Natalie Lloyd

,

Joëlle Tourlonias

Der Tag, an dem ich zaubern lernte

Als Felicity mit ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester in dem kleinen Städtchen Midnight Gulch ankommt, kann sie die Magie um sich herum deutlich spüren. In ihrem Bauch flattert es, hinter ihren Ohren prickelt es und ihr Herz klopft wie wild. Dieser Ort ist etwas ganz Besonderes!

Und tatsächlich stecken die Bewohner voller Überraschungen. Der Legende nach floss früher sogar Magie durch ihre Adern … oder tut sie das noch immer? Und wenn ja, wie können ihre neuen Freunde Felicity dabei helfen, ein altes Geheimnis zu lüften und endlich, endlich ein Zuhause für sich und ihre Familie zu finden?

Weitere Titel

Kunden, die sich diesen Titel angesehen haben, interessierten sich auch für:

Mehr zum Buch

  • MEDIATHEK
  • LESERSTIMMEN (0)
  • AUTOREN & ILLUSTRATOREN
Ihre Meinung
Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:*
Im Nachrichtentext sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt. Die Leserstimme wird nach Prüfung durch den Verlag hier veröffentlicht.
 
Autor

Natalie Lloyd lebt in Chattanooga, Tennessee. Sie sammelt alte Bücher, hört gerne Bluegrass (Country) und liebt es, eigentümliche Bergstädte mit ihrem Hund Biscuit zu erkunden. "Der Tag, an dem ich zaubern lernte" ist ihr erster Roman.

Illustrator

Joëlle Tourlonias, geboren 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbständig und zeichnet, malt, lebt und liebt seitdem in Düsseldorf. Sie wurde eingeladen, an der Illustratoren-Ausstellung der Bologna Children's Book Fair 2016 ...

click here