Luftballons mal anders: Hübsche Luftballon-Vasen

Die Zeiten von langweiligen Vasen sind vorbei!
Mit einfachen Luftballons lassen sich kleine Gefäße ruckzuck in wunderbar hübsche Vasen verwandeln. Und wenn sie euch nicht mehr gefällt, stülpt ihr einfach einen anderen Luftballon darüber.

 

Ihr braucht:
  • Luftballons
  • kleine Vasen oder Gläser
  • Schere

 

Variante 1 – So geht’s:

1. Schneidet ein kleines Stück vom Luftballon ab – nicht vom Hals, sondern von der runden Seite.
2. Jetzt dreht ihr den Luftballon auf links, sodass ihr die matte Innenseite seht.
3. Anschließend stülpt ihr den Ballon von oben über das Glas. Den Ballonhals steckt ihr dazu in das Innere des Glases.

 

Variante 2 – So geht’s:

1. Zuerst füllt den Ballon nicht ganz bis zur Hälfte mit Wasser.
2. Steckt den Ballon in die Innenseite des Glases.
3. Stülpt den Ballonhals über die Glasöffnung.

 

 

Diese Bastelanleitung teilen

Produktempfehlungen
trueno_dots[{breakpoint: 410,settings: {slidesToShow: 2,slidesToScroll: 2}},{breakpoint: 640,settings: {slidesToShow: 3,slidesToScroll: 3}},{breakpoint: 900,settings: {slidesToShow: 4,slidesToScroll: 4}}]