, damit Bienen, Schmetterlinge, Eisvögel, Eichhörnchen, Fischotter und viele andere noch lange Zeit auf unserem Planeten leben!


15,00 €

Zum Produkt