Upcycling-Weihnachtsdeko: Lustige Schneemänner und Elche

Lasst euch von fehlendem Schnee nicht die Laune verderben!
Wenn der erste Schnee noch auf sich warten lässt, fällt leider auch das Schneemannbauen flach.

Doch wir haben eine andere kreative Idee, bei der trotzdem lustige Schneemänner und Schneefrauen entstehen. Begleitet werden sie von frechen Elchen.

 

Ihr braucht:
  • Kronkorken
  • Acrylfarbe in weiß und braun
  • Pinsel
  • Wackelaugen
  • Tonpapier
  • Kleber
  • Schere
  • schwarzen Faserstift
  • Holzstäbe
  • Wolle

So geht’s:

1. Malt die Kronkorken für die Schneemänner weiß und für die Elche braun an. Lasst die Farbe trocknen. Je Schneemann und Elch braucht ihr drei Kronkorken.
2. Schneidet in der Zwischenzeit aus dem Tonpapier orange Nasen und schwarze Hüte aus. Für jeden Schneemann reicht jeweils ein Exemplar. Für den Elch schneidet ihr aus braunem Tonpapier ein Geweih aus. Zeichnet euch die Formen am besten zuerst mit Bleistift vor.
3. Nun klebt ihr die Wackelaugen, Nasen und Hüte auf die Kronkorken. Das Geweih für die Elche wird auf der Rückseite befestigt.
4. Für eine Schneefrau wickelt ihr aus einem Stück Wolle eine Schleife anstelle des Huts.
5. Verziert anschließend die restlichen Kronkorken mit dem Faserstift. Malt dazu, was euch gefällt.
6. Zuletzt klebt ihr die Kronkorken für jede Figur jeweils untereinander auf einen langen, dünnen Holzstab.

 

Tipp

Mit den Figuren lassen sich z.B. Zimmerpflanzen winterlich dekorieren.

Diese Bastelanleitung teilen

Produktempfehlungen
trueno_dots[{breakpoint: 410,settings: {slidesToShow: 2,slidesToScroll: 2}},{breakpoint: 640,settings: {slidesToShow: 3,slidesToScroll: 3}},{breakpoint: 900,settings: {slidesToShow: 4,slidesToScroll: 4}}]